• Gut

    2,2

  • 2 Tests

9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

LG 55LA9709 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 4 von 5

    Bild (40%): „gut“ (2,3);
    Ton (20%): „gut“ (2,1);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,4);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,1);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,8).

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 43UP80009LA LCD TV (Flat, 43 Zoll / 108 cm, UHD 4K, SMART TV,

Kundenmeinungen (9) zu LG 55LA9709

3,0 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (56%)
4 Sterne
5 (56%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (56%)

3,0 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 55 LA 9709

Ultra HD und Nano Full LED

Punkten kann der 55LA9709 nicht nur mit der vierfachen Full-HD-Auflösung, also mit 3840 x 2160 Pixeln, sondern auch beim Hintergrundlicht. So sitzen die Leuchtdioden flächig hinter dem Display, LG spricht in diesem Zusammenhang von Nano Full LED.

3D-Bilder mit 1080p

Die Leuchtdioden werden in mehreren Zonen angesteuert und lokal verdunkelt, was kontrastreiche Bilder mit satten Schwarzwerten verspricht. Trotz flächigem Hintergrundlicht ist der Fernseher erstaunlich schlank: Mit einer Gehäusetiefe von knapp vier Zentimetern muss er den Vergleich zu einem Edge-LED-Fernseher, bei dem die Leuchtdioden platzsparend an den Rändern sitzen, keineswegs scheuen. Wer sich für die Wandmontage entscheidet, braucht eine Halterung mit 400 x 400 Millimetern Lochabstand. Über drei HDMI-Eingänge können 2D-, 3D- und Ultra-HD-Inhalte zugespielt werden, wobei das Gerät 24, 30, 50 oder 60 Bildern pro Sekunde akzeptiert. Weil der Fernseher nativ mit 3840 x 2160 Pixeln auflöst und LG auf einen Polfilter setzt, der die Bilder zeilenweise polarisiert, bleiben im 3D-Betrieb 1080 Bildzeilen übrig. Vier 3D-Brillen und zwei Brillen für den „Dual Play“ getauften Vollbildmodus bei 2D-Spielen für zwei Personen liegen bei. Außerdem im Lieferumfang enthalten: Eine Magic Motion Fernbedienung zur Zeige- und Gestensteuerung, die sich als Universal-Fernbedienung behauptet.

Handhabung und Extras

Steuern lässt sich das Gerät auch anders, nämlich mit einem Smartphone oder einem Tablet im selben Netzwerk. Die Verbindung zum Router wird per LAN oder drahtlos per WLAN hergestellt, fortan kann man Multimedia-Dateien von lokalen Servern streamen und diverse Online-Dienste nutzen, darunter Video-on-Demand-Dienste und die HbbTV-Angebote der TV-Sender. Ein Browser zum freien Surfen (unterstützt Flash und HTML) gehört ebenfalls zur Ausstattung. Übrigens können Inhalte von Smartphones dank Wi-Fi Direct und Miracast auch ohne Router zum Fernseher gespiegelt werden, außerdem bietet der 55-Zöller NFC-Technik, was das Koppeln passender Smartphones vereinfacht. Zu den drei HDMI-Eingängen, von denen mindestens einer mit einem integrierten Audio-Rückkanal (ARC) aufwartet, gesellen sich drei USB-Ports, die üblichen analogen Eingänge, ein Kopfhörerausgang und ein optischer Digitalausgang. Per USB kann man Ultra-HD-Videos und andere Multimedia-Dateien abspielen, umgekehrt lassen sich die via DVB-T, DVB-C und DVB-S2 empfangenen TV-Sender auf einen USB-Speicher mitschneiden.

Zwei Besonderheiten sollten noch erwähnt werden: Oben im Gehäuse gibt es eine Pop-Up-Kamera für Skype, ganz unten eine Soundbar, die automatisch ausfährt, wenn man das Gerät einschaltet. Wer sich für den Ultra-HD-Fernseher 55LA9709 begeistert, ist mit 2200 EUR dabei.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu LG 55LA9709

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • Integrierte Kamera
  • 4k-Upscaling
  • NFC
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 1000 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B

Weiterführende Informationen zum Thema LG 55 LA 9709 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Wie fliegen ohne Flügel

Stiftung Warentest - Papageien haben nicht nur ein farbenfrohes Federkleid, sondern auch gute Augen, um diese Pracht bei Artgenossen wahrzunehmen. Eine Papageien-Doku in Ultrahochauflösung (UHD) wäre also genau das Richtige für sie, denn wo Full-HD-Fernseher einen Bildpunkt anzeigen, arbeiten UHD-Geräte mit vier Pixeln. So kommen sie auf rund acht Millionen Pixel, während Full-HD-Modelle zwei Millionen schaffen. Fernseher mit Standardauflösung (SD) zeigen nur zirka 0,4 Millionen Punkte. …weiterlesen

LG 55LA9709

Stiftung Warentest Online - Der LG 55LA9709 ist ein LCD-Fernseher mit 139 Zentimetern Bilddiagonale und einer physikalischen Auflösung von 3 840 x 2 160 Bildpunkten (UHD mit rund 8 Millionen Bildpunkten statt etwa zwei bei Full HD). Er ist für 3D geeignet (4 passive Polarisationsbrillen zum Fernsehen sowie zwei Gaming-Brillen werden mitgeliefert). Als Lichtquelle fürs Bild dienen Leuchtdioden (Nano-Full-LED mit über die gesamte Bildfläche verteilten LED). Der Empfänger für Antenne, Kabel, Satellit ist HD-tauglich. …weiterlesen