Computer Bild prüft Notebooks (9/2008): „Endlich klappt‘s“

Computer Bild: Endlich klappt‘s (Ausgabe: 20) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Ein Notebook, das wenig kostet und als mobiler Begleiter taugt? Und obendrein den sperrigen Schreibtisch-PC ersetzen kann? Da bietet sich vor allem ein kompaktes Gerät mit 15-Zoll-Bildschirm an. Aber welches?

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Notebooks, die alle mit „befriedigend“ bewertet wurden. Testkriterien waren unter anderem Geschwindigkeit (bei Büroprogrammen/bei Bild-, Video- und Tonberarbeitung, bei Programmen mit hohem Speicherbedarf, Startgeschwindigkeit ...), Bedienung/Ausstattung (Bedienungsanleitung, Anschlüsse, Mitgelieferte Programme ...) und Tonqualität (Ton-Wiedergabe, Ton-Aufnahme, An Tonausgängen nutzbare Normen ...).

  • HP Compaq Presario C772EG

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium Dual-Core-Prozessor T2370

    „befriedigend“ (2,81) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Schnellstes Notebook im Test; Größte Festplatte im Test; Sehr leise.
    Minus: Bei Spielen langsam.“

    Compaq Presario C772EG

    1

  • One One Notebook S7440

    • Displaygröße: 13,3";
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron M Prozessor 560 ;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB

    „befriedigend“ (2,82) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Schnelle WLAN-Karte eingebaut; Geringes Gewicht.
    Minus: Kurze Betriebsdauer im Akkubetrieb; Maximaler Pegel am Kopfhörerausgang zu hoch.“

    One Notebook S7440

    2

  • Terra Mobile-Home 2300 iC-T2390

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium Dual-Core T2390;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „befriedigend“ (2,82)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Schnellster Start des Betriebssystems im Testfeld.
    Minus: Kein Virenschutz-Programm mitgeliefert; Bei Spielen sehr langsam.“

    Mobile-Home 2300 iC-T2390

    2

  • Acer Extensa 5620Z-3A2G16_VHP

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium Dual-Core T2370;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB

    „befriedigend“ (2,84)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Gute Tastatur; Beste Brennqualität im Test.
    Minus: Nur 1 Jahr Garantie; Bei Spielen sehr langsam.“

    Extensa 5620Z-3A2G16_VHP

    4

  • Lenovo 3000 N200 (0769-B3G)

    • Displaygröße: 15,4";
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB

    „befriedigend“ (2,92)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Schnelle WLAN-Karte eingebaut.
    Minus: Nur 1 Gigabyte Arbeitsspeicher; Nur 1 Jahr Garantie; Maximaler Pegel am Kopfhörerausgang zu hoch.“

    3000 N200 (0769-B3G)

    5

  • Dell Inspiron 1525 (N0852501)

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron 550;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB

    „befriedigend“ (2,95)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: HDMI-Buchse eingebaut; Sehr leise.
    Minus: Bei Spielen sehr langsam; Nur 1 Gigabyte Arbeitsspeicher; Nur 1 Jahr Garantie; Maximaler Pegel am Kopfhörerausgang zu hoch.“

    Inspiron 1525 (N0852501)

    6

  • Zepto Titan A15

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron M 550;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB

    „befriedigend“ (2,96)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Längste Betriebsdauer mit Akku im Test; Schnelle WLAN-Karte eingebaut.
    Minus: Bei Spielen extrem langsam; Maximaler Pegel am Kopfhörerausgang zu hoch.“

    7

  • Toshiba Satellite L300-176

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: iNTEL cELERON 560;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2 GB

    „befriedigend“ (2,99)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Sehr leise.
    Minus: Bei Spielen sehr langsam.“

    Satellite L300-176

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks