• Sehr gut

    1,0

  • 2 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Kyocera TASKalfa 406ci im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (95 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Teuer in der Anschaffung und preiswert in den Folgekosten ist unser Testsieger mit seinen vielen Ausbaumöglichkeiten ideal als Dokumentenzentrale für größere Firmen geeignet.“

  • „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    Produktivität: 6 von 6 Sternen;
    Qualität Kopie: 6 von 6 Sternen;
    Qualität Druck: 6 von 6 Sternen;
    Funktionalität: 6 von 6 Sternen.

zu Kyocera TASKalfa 406ci

  • Kyocera TASKalfa 406ci Drucker Kopierer Scanner mit 4.PF LAN Duplex inkl. Toner
  • Kyocera TASKalfa 406ci Kopierer Drucker Scanner Farb A4 Duplex LAN USB

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Kyocera TASKalfa 406ci

Eignung
Fotodrucker fehlt
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 40 Seiten/min
Farbe 40 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 600 dpi
Scanauflösung vertikal 600 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN fehlt
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 600 Blätter
Ausgabekapazität 500 Blätter
Maximale Papierstärke 220 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 55 cm
Tiefe 51 cm
Höhe 61 cm
Gewicht 48 kg
Stromverbrauch
Betrieb 752 W
Standby 110 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 012R63NL

Weiterführende Informationen zum Thema Kyocera TASKalfa 406ci können Sie direkt beim Hersteller unter kyocera.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Smarte Business-Drucker

PC Magazin - Deshalb besteht unser Testfeld dieses Mal nur aus vier Geräten. Die Zubehörliste des TASKalfa 406ci liest sich wie das Ausstattungsangebot für einen Neuwagen. Das Basisgerät für circa 2.500 Euro ist voll auf den Netzwerkbetrieb mit Druck, Kopier- und Scanfunktion abgestimmt. Gegen mögliche Sicherheitsrisiken nutzt Kyocera bei den TASKalfa-Modellen die SSL-Datenverschlüsselung. Sie sind mit IPsec, IPv6 und PDF-Verschlüsselung ausgestattet. …weiterlesen

Von besonderem Format

FACTS - Im Vergleich zu DIN-A3-MFPs sparen die neuen TASKalfa-Modelle für DIN A4 nicht nur Platz, sondern verbrauchen auch weniger Energie." Aber nicht nur das: Um Müll zu vermeiden und Ressourcen zu schonen, sind die neuen KYOCERA-MFPs auf gehobene Druckvolumina und langlebige Verbrauchsmaterialien ausgelegt. Die Druckertrommel beispielsweise hält nach Herstellerangaben garantiert 300.000 Ausdrucke aus. …weiterlesen

Maßgeschneidert statt von der Stange

FACTS - Dabei muss zudem sichergestellt sein, dass die Systeme mit den verschiedensten Anforderungen des weltweit aufgestellten Unternehmens zurechtkommen. In vier Niederlassungen und in den zentralen LHD-Standorten in Köln hat Toshiba TEC bereits alle vorhandenen Systeme mit eigenen Multifunktionssystemen und Druckern ausgetauscht. In der Hauptzentrale in Köln hat Toshiba zudem auch die Lösungssoftware PCounter installiert. …weiterlesen

Druckertipps für den Alltag

PCgo - Danach navigieren Sie zu „HKEY-LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ControlSetoo1\Control\Print\Monitors“. Hier klicken Sie auf den Ordner „USB Monitor“. Wenn im rechten Fenster die Zeile „Driver - REG_SZ - usbmon. dll“ fehlt, ist das der Grund für die fehlende Unterstützung des virtuellen USB-Ports für Drucker. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle im Feld und über „Neu“ auf „Zeichenfolge“. Tippen Sie dann das Wort „Driver“ in das blau hinterlegte Eingabefeld und dann auf „Enter“. …weiterlesen