Kymco Zing II Dark Side (9 kW) [09] 3 Tests

Zing II Dark Side (9 kW) [09] Produktbild
ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Chop­per / Crui­ser
  • Hub­raum 125 cm³
  • Zylin­deran­zahl 1
  • ABS Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Kymco Zing II Dark Side (9 kW) [09] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Bewährter Einzylindermotor; Verdammt günstig; Gelungenes Styling; Serienmäßiger Hauptständer; Großer Tank.
    Schwächen: Insgesamt recht klein; Weder sozius- noch gepäcktauglich.“

  • ohne Endnote

    126 Produkte im Test

    „... Der 125er brabbelt stets erfreut vor sich hin, Bremsen und Fahrwerk werden nicht wirklich gefordert. Material und Verarbeitung sind für den Preis top.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 12/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Stärken: Bewährter, x-tausendfach gebauter Einzylinder; Preislich kaum zu schlagen; Cooler Auftritt; Hauptständer erleichtert Wartung.
    Schwächen: Ziemlich klein geraten; Nix für Beifahrer oder Gepäck.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kymco Zing II Dark Side (9 kW) [09]

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Kymco Zing II Dark Side (9 kW) [09]

Typ Chopper / Cruiser
Hubraum 125 cm³
Nennleistung Bis 15 kW
Höchstgeschwindigkeit 109 km/h
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 152 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Kymco Zing II Darkside (9 kW) [09] können Sie direkt beim Hersteller unter kymco.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Es lebe der Sport

TÖFF - Was dabei herausgekommen ist, zeigt die XJ-Familie, zu der auch die Diversion F zählt. Sie ist technisch schlicht gehalten und setzt auf den im Stahlrohrrahmen verschraubten, bewährten (und amortisierten) Ur-R6-Motor, der mit zahmerem Nocken und weiteren Kniffen auf Momentum statt Leistung getrimmt wurde. Die Vorderradführung übernimmt eine altbackene, nicht einstellbare Telegabel, und das Hinterrad wird von einer schnöden Aluprofil-Kastenschwinge am Platz gehalten. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf