• Gut 2,5
  • 15 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,5)
15 Tests
ohne Note
1 Meinung
Displaygröße: 15,4"
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo 3000 N200 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,92)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 5 von 8 | Getestet wurde: 3000 N200 (0769-B3G)

    „Plus: Schnelle WLAN-Karte eingebaut.
    Minus: Nur 1 Gigabyte Arbeitsspeicher; Nur 1 Jahr Garantie; Maximaler Pegel am Kopfhörerausgang zu hoch.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test | Getestet wurde: 3000 N200 (0769-E8G)

    „... gute Tastatur, schlechter VGA-Ausgang, über drei Stunden Akkulaufzeit, USB-Ports dicht zusammen.“

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 11 von 14 | Getestet wurde: 3000 N200 (TY2BQGE)

    „Rechenleistung gut bei Büro und Multimedia, schwach bei 3D-Spielen. Hochauflösendes Display. Kein digitaler Monitoranschluss. Schwache Akkulaufzeiten. Windows Vista Ultimate. ...“

  • „befriedigend“ (58 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 6 von 6 | Getestet wurde: 3000 N200 (160 GB HDD)

    „Gute Ausstattung und Multimedialeistung, schwache Bedienung.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2,6

    11 Produkte im Test | Getestet wurde: 3000 N200 (160 GB HDD)

    „Geschwindigkeit: 2,1; Ausstattung: 3,3; Ergonomie: 2,2; Mobilität: 3,4; Service: 3,0; Handhabung: 2,3; Preis: 1,7.“

  • „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 7 | Getestet wurde: 3000 N200 (160 GB HDD)

    „Wer ein Notebook mit hochauflösendem Monitor sucht ist hier richtig. Doch dies erkauft man sich angesichts der nur durchschnittlichen Leistungswerte zu einem hohen Preis.“

  • „gut“ (380 von 500 Punkten)

    Platz 6 von 7 | Getestet wurde: 3000 N200 (TY2B3GE)

    „Das N200 glänzt mit einem hochauflösenden Display und Windows-XP-Unterstützung, schwächelt aber bei der Ausdauer. ...“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    82%

    Getestet wurde: 3000 N200 (TY2BBGE)

    „Lenovo bietet mit dem 3000 N200 (0769BBG/TY2BBGE) viel Notebook zum günstigen Preis. Neben einer sauberen Verarbeitung punktet das Lenovo 3000 N200 mit soliden Eingabegeräten und einer guten Ausstattung. ...“

  • „befriedigend“ (2,63)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 7 von 10 | Getestet wurde: 3000 N200 (TY2BBGE)

    „Plus: Hohes Arbeitstempo; Große Festplatte.
    Minus: Eignet sich nicht für aktuelle 3-D-Spiele; Tastatur nach Flüssigkeitstest defekt.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test | Getestet wurde: 3000 N200 (0769-B3G)

    Interpolation: „befriedigend“; Verhalten bei bewegter Vergrößerung s/w: „ausreichend“; Urteil Tastatur/Bedienung: „befriedigend“.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test | Getestet wurde: 3000 N200 (160 GB HDD)

    „... gute Ausstattung, lange Laufzeit, brauchbares Spiegeldisplay, häufig laufender, immerhin recht leiser Lüfter, wirkt etwas klapprig.“

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 11 von 14 | Getestet wurde: 3000 N200 (160 GB HDD)

    „Büro-Notebook mit hellem Display und besonders hoher Auflösung. Mäßige Rechenleistung, umständliche Wiederherstellung, Fingerabdruckscanner.“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: 3000 N200 (TY2B4GE)

    "Pro: hochauflösendes Display; kontraststarkes TFT; gute Verarbeitung.
    Kontra: relativ laut; spiegelndes Display.

  • „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: 3000 N200 (TY2B4GE)

    „Ebenfalls klassisches Notebook für den professionellen Anwender, jedoch mit geringeren Sicherheitsfunktionen und weniger Garantie.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „gut“

    Getestet wurde: 3000 N200 (TY2B3GE)

    „Pro: hohe TFT-Auflösung; kontraststarkes Display; gute Anwendungsleistung; bedingt Spieletauglich.
    Kontra: spiegelndes Display; langsame Festplatte; unruhiger Lüfter.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LENOVO IdeaPad Duet Chromebook, Chromebook mit 10.1 Zoll Display,

    Lenovo IdeaPad Duet Chromebook - Tablet und Notebook in einemSchnell, flexibel und unterhaltsam, das Lenovo IdeaPad Duet ,...

Kundenmeinung (1) zu Lenovo 3000 N200

3,9 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • schönes Notebook mit kleinen Mängeln

    von keckschen

    grundsätzlich bin ich von meinem lenovo 3000 n200 weder positiv überrascht noch enttäuscht. Sorgen macht mir nur die scheinbar schlecht verarbeitete tastatur, so wirkt die leertaste zb. etwas unstabil im vergleich zu anderen Notebooks. Toll ist hingegen die hohe Auflösung von 1600x1050, die es möglich macht auch 2 Word - dokumente nebeneinander anzuschauen und zu bearbeiten.
    Letzten endes bin ich allerdings doch zufrieden, da es für meine Office - Anwendungen leistungsmäßuig auf jeden Fall ausreicht und wer ein Notebook zum Zocken haben möchte sollte von vornherein wissen, dass eine Nvidia GeForce Go 7300 ohnehin keine Grafikkarte der Extraklasse ist.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo 3000 N200

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:10
UMTS fehlt
Display
Displaygröße 15,4"
Konnektivität
Anschlüsse 1 Express Card 54mm, 4 USB, 1 Firewire, 1 VGA, 1 S-Video, Agere Systems HDA Modem Modem, 1 Kensington Lock, Audio Connections: Microphone, Headphones, Card Reader: 5-in-1 (MMC, MS, MS Pro, SD, xD), Webcam
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Optisches Laufwerk DVD-Brenner

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo 3000 N200 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sparbook

Computer Bild 8/2008 - Mittelmaß: Das Asus-Notebook hielt im Akku-Betrieb nur eine Stunde und 50 Minuten durch. Etwa genauso lange dauerte das Aufladen. Nervenschonend: Selbst unter Volllast war das X51R angenehm leise. Der biometrische Sensor ermöglicht die Windows-Anmeldung per Fingerabdruckerkennung. Lenovo 3000 N200 (TY2BBGe) Mit dem Lenovo-Notebook lässt sich zügig arbeiten. Allerdings steckt im Gerät nur 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Daher bremsten speicherhungrige Programme das Notebook kräftig aus. …weiterlesen

Pixel-Fetisch im Büro

Notebookjournal.de 7/2007 - 1680 x 1050 Bildpunkte leuchten da fröhlich vor sich hin. Für die Praxis heißt das, zwei Browserfenster passen ganz gut nebeneinander, Word- oder Excel-Ansichten ebenso. Testkriterien waren unter anderem Ausstattung, Display und Ergonomie. …weiterlesen