• Gut 2,0
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 49"
Auflösung: Ultra HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

LG 49UF8409 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Ultra-HD- und DVB-T2-Empfang, HDR-kompatibel, Streaming-Apps, innovative Bedienung.
    Minus: kein 3D, schwacher Schwarzwert.“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (2,49)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 49SM8050PLC LED-Fernseher (123 cm/49 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV, NanoCell)

    Energieeffizienzklasse A, Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Energieeffizienzklasse (Skala) , A (A + + + bis D) , ,...

Einschätzung unserer Autoren

LG 49 UF 8409

Full HD via Antenne

Mitte 2016 startet der DVB-T-Nachfolger DVB-T2, der Programme in Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) unterstützt. Um besagte Sender mit einer Antenne empfangen zu können, braucht man einen passenden DVB-T2-Receiver oder einen Fernseher wie den 49UF8409.

Vorbereitet für Pay-TV

Hersteller LG hat dem 123-Zentimeter-Gerät einen Tuner für DVB-T2 spendiert, der dank Abwärtskompatibilität auch das aktuelle DVB-T-Signal empfängt. Entscheidend ist, dass der Tuner den HEVC/H.265-Codec unterstützt, den man in Deutschland zur Kompression der im Standard DVB-T2 ausgestrahlten Sender nutzen wird. Ohne HEVC-Unterstützung bliebe das Display ab 2019, wenn die Ausstrahlung im Standard DVB-T endet, schwarz. Für Kabelkunden und Sat-Teilnehmer mit Pay-TV-Abo gibt es einen CI-Plus-Slot, hier kann ein optionales CI-Modul und die Smcartcard des Bezahlsenders platziert werden. In Zukunft gilt das auch für Antennennutzer, denn die Privaten werden via DVB-T2 nur verschlüsselt übertragen. Praktisch, wenn auch bei verschlüsselten Inhalten nur eingeschränkt möglich: Nach Anschluss eines USB-Speichers lässt sich das digitale TV-Signal aufnehmen oder zwecks zeitversetztem Fernsehen zwischenspeichern (Timeshift). Umgekehrt kann man Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen.

HDMI-Eingänge im Standard 1.4?

Externe HD-Quellen wie Blu-ray-Player und Computer kontaktieren den Ultra-HD-Fernseher über drei HDMI-Eingänge. Ob sich über diese Schnittstellen Ultra-HD-Signale mit 60 Hertz (2160p/60) zuspielen lassen und ob der neue Kopierschutz HDCP 2.2 unterstützt wird, den kommende Ultra-HD-Blu-ray-Player verlangen, steht nicht im Datenblatt. Sicher ist: HDR-Metadaten, die für einen erhöhten Kontrastumfang bürgen, werden per HDMI nicht unterstützt, was vermuten lässt, dass HDMI-Eingänge im alten Standard 1.4 verbaut sind. Über die USB-Schnittstellen und per LAN oder WLAN soll HDR aber funktionieren. In Sachen Smart-TV wirbt LG mit dem intuitiven Betriebssystem WebOS, mit Apps für YouTube, Netflix und weitere Online-Dienste, mit einem Webbrowser und mit dem HbbTV-Standard, dank dem man aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken der TV-Sender gelangt. Im Heimnetz behauptet sich das Gerät, das mit einer Magic Remote zur Gestensteuerung ausgeliefert wird, als DLNA-Streaming-Client.

Bei amazon vergeben 25 der aktuell 37 Rezensenten fünf von fünf Sternen – das Ultra-HD-Gerät von LG scheint also nicht nur auf dem Papier zu überzeugen. Wie es im Einzelnen um den 49UF8409 steht, etwa um den HDMI-Standard, werden die Fachmagazine prüfen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 49UF8409

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 4k-Upscaling
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixeldichte 90 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 49"
Auflösung Ultra HD
HDR10 vorhanden
Bildfrequenz 1600 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema LG 49 UF 8409 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Licht

video 3/2016 - Mit weißen Pixeln versucht LG die Brillanz und Sparsamkeit seiner Panels zu erhöhen. Dieses lobenswerte Ansinnen haben einige Experten gründlich fehlgedeutet. Warum es doch mehr bringen kann als auf den ersten Blick gedacht.Es wurde ein UHD-Fernseher geprüft und mit „sehr gut“ bewertet. Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung dienten als Testkriterien. …weiterlesen