zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

4 externe Speichermedien: Mehr mobiler Speicherplatz

iPhone&iPad: Mehr mobiler Speicherplatz (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Egal ob man in den Urlaub fährt und Filme für die Fahrt einpacken will oder unterwegs Fotos sichern möchte: Externe Speicherlösungen sind ideale Helfer.

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen vier externe Speichermedien, davon zwei Festplatten und zwei USB-Sticks. Die Benotungen reichten von 1,8 bis 2,9.

Im Vergleichstest:
Mehr...

2 USB-Sticks im Vergleichstest

  • PhotoFast i-FlashDrive EVO (16 GB)

    • USB-Typ: USB 3.0;
    • Speicherkapazität: 16 GB

    Note:2,2

    „Vorteile: Viele Backup-Funktionen.
    Nachteile: Eingesteckt etwas störend.“

    i-FlashDrive EVO (16 GB)

    1

  • Leef iBridge 16GB (20375)

    • USB-Typ: USB 2.0;
    • Speicherkapazität: 16 GB

    Note:2,9

    „Vorteile: Gefälliges Design (App/Stick).
    Nachteile: Funktional eher schwach, sehr störende Form.“

    iBridge 16GB (20375)

    2

2 Festplatten im Vergleichstest

  • Toshiba Canvio AeroMobile (128 GB)

    • Typ: SSD;
    • Speicherplatz: 128 GB;
    • USB 3.0: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Strom per USB-Anschluss: Ja

    Note:1,8

    „Vorteile: Kompakt, gute Akkulaufzeit, SSD, Kartenleser.
    Nachteile: Unschöne App, kratzanfälliges Gehäuse.“

    Canvio AeroMobile (128 GB)

    1

  • LaCie Fuel (1 TB)

    • Typ: HDD;
    • Speicherplatz: 1024 GB;
    • USB 3.0: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Strom per USB-Anschluss: Ja

    Note:2,8

    „Vorteile: Enorm viel Speicherplatz, Gute Medienverwaltung.
    Nachteile: Groß, mäßige Akkulaufzeit, mechanische Festplatte.“

    Fuel (1 TB)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema USB-Sticks