• keine Tests
74 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 49"
Auflösung: Full HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Schönes Bild, wenig Anschlüsse

Stärken

  1. scharfes, kontrastreiches HD-Bild
  2. stabile Apps und Mediatheken
  3. verständliches Menü

Schwächen

  1. nur zwei HDMI-Anschlüsse
  2. keine Programmaufnahme via USB
  3. Sendersortierung umständlich

Bild & Ton

Bildqualität

HD-Inhalte sehen auf dem 49LH570V gut aus. Nutzer empfinden das Bild generell als scharf und kontrastreich und die Farben als natürlich. Angenehm: Bildfehler wie Clouding (helle Flecken in dunklen Bildbereichen) oder Banding (stufige Farbübergänge) treten nicht auf.

Tonqualität

Unterschiedlich fällt das Fazit zur Tonqualität aus. Positiv erwähnt wird die klare, rauschfreie Wiedergabe, gleichzeitig fehlt es den Lautsprechern an Volumen und Bass. Im Alltag ist das nicht weiter dramatisch, Filme machen damit jedoch nicht wirklich Spaß. Zur Not schließt Du externe Boxen an.

Einstellungen

Lob gibt es für den Bildmodus "Augenschonung". Er dimmt die Farbtemperaturen und sorgt bei Dämmerung für ein angenehmes Bild. Hinzu kommen zahlreiche Toneinstellungen, zwischen denen man unkompliziert wechseln kann. Praktisch: Es gibt spezielle Soundprofile zur Dämpfung störender Hintergrundgeräusche und zur Musikwiedergabe.

Ausstattung

Smart TV

Auffallend viele Nutzer äußern sich positiv zur Stabilität der Netzwerk-Funktionen. Mediatheken laufen flüssig, gleiches gilt für Datenstreams vom Computer und den Programmführer. Amazon, Youtube und Co. kannst Du ebenfalls wunderbar bedienen - wenn sie einmal geöffet sind. Hier lässt sich der LG einige Sekunden Zeit.

Empfang & Aufnahme

Antenne, Kabel, Satellit: HD-Sender empfängt der 49LH570V über die üblichen Kanäle. Im Kabelbetrieb klappt die Programmsuche zuverlässig - auch wenn Du Geduld brauchst, bis alle Angebote gefunden werden. Weiterhin schade: Du kannst keine Sendungen via USB aufzeichnen.

Anschlüsse

Schade, wenn auch kein Drama: Da LG nur eine USB-Buchse verbaut, kannst Du keine zwei Datenträger (Festplatte, Stick) gleichzeitig anschließen. Auch die HDMI-Auswahl ist mager - insgesamt gibt es zwei Eingänge. Und Bluetooth? Fehlt ebenfalls. Eine Drahtlos-Tastatur bleibt damit außen vor.

Handhabung

Bedienung

Der 49LH570V ist schnell einsatzbereit, Nutzer sprechen von wenigen Sekunden. Im Alltag hilft Dir ein logisch aufgebautes Bildschirmmenü, vor allem Tooltipps zu jedem einzelnen Menüpunkt erleichtern die Bedienung. Eingerichtet ist der 49LH570V ebenfalls schnell. Einziges Manko dabei: Das Handbuch fällt knapp aus.

Sendersortierung

Willst Du mit dem Programmmanager Sender sortieren, musst Du Zeit einplanen. Wie bei vielen Fernseher sind viele Schritte nötig. Einfacher ist der Weg über den PC. Zieh die Senderliste auf einen USB-Stick, sortiere sie mit einem der kostenlos im Web verfügbaren Tools und spiel sie danach wieder auf den TV.

Fernbedienung

Äußerungen zur Qualität der Fernbedienung sind derzeit rar. Vereinzelt gibt es Beschwerden über träge Reaktionszeiten, an anderer Stelle wird das Gehäuse als billig empfunden. Ein aussagekräftiges Fazit steht demzufolge noch aus.

Der LG 49LH570V wurde zuletzt von Stefan am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt LG 49 LH570V

LG 49 LH 570V

Für wen eignet sich das Produkt?

Zwar setzt LG nicht auf das vielgelobte Betriebssystem WebOS, sondern auf Netcast 4.5, trotzdem: Stehen Netzwerk- und Internetfunktionen auf Ihrer Wunschliste, werden Sie beim 49LH570V fündig, denn der Fernseher lässt sich per LAN oder WLAN mit einem Router verbinden. Fortan können Sie Inhalte von lokalen Servern streamen (DLNA), erreichen die Mediatheken der TV-Sender aus dem laufenden Programm heraus (HbbTV) und haben außerdem Zugriff auf Apps für diverse Online-Dienste.

Stärken und Schwächen

Direktübertragungen von Smartphones und Computern, also Übertragungen ohne vermittelnden Router, sind dank Wi-Fi-Direct- nebst Miracast- und WiDi-Unterstützung ebenfalls drin. Sie profitieren außerdem von der Möglichkeit, den Fernseher mit einem Smartphone oder einem Tablet (iOS und Android) im Heimnetz zu steuern. Natürlich sind Netzwerkfunktionen nicht alles: In Sachen TV-Empfang erwarten Sie Tuner für alle Empfangswege inklusive DVB-T2 HD, das neue deutsche Antennenfernsehen. Separate TV-Receiver müssen also nicht angeschlossen werden. Schade: Es gibt zwar einen USB-Port für Speichersticks und Festplatten, doch in einen TV-Recorder verwandelt sich der Fernseher nach Anschluss eines USB-Speichers nicht – zumindest laut Datenblatt. Klassische Zuspieler wie Blu-ray- oder DVD-Player, Computer und Konsolen kontaktieren den Fernseher über zwei HDMI-Eingänge – viel ist das nicht. Blu-ray-Filme zeigt das Display dank Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) in bestmöglicher Schärfe. Abgerundet wird das Anschlussfeld von einem optischen Digitalausgang, über den Filmfans das Tonsignal zu einer pegelfesten Heimkinoanlage oder einer Soundbar / einer Soundbase schicken können. Von einem in HDMI 1.4 integrierten Audio-Rückkanal (ARC), der ein separates Audio-Kabel sparen würde, ist im Datenblatt keine Rede.

Preis-Leistungs-Verhältnis

550 Euro – so viel verlangt amazon für den 49LH570V – sind in Relation zur Bilddiagonale und zur gebotenen Ausstattung vertretbar, schließlich sparen Sie externe TV-Receiver, können Media-Dateien wiedergeben, Inhalte aus dem Netz fischen und immerhin zwei Zuspieler anschließen. Wie es im Einzelnen um den 49-Zöller steht, etwa um die dank Direct-LED-Backlight mutmaßlich homogene Ausleuchtung des Displays oder um die Bewegtdarstellung, bleibt abzuwarten – praktische Tests und Erfahrungsberichte stehen noch aus.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 49SM8050PLC 4K UHD NanoCell webOS SMART LED Fernseher

Kundenmeinungen (74) zu LG 49LH570V

3,8 Sterne

74 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
32 (43%)
4 Sterne
20 (27%)
3 Sterne
10 (14%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
9 (12%)

3,8 Sterne

74 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 49LH570V

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixeldichte 45 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 49"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 400 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Dual-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (ARC) fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 49LH570V

Weiterführende Informationen zum Thema LG 49 LH570V können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sharp LC-43CFE4142ESharp LC49XUF8772ESHisense H49 MEC 3050Grundig 49 VLE 825 BLLG OLED55 C 6 DTelefunken XU65A401LG OLED65 E 6DPanasonic Viera TX58 DXW 804JVC LT-50HW77UTelefunken XU40A401