Gut

2,1

Gut (2,4)

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 06.05.2013

Knuf­fig-​pop­pig-​bun­ter Grill für bis zu 4 Per­so­nen

Farbenfroher Begleiter. Mobiler, farbenfroher Kompaktgrill mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, ideal für kleine Runden. Luftzufuhrprobleme können durch zusätzliche Löcher gelöst werden.

Stärken

Schwächen

Landmann Piccolino im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    „Preistipp“

    Platz 5 von 12

    „Positiv: Gutes Halten der Temperatur. Asche einfach zu entleeren. Standort während des Grillens leicht zu ändern.
    Negativ: Ohne Deckel kein Windschutz. Schlechte Luftzufuhr. Deckel etwas umständlich zu verriegeln.“

    • Erschienen: 17.07.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    Verarbeitung & Stabilität: 4 von 6 Sternen;
    Komfort & Handhabung: 4 von 6 Sternen;
    Grillergebnis: 3 von 6 Sternen.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Landmann Piccolino

zu Landmann Piccolino

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • LANDMANN Piccolino Holzkohle-Kugelgrill inkl.
  • Landmann Holzkohle - Kugelgrill Piccolino, Violett (Lavendel), 38 x 38 x 41 cm
  • LANDMANN Holzkohlegrill tragbar mobil kompakt, Piccolino King Kugelgrill schwarz
  • Landmann Holzkohle Grill Piccolino 34 cm Schwarz 31382 412028
  • Landmann Holzkohle-Kugelgrill 31382 Piccolino 38cm schwarz tragbar
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (68) zu Landmann Piccolino

4,3 Sterne

68 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
37 (54%)
4 Sterne
20 (29%)
3 Sterne
7 (10%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
2 (3%)

4,2 Sterne

61 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

7 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Knuf­fig-​pop­pig-​bun­ter Grill für bis zu 4 Per­so­nen

Stärken

Schwächen

Der Hersteller Landmann- Peiga nennt ihn etwas neutraler „Kompaktgrill“, doch wer den Piccolino zum ersten Mal erblickt, dem werden sicherlich eher Begriffe wie „knuffig“ oder auch „peppig“ durch den Kopf rauschen. Denn den Kugelgrill gibt es in etlichen frischen, poppigen Farben zu kaufen. Ausgelegt auf maximal rund vier Personen, lässt sich der Grill leicht transportieren und daher auch unter Umständen an den Strand, Baggersee oder zum Picknick und Campen mitnehmen.

Ausstattung

Auf den ersten Blick mag auch das Tragegestell des Kompaktgrills eher Skepsis hervorrufen, die allerdings völlig unbegründet sein muss. Denn ganz im Gegensatz dazu trägt das Gestell die Kugel sicher, die Gefahr, dass der Grill in die Knie geht oder sogar umfällt, scheint kaum gegeben zu sein. Der aus Edelstahl und damit für Rost nicht anfällige Grillrost misst rund 34 Zentimeter im Durchmesser, also bis zu 20 Zentimeter weniger als ein „großer“ Stand-Holzkohlegrill für den Garten einer Familie, die auch Gäste bewirten möchte. Der kleine Landmann ist daher eher für kleine, intime Grillrunden von zwei bis vier Personen gedacht, wer auf dem Balkon grillen darf, kann ihn dafür genauso mit einsetzen wie unterwegs. Insgesamt wiegt der Grill nämlich nur rund drei Kilogramm, die sich dank des großen, handlichen Tragegriffs nahezu problemlos zum Strand oder Picknick transportieren lassen. Deckel sowie Feuerschüssel sind emailliert und trotzen daher ebenfalls Rost, in den Deckel ist außerdem ein Lüftungsregler eingebaut, über den sich die Hitze unter der Haube regulieren lässt – theoretisch jedenfalls.

Kaum Durchzug

Denn wie etliche Kunden berichten, hat der Kugelgrill leider Probleme mit der Luftzufuhr. Dieses Manko tritt vor allem beim Anzünden auf – die Mitnahme eines Grillkamins ist daher sehr ratsam – sowie beim Betrieb mit geschlossenem Deckel. Im letzteren Fall erlischt die Glut ungewöhnlich schnell, da ihr die Luft zum Leben fehlen würde. Einige Kunden haben sich damit beholfen, weitere Löcher in die Feuerschüssel zu bohren, das Problem konnte damit auch in den meisten Fällen tatsächlich gelöst werden. Da sich die Verwendung des Deckels unbedingt empfiehlt, sollte vor der ersten Inbetriebnahme ernsthaft über diesen Schritt nachgedacht werden. Wer beim Grill auf den Deckel verzichten möchte, kann sich die Mühe natürlich sparen.

Fazit

Die schlechte Luftzufuhr hat dem kleinen, kompakten und dank vieler peppiger Versionen auch farbenfrohen Kompaktgrill überflüssig viel schlechte Stimmen eingebracht. Design, Ausstattung sowie Gewicht und vor allem Materialgüte und Verarbeitung ernten nämlich in der Regel viel Lob. Mit einer einfachen Bohrmaschine lässt sich die größte Schwachstelle des Landmann jedoch leicht beheben, damit der lediglich 40 EUR (Amazon) teure Grill nur Freude und keinen Ärger mehr bereitet.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Landmann Piccolino

Direktes Grillen vorhanden
Indirektes Grillen fehlt
Allgemeine Informationen
Befeuerung Holzkohle
Typ
  • Kugelgrill
  • Tischgrill
Brenner
Zusatzbrenner
Seitenbrenner k.A.
Hochleistungsbrenner k.A.
Spießbratenbrenner k.A.
Grillrost
Grillrost-Material Edelstahl
Herausnehmbarer Grillrost k.A.
Höhenverstellbarer Grillrost k.A.
Klappbarer Grillrost k.A.
Höhenverstellbare Grillplatte k.A.
Modularer Grillrost k.A.
Beleuchtete Grillfläche k.A.
Warmhalterost k.A.
Ausstattung & Funktionen
Hochleistungszone k.A.
Fettauffangschale k.A.
Herausnehmbare Ascheauffangschale k.A.
Höhenverstellbare Kohlewanne k.A.
Thermometer k.A.
Aktivbelüftung k.A.
Klappbare Seitentische k.A.
App-Anbindung k.A.
Automatikprogramme k.A.
Als Tischgrill verwendbar k.A.
Temperatur einstellbar k.A.
Warmhaltefunktion k.A.
Nachhaltigkeit
Langlebig k.A.
Leicht reparierbar k.A.
Schadstoffarm k.A.
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 10630-01

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf