LG 49LH604V 0 Tests

(DVB-T2 HD-Fernseher)
  • keine Tests
77 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 49"
Auflösung: Full HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Nichts für Ungeduldige

Stärken

  1. Bild und Ton ordentlich
  2. viele Smart TV-Funktionen
  3. Tuner für alle Empfangswege

Schwächen

  1. sehr träge Reaktionszeiten
  2. haklige Sendersortierung
  3. kein USB 3.0 für schnelle Downloads
  4. Fernbedienung mit kleinen Tasten

Bild & Ton

Bildqualität

Für relativ wenig Geld bekommst Du einen 49 Zoll-Fernseher mit Full-HD-Auflösung und ordentlicher Bildqualität, so das Fazit fast aller Nutzer. Lediglich Nebendetails stehen vereinzelt in der Kritik, etwa die suboptimale Farbausleuchtung dunkler Szenen oder die Notwendigkeit der Bildanpassung.

Tonqualität

Die Lautsprecher werden mit 20 Watt RMS belastet - ein gewöhnlicher Wert. Qualitativ passt der Ton. Nutzer sehen ihre Erwartungen erfüllt, wirklich negative Äußerungen gibt es zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Bist Du trotzdem unzufrieden, bleibt Dir wie immer der Anschluss einer Soundbar.

Einstellungen

LG ist bekannt für seine detaillierten Bild- und Tonmenüs - da macht der H604V keine Ausnahme. Lob gibt es von Nutzern für die vielen Optionen und den Game-Modus, hier kannst Du die Input-Verzögerung deutlich verringern. Kritisiert wird dafür der zu helle Kinomous, zudem reagieren die Menüs etwas träge.

Ausstattung

Smart TV

Der LG ist ein guter Smart TV. Alle populären Funktionen sind vorhanden, von WLAN und Mediastreaming aus dem Heimnetz bis hin zu HbbTV für den Zugriff auf die Mediatheken der TV-Sender. Abgerundet wird das Paket von verschiedenen Apps sowie einem Browser, mit dem Du im Internet surfen kasst.

Empfang & Aufnahme

Flexibel bist Du beim Empfang. HD-Sendungen gelangen über die üblichen Kanäle auf den Screen, also Antenne, Kabel oder Satellit. Interessante Inhalte kannst Du via USB aufzeichnen - gleichzeitig ist es jedoch nicht möglich, ein anderes Programm anzusehen. Warum? Ein Twin Tuner fehlt.

Anschlüsse

Drei HDMI-Anschlüsse für Blu-ray-Player, Spielkonsole und Co., zwei USB-Anschlüsse für Festplatten und Speichersticks - im Alltag reicht das völlig. Schade ist, dass keiner der USB-Ports den schnellen 3.0-Standard unterstützt. Bedeutet: Speicherst Du große Dateien via USB, ist Geduld gefragt.

Handhabung

Bedienung

Geht es um Bedienkomfort, musst Du Abstriche in Kauf nehmen. Nutzer ärgern sich fast durchgehend über die träge Performance, egal ob Du zappst, den Programmführer öffnest oder eine App startest. Für die Menüs wiederum gibt es Lob und Kritik. Einige Nutzer empfinden sie als kompliziert, andere als übersichtlich und angenehm.

Sendersortierung

Kein klares Bild ergibt sich in den Nutzeraussagen zur Sendersortierung. Die Bandbreite reicht von "simpel" bis zu "umständlich" oder "katastrophal". Tipp: Hast Du ein Notebook, kannst Du die Senderliste dort sortieren. Zieh sie auf einen USB-Stick, organisiere sie mit dem kostenlosen Tool ChanSort und spiele sie danach wieder auf den TV.

Fernbedienung

Im Lieferpaket liegt eine Fernbedienung mit Tasten für alle wichtigen Funktionen. Teilweise wirkt sie etwas überladen, zudem sind die Tasten recht klein und nicht immer gut zu unterscheiden. Kurzum: Du bekommst eine Standard-Fernbedienung mit den bekannten Krankheiten.

Der LG 49LH604V wurde zuletzt von Stefan am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 49LH604V

49LH604V

Für wen eignet sich das Produkt?

Ihr Fernseher soll groß, aber nicht zu groß sein? Dann ist ein Gerät mit 49 Zoll beziehungsweise 123 Zentimetern in der Diagonale sicher keine schlechte Wahl. Auch an der Ausstattung dürfte es beim 49LH604V nicht scheitern: LG hat dem Full-HD-TV einen Dreifachtuner inklusive DVB-T2 HD verpasst, außerdem können Sie Sendungen aufnehmen, Media-Dateien abspielen und das Modell ins Netzwerk einbinden. Stehen Bilder mit räumlicher Tiefenwirkung auf Ihrer Wunschliste, ist eine Alternative gefragt.

Stärken und Schwächen

3D-Blu-ray-Filme und vergleichbare Inhalte akzeptiert der Fernseher nicht. Für Blu-ray-Player, Spielekonsolen, Computer und andere Zuspieler gibt es drei HDMI-Eingänge, während ältere Geräte den 49-Zöller über einen AV-Eingang kontaktieren. Die Scart-Buchse – früher obligatorisch – ist weggefallen. Separate TV-Receiver brauchen Sie prinzipiell nicht: Mit an Bord des ohne Standfuß knapp acht Zentimeter tiefen Gehäuses sind Tuner für Antenne (DVB-T2 HD/HEVC), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2), die wie üblich mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote kombiniert werden. Praktisch, wenn auch bei Pay-TV-Inhalten nur eingeschränkt möglich: Nach Anschluss eines USB-Speichers lassen sich Sendungen aufnehmen, was LG als „DVR-ready“ bezeichnet. Die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift), bei der das Signal nicht dauerhaft archiviert, sondern lediglich gepuffert wird, gehört ebenfalls zum Repertoire des Fernsehers. Stellt man per LAN oder drahtlos per WLAN eine Verbindung zum Router her, erweitert sich der Funktionsumfang. Fortan haben Sie Zugriff auf lokale Medienserver, auf die Mediatheken der TV-Sender, auf Apps für Netflix, Amazon Video und andere VoD-Anbieter sowie auf einen Webbrowser zum freien Surfen. Steuern lässt sich das Gerät, das die Smart-TV-Plattform WebOS nutzt, nicht nur mit der Fernbedienung, sondern auch mit einem Smartphone oder einem Tablet im lokalen Netzwerk.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für knapp 660 Euro (amazon) bekommen Sie beim 49LH604V einiges geboten, nämlich einen stattlichen Fernseher, der alle Sendewege anzapft, das digitale TV-Signal aufnimmt, Inhalte aus dem Netz fischt und drei HDMI-Eingänge zur Erweiterung mit externen Geräten bietet. Das Gros der Kundschaft scheint soweit zufrieden: Man lobt die ordentliche Bildqualität, die gute Ausstattung, die App-Auswahl und die auch ohne Betriebsanleitung recht einfache Bedienung. Abzüge gibt es für die teils etwas träge Performance.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 75SM9900PLA 8K Nano Cell TV Full Array Dimming Pro

    (Art. - Nr. : 181313) LG 75SM9900PLA 189 cm (75") LCD - TV mit LED - Technik 7680 x 43200 8K Ultra HD LED - ,...

Kundenmeinungen (77) zu LG 49LH604V

77 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
23
4 Sterne
14
3 Sterne
8
2 Sterne
17
1 Stern
15
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 49LH604V

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixeldichte 45 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 49"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 900 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 49LH604V

Weiterführende Informationen zum Thema LG 49 LH 604V können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Bravia KD-85XD8505LG 55 LF5929Medion Life P15223 (MD 21410)Grundig 55 VLE 6800Panasonic Viera TX-50DXW 804Philips 49PUS7181Grundig 49 GFB 6627Samsung UE50KU6079Panasonic Viera TX-55DSW504LG 55LH604V