• Gut 2,0
  • 12 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
12 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: HDD
Speicherplatz: 1024 GB
USB 3.0: Ja
WLAN: Ja
Strom per USB-Anschluss: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

LaCie Fuel (1 TB) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Robustes Gehäuse, variabel einsetzbar, mit USB-Netzteil.
    Minus: Geringe Akkulaufzeit, kein genormter USB-Stecker.“

  • Note:1,3

    Platz 1 von 6

    „Positiv: Großer Speicher, zahlreiche Funktionen.
    Negativ: Nichts für die Hosentasche.“

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    3 Produkte im Test

    „Pro: leichter, handlicher und universeller Portable-Speicher; außergewöhnliches WLAN-Konzept.
    Contra: etwas hoher Preis.“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Beim kontinuierlichen Streamen von Full-HD-Videos zu einem iPad hielt der per USB 3.0 ladbare Akku knapp 2,5 Stunden durch. ... Im Wesentlichen entspricht die Fuel der Wireless Plus von Seagate. Letztere ist bei gleicher Kapazität 40 Euro günstiger ...“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,59)

    „Die LaCie Fuel ist prima, um unterwegs per Smartphone und Tablet auf Filme, Fotos und Musik zugreifen zu können. Am PC läuft der Speicher aber besser per Kabel.“

  • Note:2,8

    Platz 2 von 2

    „Vorteile: Enorm viel Speicherplatz, Gute Medienverwaltung.
    Nachteile: Groß, mäßige Akkulaufzeit, mechanische Festplatte.“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „... LaCies Fuel enttäuscht unterm Strich trotz hoher Geschwindigkeit und guter Ansätze wie dem Cloud-Zugriff oder der beschleunigten Vorschau in der gelungenen App. Schwachpunkt ist neben der ab Werk fehlenden WLAN-Verschlüsselung und dem hohen Preis vor allem die Laufzeit. ...“

  • Note:1,3

    Platz 1 von 8

    „Bis zu zehn Stunden hält der Akku von Lacies neuem WLAN-Laufwerk durch. Das allein schon ist eine ordentliche Ansage. Gepaart mit wahlweise 1 oder 2 TB Speicherplatz, zahlreichen Multimedia-Funktionen und der Möglichkeit, von fünf Endgeräten gleichzeitig Zugriff auf die Daten zu haben, werden Sie LaCies Fuel schnell nicht mehr missen möchten.“

  • ohne Endnote

    „excellent hardware“

    2 Produkte im Test

    „Positiv: solide App; Akku hält vier bis sechs Stunden; Übertragungsraten reichen für HD-Videostreaming; Zugriff von Smartphones, Tablets, Notebooks und Desktops.
    Negativ: Preis.“

zu LaCie Fuel (1 TB)

  • LaCie STFL1000200 Fuel Harddisk

    Kabelloses Speichern von 1 TB. Geeignet für IOS 8 und höher, Android 4. 0 und höher, Mac 10. 6  + , Windows Vista und ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

LaCie Fuel (1 TB)
Dieses Produkt
Fuel (1 TB)
  • Gut 2,0
von 5
(0)
3,0 von 5
(18)
4,3 von 5
(66)
3,7 von 5
(124)
3,2 von 5
(116)
2,9 von 5
(162)
Leistung & Speicherplatz
Typ
Typ
HDD
HDD
HDD
k.A.
HDD
HDD
Kapazität
Speicherplatz
Speicherplatz
1024 GB
1000 GB
1000 GB
k.A.
k.A.
k.A.
Schnittstellen
USB-Geschwindigkeit
USB 3.0info
USB 3.0info
vorhanden
k.A.
vorhanden
fehlt
vorhanden
vorhanden
USB 3.1info
USB 3.1info
k.A.
k.A.
k.A.
fehlt
fehlt
fehlt
Weitere Schnittstellen
WLANinfo
WLANinfo
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Thunderboltinfo
Thunderboltinfo
k.A.
k.A.
k.A.
fehlt
fehlt
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

LaCie 9000436U

Mobile WLAN-​Fest­platte

Mittlerweile haben sich in den Haushalten eine Menge Smartphones, Tablets, Notebooks und Computer angesammelt. Irgendwann kommt der Punkt, wo alle Daten die angesammelt wurden, auch gespeichert werden müssen. Lacie hat für diesen Fall eine mobile Speicherlösung auf den Markt gebracht.

Plattformübergreifendes Streaming

In einem 2,5-Zoll-Gehäuse steckt eine 1.000 Gigabyte fassende Samsung Momentus Festplatte und ein integrierter Akku. Voll aufgeladen ermöglicht dieser eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden abseits der Steckdose. Mit einem Gewicht von 300 Gramm und Abmessungen von 115 x 115 x 23 Millimetern kann man sie überall hin mitnehmen. Die Datenübertragung kann dann über eine eingebaute WLAN-Schnittstelle erfolgen. Es wird ein eigenes Netzwerk erstellt und andere Geräte können darauf ohne Internetverbindung zugreifen. Bis zu fünf dabei auf die integrierte Dropbox und drei können HD-Videos streamen. Größere Datenmengen überträgt man über eine USB 3.0-Schnittstelle. Unterm Schnitt kann man mit einer sequenziellen Datenübertragung von 110 Megabyte pro Sekunde bei Lese- und 105 Megabyte bei Schreibzugriffen erwarten.Unterstützt werden neben Mac OS X 10.6+ und Android 2.3 auch der Kindle Fire und die aktuellen Windows Versionen.

Fazit

Nutzer von einem iPhone oder iPad können Multimediainhalte via Apple TV auf einem Fernseher spiegeln. Auch einer Wiedergabe von Musik über Airplay-fähige Lautsprecher ist möglich. An einem Rechner kann die LaCie Fuel Drive auch einfach als externe Festplatte ganz regulär zum Datenaustausch, Sync und Streaming genutzt werden. Der Hersteller hat eine interessante Festplatte geschaffen, die Benutzern den drahtlosen Zugriff auf ihre Dateien ermöglicht. Zudem fungiert sie als Hotspot, wenn sie über WLAN mit dem Internet verbunden ist. Derzeit werden noch rund 200 EUR (Amazon) für das Modell verlangt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LaCie Fuel (1 TB)

Abmessungen / B x T x H 115 x 115 x 23 mm
Bauform 2,5"
Cache 8 MB
Leistung & Speicherplatz
Typ HDD
Kapazität
Speicherplatz 1024 GB
Geschwindigkeit
Drehzahl 5400 RPM
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 3.0 vorhanden
Weitere Schnittstellen
WLAN vorhanden
Stromversorgung
Strom per USB-Anschluss vorhanden
Robustheit & Garantie
Garantiezeit des Herstellers 2 Jahre
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9000436EK

Weiterführende Informationen zum Thema LaCie 9000436EK können Sie direkt beim Hersteller unter lacie.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Private Cloud

connect 7/2014 - Ein Topgerät, das lernwilligen Einsteigern alle Mittel bietet, um zum Netzwerkprofi zu werden. LACIE FUE FUEL Keine NAS, aber auch keine normale externe Festplatte: Die Lacie Fuel ist eine private WLAN-Cloud zum Mitnehmen. Spitzendesigner sorgen dafür, dass die Produkte des französi französischen Speicherspezialisten La Lacie seit 1992 optisch aus dem Rahmen fallen. …weiterlesen