Befriedigend

2,9

Befriedigend (2,9)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 06.05.2019

Solide Stan­dard-​Note­books mit Pro­zes­sor à la carte

Preis-Leistungs-Champion. HP's 250er-Reihe bietet eine Vielzahl von Modellen mit aktualisierten Hardwarekomponenten. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten Modelle mit 8GB RAM, SSD und Core-i3-Prozessor.

Stärken

Schwächen

Varianten von 250 G7

  • 250 G7 (i5-1035G1, 8GB RAM, 512GB SSD)

    250 G7 (i5-1035G1, 8GB RAM, 512GB SSD)

  • 250 G7 (i3-1005G1, 8GB RAM, 256GB SSD, DVD-Brenner, Win 10 Pro)

    250 G7 (i3-1005G1, 8GB RAM, 256GB SSD, DVD-Brenner, Win 10 Pro)

  • 250 G7 (i5-8265U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    250 G7 (i5-8265U, 8GB RAM, 512GB SSD)

  • 250 G7 (15S40ES)

    250 G7 (15S40ES)

  • 250 G7 (i7-1065G7, 8GB RAM, 512GB SSD)

    250 G7 (i7-1065G7, 8GB RAM, 512GB SSD)

  • 250 G7 (i5-8265U, GeForce MX110, 8GB RAM, 256GB SSD)

    250 G7 (i5-8265U, GeForce MX110, 8GB RAM, 256GB SSD)

  • 250 G7 (i3-7020U, 8GB RAM, 256GB PCIe SSD, FreeDOS)

    250 G7 (i3-7020U, 8GB RAM, 256GB PCIe SSD, FreeDOS)

  • 250 G7 (i5-8265U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    250 G7 (i5-8265U, 8GB RAM, 256GB SSD)

  • 250 G7 (Celeron N4000, 8GB RAM, 256GB SSD)

    250 G7 (Celeron N4000, 8GB RAM, 256GB SSD)

  • 250 G7 (i3-7020U, 8GB RAM, 256GB PCIe SSD, Win 10 Pro)

    250 G7 (i3-7020U, 8GB RAM, 256GB PCIe SSD, Win 10 Pro)

  • 250 G7 (i3-7020U, 8GB RAM, 256GB SATA SSD, Win 10 Home)

    250 G7 (i3-7020U, 8GB RAM, 256GB SATA SSD, Win 10 Home)

  • 250 G7 (i3-7020U, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, Win 10 Home)

    250 G7 (i3-7020U, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, Win 10 Home)

  • 250 G7 (Celeron N4000, 4GB RAM, 128GB SSD)

    250 G7 (Celeron N4000, 4GB RAM, 128GB SSD)

  • Mehr...

Vorgängerprodukt

250 G6

HP 250 G7 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 01.09.2020
    • Details zum Test

    „gut“ (75%)

    Getestet wurde: 250 G7 (15S40ES)

    Stärken: moderner Prozessor verbaut; schnelle SSD; gute Ausdauer; geringe Wärmeentwicklung; mit DVD-Laufwerk.
    Schwächen: wenig überzeugendes TN-Panel mit geringer Helligkeit und wenig Kontrast; der SD-Kartenleser ist langsam; Tasten nicht beleuchtet; komplizierte Wartung; der Lüfter pfeift hörbar; nur USB-A-Anschlüsse; das WLAN ist nicht sonderlich schnell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 03.04.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (78%)

    Getestet wurde: 250 G7 (i5-8265U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Stärken: günstiges Angebot; Gewicht und Abmessungen konnten noch einmal reduziert werden; ordentliches Keyboard; flotte Solid State Disk; alltagstaugliche Performance.
    Schwächen: schwacher Bildschirm; mäßig verarbeitet; fehlende Schnittstellen; lässt sich nicht so einfach warten; Touchpad fällt qualitativ ab; Lüfter immer hörbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 31.03.2019
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3 von 6 Sternen)

    Getestet wurde: 250 G7 (i5-8265U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: gute Performance; sinnvolle Ausstattungsfeatures (DVD-Brenner, Standard-Cardreader); geringe Emissionswerte; Garantieoptionen; günstig.
    Contra: mittelmäßige Verarbeitung; wenige Schnittstellen; Geräuschentwicklung des DVD-Laufwerks; schwaches TN-Display (Kontrast, Blickwinkelstabilität, Farbdarstellung); schlechte Datenraten des Cardreaders. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HP 250 G7

zu Hewlett-Packard 250 G7

Kundenmeinungen (161) zu HP 250 G7

4,5 Sterne

161 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
108 (67%)
4 Sterne
33 (20%)
3 Sterne
7 (4%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
12 (7%)

4,3 Sterne

158 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,4 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Solide Stan­dard-​Note­books mit Pro­zes­sor à la carte

Stärken

Schwächen

Die vor allem aufgrund ihrer eleganten Gehäuse und des niedrigen Preisniveaus bekannte und beliebte 250er-Reihe von HP geht in die inzwischen siebte Generation. Signifikante Änderungen haben nicht stattgefunden, stattdessen gibt es seine seichte Modellpflege mit aktualisierten Hardwarekomponenten. Sie können aus Unmengen an unterschiedlichsten Modellen wählen. Vom sehr günstigen Einsteigergerät für knapp über 300 Euro ist dabei eher abzuraten, da dort nur 4 GB Arbeitsspeicher und keine SSD-Festplatte verbaut werden. Für rund 100 Euro mehr bekommen Sie bereits vergleichsweise starke Modelle mit 8 GB Arbeitsspeicher, einer SSD zur Systembeschleunigung und einem Core-i3-Prozessor, der für Alltagsaufgaben mehr als ausreicht. Medienbearbeiter und Spielenaturen kommen mangels dedizierter Grafikkarten nicht auf ihre Kosten.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Laptops

Datenblatt zu HP 250 G7

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Paneltyp VAinfo
HDR k.A.
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x HDMI 1.4b, 1x Gb LAN, Audiokombo
LAN vorhanden
Mobiles Internet k.A.
Bluetooth vorhanden
NFC k.A.
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Akku
Akkukapazität 41 Wh
Nachhaltigkeit
Energiesparend k.A.
Langlebig k.A.
Produkt recycelbar k.A.
Fair produziert k.A.
Ohne Kinderarbeit k.A.
Schadstoffarm k.A.
Abmessungen & Gewicht
Breite 37,6 cm
Tiefe 24,6 cm
Höhe 2,25 cm
Gewicht 1780 g
Weitere Daten
Hybrid-Festplatte fehlt

Auch interessant

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf