Solus HS51 Produktbild
Befriedigend (3,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Som­mer­rei­fen
Speed-​Index: V (bis 240 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Solus HS51

  • Solus HS51; 205/55 R16 91V Solus HS51; 205/55 R16 91V
  • Solus HS51; 225/45 R17 Solus HS51; 225/45 R17

Kumho Solus HS51 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 16 von 19
    Getestet wurde: Solus HS51; 205/55 R16 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „gut“ (2,1);
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“ (2,3);
    Verschleißfestigkeit (20%): „befriedigend“ (3,3);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (2,3);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Schnelllaufprüfung (0%): bestanden.

  • „empfehlenswert“ (103 von 170 Punkten)

    Platz 11 von 11
    Getestet wurde: Solus HS51; 225/45 R17

    Sicherheit nass: 52 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 31 von 60 Punkten;
    Umwelt/Wirtschaftlichkeit: 20 von 30 Punkten.

zu Kumho Solus HS51

  • Kumho Ecsta HS51 - 205/55R16 91V - Sommerreifen
  • Kumho Ecsta HS51 - 225/45R17 91W - Sommerreifen
  • Kumho Sommerreifen KUMHO HS51 205/55 R16 91 V
  • Kumho Ecsta HS51 205/55R16 91V
  • Kumho Sommerreifen HS-51, 1-St., 235/45 R18 98W XL
  • Kumho Ecsta HS51 205/55 R16 91V Sommerreifen
  • Kumho Sommerreifen HS-51, 235/45 R18 98W XL C schwarz Autoreifen Autozubehör
  • Kumho Ecsta HS51 M FSL 205/55 R16 91V
  • Kumho Ecsta HS51 205/55 R16 91V Sommerreifen
  • Kumho HS51 205/55 R16 91V

Einschätzung unserer Autoren

Solus HS51; 225/45 R17

Nied­rigste Punkt­zahl im Som­mer­rei­fen­test, aber kein Ver­lie­rer

Mehr als der letzte Platz war für den Kumho Solus HS 51 im Sommerreifentest der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) Anfang 2014 in der Dimension 225/45 R 17 nicht drin. Doch als Verlierer muss man den Reifen trotzdem nicht sehen, denn das Testfeld, das aus elf Kandidaten bestand, war hochkarätig besetzt.

Spätes Aufschwimmen, aber lange Bremswege

Auf nassem Untergrund konnte der Kumho immerhin den Barum Bravuris 3HM und den Apollo Aspire 4G auspunkten. Seine Performance bei Regen ist jedoch unterschiedlich und stark abhängig davon, mit welchen Bedingungen und Fahrsituationen er konfrontiert wird. Trifft der Kumho bei Geradeausfahrt auf stehendes Wasser, so schwimmt er sehr spät auf und erreichte deshalb in der Disziplin „Aquaplaning längs“ die beste Punktzahl unter den elf Testkandidaten. Sein Bremsweg ist dagegen relativ lang, hier blieb er das Schlusslicht. Auch auf trockener Strecke konnte er nicht gegen die Mitbewerber ankommen, weder beim Bremsweg noch in der Trocken-Gesamtwertung, bei der auch das Handling eine Rolle spielte.

Wenig Kraftstoffeinsparung

Beim Rollwiderstand war der Südkorea-Pneu zwar nicht der schlechteste Reifen, aber besonderes Kraftstoff-Sparpotenzial besitzt er nicht. Trotz der niedrigsten Gesamtpunktzahl stufte die GTÜ den Kumho Solus HS 51 als „empfehlenswert“ ein, da sich alle Reifen im Test auf relativ hohem Niveau befanden. Er ist für rund 100 EUR pro Stück im Handel erhältlich.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Kumho Solus HS51

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen
Dimension
Speed-Index V (bis 240 km/h)
Reifentragfähigkeit 91
Reifenlabel
Kraftstoffeffizienz C
Nasshaftung B
Geräuschemission 69 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Kumho Solus HS51 können Sie direkt beim Hersteller unter kumhotire.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Eco nicht auf Zack

Stiftung Warentest - aber auch 10 von 16 Standardreifen. Schlechtester Reifen im Test ist der Nankang Eco-2 Green Sport. Bei der Vollbremsung aus Tempo 80 kommt er zwölf Meter später zum Stehen als Nassbrems-Primus Kumho Solus HS51. Für die Wirtschaftlichkeit zählt neben dem Spritverbrauch und dem Kaufpreis auch, wie lange ein Reifen hält. Bei der Verschleißfestigkeit sind die Unterschiede deutlich - unter Standardmodellen wie bei Eco-Reifen. …weiterlesen