KTM Myroon 29 Prestige 12s XX1 (Modell 2017) Test

(Fahrrad)
Myroon 29 Prestige 12s XX1 (Modell 2017) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Federung: Hardtail
  • Gewicht: 8,9 kg
  • Rahmenmaterial: Carbon
Mehr Daten zum Produkt

Test zu KTM Myroon 29 Prestige 12s XX1 (Modell 2017)

  • Ausgabe: 1/2017
    Erschienen: 12/2016
    9 Produkte im Test
    Seiten: 22

    ohne Endnote

    „Das KTM ist ein Racebike, wie es im Buche steht. Es ist leicht, schnell und steif. Letzteres geht minimal auf Kosten des Komforts, uns störte es jedoch nicht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu KTM Myroon 29 Prestige 12s XX1 (Modell 2017)

Bremsentyp Scheibenbremse
Federung Hardtail
Felgengröße 29 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 8,9 kg
Modelljahr 2017
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Sram XX1
Schaltung Kettenschaltung
Typ Mountainbike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Bergfahrt mit Profi-Beinen Fahrrad News 1/2013 - Das Hai rollt auf voluminösen 28er Reifen, was eine gute Wahl ist - so lässt sich das geballte Drehmoment von Motor und Fahrer schlupffrei auf die Straße bringen, und auch mit den Shimano-Scheibenbremsen sind die Pneus nicht überfordert. Bei denen muss man allerdings kräftig zupacken, will man die Reifen an ihre Haftgrenze bringen. Mit ein mal zehn Gängen ist man, wie vorgemacht, auch an steilen Anstiegen nicht unterversorgt - das größte Ritzel konnten wir uns sogar aufsparen. …weiterlesen


Wie Uroma das Radeln lernte Fahrrad News 4/2011 - 1926 wurde gar auf einem Victoria-Krad eine Geschwindigkeit von 165 km/h erreicht – Weltrekord! So richtig out waren Fahrräder natürlich trotzdem nicht. 1926 stellte Victoria 26.000 Stück her, 1939 bereits 50.000, dazu rund 10.000 Fahrräder mit Hilfsmotor – die Vorfahren der heutigen E-Bikes. Dann setzte der Zweite Weltkrieg der zivilen Radelei ein Ende. …weiterlesen


Ultegra? Klasse? Procycling 5/2014 - Wenn man nun noch seine Wunsch-Komponentengruppe konfigurieren könnte ... Unter der Bezeichnung AR bietet Felt eine Reihe interessanter Aero-Rennmaschinen an, die bis hinunter in günstige Preisklassen die Vorzüge geringen Luftwiderstandes bieten. Der mit Erkenntnissen aus dem Windkanal entwickelte Rahmen weist mit flachem Unter- und Sitzrohr die genretypischen Formen auf; das Hinterrad ist so eng eingepasst, dass bereits ein 25er-Reifen zu stark auftragen dürfte. …weiterlesen


Das schwarze Rössl Procycling 8/2012 - Dennoch hat mich diese Radmarke in den letzten Jahren vor allem auf Mallorca immer wieder begleitet, denn ein großer Radverleiher hat dort seit langem Cucuma-Räder im Programm. Allerdings musste ich nicht mit dessen Alu-Variante mit drei Kettenblättern und orange-schwarzem Lenkerband vorlieb nehmen, sondern bekam einen Fóia R Carbon mit Dura Ace-Komponenten und Mavic Cosmics SL-Laufrädern. …weiterlesen