ESP 5250 Produktbild
  • Gut

    2,4

  • 9 Tests

242 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Kodak ESP 5250 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Empfehlung der Redaktion“

    Platz 3 von 9

    „... Schon technologisch legt Kodak mit dem ESP 5250 einen völlig anderen Fokus als Epson mit dem PX650. Die Amerikaner setzen ausschließlich auf die sehr lichtbeständige Pigment-Tinte und verkaufen diese obendrein auch so günstig, dass sie die geringsten Druckkosten verursachen. Leider hat Kodak offenbar die ‚Value-Packs‘ (Tinte und Fotopapier) aus dem Programm genommen ...“

  • „gut“ (62%)

    Platz 3 von 11

    „Geringe Druckkosten bei Text, Grafikdruck und Foto. Gute Qualität bei Fotoscans. Keine Texterkennung, lange Scanzeiten bei Text und Foro, keine Einzel-Farbtanks und Fotofarben, kein Direktdruck von der Kamera.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 7 von 17

    „Druckt und scannt ‚gut‘, kopiert aber nur ‚befriedigend‘. Besonders geringe Folgekosten bei Text (schwarz) und Foto. Die Kombipatrone muss jedoch gewechselt werden, sobald die erste Farbe verbraucht ist.“

  • „befriedigend“ (3,5)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 9 von 9

    Qualität (40%): 2,55;
    Geschwindigkeit (20%): 4,50;
    Ausstattung (15%): 4,70;
    Handhabung (15%): 3,25;
    Service (10%): 3,25.

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 6

    „Das Modell konnte mit den niedrigsten Folgekosten im Testfeld glänzen. Die Druckqualität ist sehr gut, der kleine Rotstich bei der Fotokopie ist zu verschmerzen.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Klassenbester bei den Druckkosten wurde Kodaks ESP 5250.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,64)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Ein Multifunktionsgerät, das ordentliche Ergebnisse im Drucken, Scannen und Kopieren liefert. Es geht durchaus moderat mit Tinte um, könnte aber beim Stromverbrauch effizienter sein.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Wer von den Werbeversprechen profitieren will, muss nachrechnen und die günstigen Value-Tintenpakete mit beiliegendem Fotopapier kaufen, sonst lohnt sich der vergleichsweise hohe Anschaffungspreis nicht.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,64)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Das Kodak ESP 5250 ist ein Multifunktionsgerät, das ordentliche Ergebnisse beim Drucken, Scannen und Kopieren abliefert. Es geht durchaus moderat mit Tinte um, könnte aber beim Stromverbrauch noch effizienter sein. Eine Hersteller-Garantie von nur einem Jahr ist vergleichsweise mager und verhagelt dem Kodak ESP 5250 die Service-Wertung.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kodak ESP 5250

Kundenmeinungen (242) zu Kodak ESP 5250

3,9 Sterne

242 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
133 (55%)
4 Sterne
22 (9%)
3 Sterne
31 (13%)
2 Sterne
27 (11%)
1 Stern
28 (12%)

3,9 Sterne

241 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Herbig

    esp 5250

    • Vorteile: Druckkosten niedrig
    • Nachteile: benötigt hauseigene Tintenprodukte
    dieser drucker ist nicht tauglich. läuft 6-12 monate, dann streifen. qualität so miserabel das man in ein druckgeschäft gehen muß, um gute qualität zu bekommen. ich habe das teil aus dem fenster geworfen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ESP 5250

Ähn­li­che Gene wie der Vor­gän­ger, aber mit WLAN

5250Die bedeutendste Differenz zwischen dem neuen, soeben von Kodak präsentierten Multifunktionsdrucker ESP 5250 und seinem Vorgängermodell ist auf den ersten Blick nicht zu sehen, weil sie sich unter der Oberfläche versteckt. Gemeint ist das WLAN-Modul, das den All-in-One-Drucker nicht nur vom ebenfalls kürzlich vorgestellten ESP 3250 abhebt, sondern auch vom Vorgänger ESP 5. Außerdem sind die beiden Drucker der 5-er-Serie nicht nur rein optisch, sondern auch in puncto Geschwindigkeit und Funktionsumfang kaum voneinander unterscheidbare Brüder.

So hat sich an der Druckgeschwindigkeit nichts geändert. Auch der ESP 5250 soll 29 Farb- und 30 S/W-Seiten pro Minute produzieren können. Ebenfalls erhalten geblieben ist der „intelligente“ (Kodak) Papiersensor, der das Format des in das 100-Blatt umfassenden Papierfachs eingelegten Papiers erkennt und die Einstellungen des Druckers entsprechend automatisch vornimmt. Etwas kleiner geworden ist dafür das LC-Display, das nun nicht mehr 3 Zoll wie beim ESP 5, sondern nur noch 2,4 Zoll misst. Auf ihm können aber nach wie vor die via Kartenleser geladenen (Bild-)Dateien in einem Vorschaubild vor dem Druck begutachtet werden. Der Kartenleser wiederum ist mit den Speicherkarten SD(HC), Mini-SD, Memory Stick (Pro) kompatibel. Der CIS-Scanner wiederum erreicht eine maximale Auflösung von 1.200 dpi (24 Bit Farbtiefe).

Obwohl der Kodak seine fünf Farbtinten aus einer Patrone bezieht, bescheinigten Tester zumindest dem ESP 5 trotzdem außergewöhnliche niedrige Druckkosten. Da Kodak das Farbmanagement des ESP 5250 nicht geändert hat, dürfte also auch der Neue ähnlich günstige Verbrauchskosten an den Tag legen. Den Anschaffungspreis jedoch hat Kodak noch nicht genannt. Der ESP 5250 ist bisher nur auf der amerikanischen Seite ausgepreist und soll dem Hersteller im Verkauf 170 Dollar einbringen. Der kompakte Multifunktionsdrucker (42 x 30x 17,5 Zentimeter, 6,4 Kilogramm) wird hierzulande also vermutlich rund 170 Euro kosten. Zum Vergleich: Der Kodak ESP ist für knapp 130 bis 140 Euro zu haben. Das zusätzliche WLAN-Modul dürfte demnach auf rund 30 bis 40 Euro Aufpreis kommen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Kodak ESP 5250

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Schnittstellen
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weiterführende Informationen zum Thema Kodak ESP 5250 können Sie direkt beim Hersteller unter kodak.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: