Kreidler Cash 3.0 Shimano Nexus 7-Gang Freilauf (Modell 2017) im Test

(Citybike)
Cash 3.0 Shimano Nexus 7-Gang Freilauf (Modell 2017) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: City­bike
Gewicht: 17,8 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Kreidler Cash 3.0 Shimano Nexus 7-Gang Freilauf (Modell 2017)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    „gut“

    „... Das Cash zeigt sehr ausgewogene Fahrleistungen. Die Sitzposition bietet viel Verkehrsübersicht. Der Sattel sorgt für Aufsehen, er ist für Kurzstrecken konzipiert. Gut, dass es eine Federgabel gibt. Sie kann fiese Kanten dämpfen. Die Verzögerung ist nur an der Front gut. ... Samtweiches Rollen der Reifen. Jugendlicher Stadtgleiter mit Spaßpotential, Applaus garantiert!“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kreidler Cash 3.0 Shimano Nexus 7-Gang Freilauf (Modell 2017)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17,8 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 7
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Kreidler Cash 3.0 Shimano Nexus 7-Gang FL (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter kreidler.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Für Stadt-Entdecker

aktiv Radfahren 1-2/2017 - Nun erstmals ist ein Prophete dabei. Wer häufiger in Grüne Wiese-Shopping-Centern einkauft, hat Räder dieser Während sich in der Budget- und Mittelklasse noch Räder mit V-Bremsen tummeln, geht mit dem Prophete ein Modell an den Start, das die auch bei Nässe hervorragend verzögernde Hydraulikbremse in der 699-Euro-Klasse anbietet. …weiterlesen