Gut (2,2)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: AMD Ryzen 5 3500U
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von V155 (15", AMD)

  • V155 (15 V155 (15", AMD) (Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

Lenovo V155 (15", AMD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: V155 (15", AMD) (Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: starke Leistung; solide Displayqualität; hochwertige Tastatur; integrierter DVD-Brenner.
    Contra: kurze Akkulaufzeiten; kaum überzeugendes Touchpad; schwache Ausstattung (nur 2x USB 3.0 Typ A, kein Cardreader, kein USB-C) - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: V155 (15", AMD) (Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: ausgezeichnete Arbeitsleistung; gelungene Eingabegeräte; robuste und wertige Verarbeitung des Gehäuses.
    Contra: durchschnittliche Ausdauer; Bildschirm könnte heller sein; kein Kartenleser verbaut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Lenovo V155 (15", AMD)

Kundenmeinung (1) zu Lenovo V155 (15", AMD)

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo V155-15API

Stellt die Intel-​Note­books leis­tungs­tech­nisch in den Schat­ten

Stärken
  1. neuer, leistungsstarker AMD-Prozessor
  2. Gehäuse wirkt trotz Kunststoff hochwertig
  3. gute Tastatur
  4. faire Preisgestaltung
Schwächen
  1. Display mit geringer Farbraumabdeckung
  2. kein USB Typ-C vorhanden
  3. unsensibles Touchpad
  4. schwache Akkuleistung

In der PC-Welt mischt AMD derzeit die Landschaft mit überraschend leistungsstarken und zugleich preiswerten Prozessoren auf, nun sollen auch mobile Plattformen folgen. Das Lenovo V155-15API ist entsprechend günstig, bietet aber die hervorragende Arbeitsleistung eines weitaus teureren Intel-Notebooks. Im Boost-Modus werden satte 3,7 GHz Taktrate erzielt, die PCMark-8-Werte lassen alle Konkurrenzgeräte um 500 Euro weit hinter sich. Für alle Office-, Surf- und Videoanwendungen ist das V155-15API somit bestens gerüstet. Dafür wird an der Ausstattung gespart, USB-C ist unverständlicherweise gar nicht vorhanden. Auch für Grafikdesigner und Bildbearbeiter ist das Notebook aufgrund der geringen Farbraumabdeckung (68 % sRGB und 50 % AdobeRGB) nur bedingt geeignet. Jedoch ist die Ausdauer – vermutlich die Kehrseite der Leistungsstärke – nicht gerade eindrucksvoll.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Lenovo V155 (15", AMD)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 3.0, HDMI, 4-in-1-Kartenleser (SD, SDHC, SDXC, MMC), RJ45, Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss, Optisches Laufwerk
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 36 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36,3 cm
Tiefe 25,4 cm
Höhe 2,29 cm
Gewicht 2200 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo V155-15API können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: