Dynaxer HP3 Produktbild
Ausreichend (4,2)
16 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Som­mer­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Dynaxer HP3

  • Dynaxer HP3; 235/55 R17 103W Dynaxer HP3; 235/55 R17 103W
  • Dynaxer HP 3 Dynaxer HP 3
  • Dynaxer HP3; 175/65 R14 82T Dynaxer HP3; 175/65 R14 82T
  • Dynaxer HP3; 205/55 R16 91V Dynaxer HP3; 205/55 R16 91V
  • Dynaxer HP 3; 185/60 R15 84H Dynaxer HP 3; 185/60 R15 84H
  • Dynaxer HP 3; 205/55 R16 Dynaxer HP 3; 205/55 R16
  • Dynaxer HP 3; 175/65 R14 T Dynaxer HP 3; 175/65 R14 T
  • Mehr...

Kleber Dynaxer HP3 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (45%)

    Platz 11 von 12
    Getestet wurde: Dynaxer HP3; 235/55 R17 103W

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

  • „befriedigend“ (3,5)

    Platz 18 von 19
    Getestet wurde: Dynaxer HP3; 205/55 R16 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „befriedigend“ (3,5);
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“ (2,5);
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“ (1,5);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (2,0);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Schnelllaufprüfung (0%): bestanden.

  • „mangelhaft“ (5,2)

    Platz 16 von 16
    Getestet wurde: Dynaxer HP3; 175/65 R14 82T

    „Plus: Besonders geringer Verschleiß, relativ geringer Spritverbrauch.
    Minus: Sehr schwach auf Nässe, relativ schwach auch auf trockener Fahrbahn.“

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 11 von 12
    Getestet wurde: Dynaxer HP3; 235/55 R17 103W

    Trocken: „gut“ (2,4);
    Nass: „befriedigend“ (3,3);
    Geräusch/Komfort: „befriedigend“ (3,3);
    Kraftstoffverbrauch: „gut“ (1,8);
    Verschleiß: „gut“ (2,0). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“

    Preis/Leistung: 2+

    Platz 17 von 20
    Getestet wurde: Dynaxer HP 3

    „Stärken: hohe Laufleistung, angenehmer Abrollkomfort, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: eingeschränktes Gripniveau auf nasser Piste, verlängerte Trockenbremswege.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 4 von 14
    Getestet wurde: Dynaxer HP3; 175/65 R14 82T

    „Stärken: Gut auf trockener Fahrbahn; Relativ geringer Verschleiß.
    Schwächen: Etwas schwächer auf Nässe; Relativ hoher Verbrauch; Recht laut.“

  • „durchschnittlich“ (42%)

    Platz 18 von 19
    Getestet wurde: Dynaxer HP3; 205/55 R16 91V

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20 %): „sehr gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%) „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

  • „mangelhaft“ (5,2)

    Platz 16 von 16
    Getestet wurde: Dynaxer HP3; 175/65 R14 82T

    Nasse Fahrbahn (40%): „mangelhaft“ (5,2);
    Trockene Fahrbahn (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Verschleißfestigkeit (20%): „sehr gut“ (1,3);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (3,4);
    Schnelllaufprüfung (0%): ohne Einschränkungen bestanden.

  • „nicht zufriedenstellend“ (6%)

    Platz 16 von 16
    Getestet wurde: Dynaxer HP3; 175/65 R14 82T

  • „mangelhaft“ (4,9)

    Platz 16 von 19
    Getestet wurde: Dynaxer HP 3; 185/60 R15 84H

    „Stärken: Relativ geringer Kraftstoffverbrauch.
    Schwächen: Sehr schwach auf nasser Fahrbahn.“

  • „mangelhaft“ (4,9)

    Platz 16 von 19
    Getestet wurde: Dynaxer HP 3; 185/60 R15 84H

    Nasse Fahrbahn (40%): „mangelhaft“ (4,9);
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“ (2,5);
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“ (2,5);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (3,4);
    Schnelllaufprüfung (0%): „ohne Einschränkungen bestanden“.

  • „nicht zufriedenstellend“ (13%)

    Platz 16 von 19
    Getestet wurde: Dynaxer HP 3; 185/60 R15 84H

    Nasse Fahrbahn (40%): „nicht zufriedenstellend“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

  • „ausreichend“

    Platz 14 von 17
    Getestet wurde: Dynaxer HP 3; 175/65 R14 T

    „Stärken: gut beim Verschleiß.
    Schwächen: schwach bei Nässe.“

  • ohne Endnote

    50 Produkte im Test
    Getestet wurde: Dynaxer HP 3; 205/55 R16

    Bremsen trocken
    Bremsweg aus Tempo 100: „befriedigend“.
    Bremsen nass
    Bremsweg aus Tempo 100: „befriedigend“.

  • „ausreichend“ (3,9)

    Platz 15 von 16
    Getestet wurde: Dynaxer HP 3; 175/65 R14 T

    Nasse Fahrbahn (40%): „ausreichend“ (3,9);
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“ (2,2);
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“ (1,8);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (1,9);
    Geräusch (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Schadstoffe (0%): „gut“ (1,7);
    Schnelllaufprüfung (0%): „bestanden“.

  • „weniger zufriedenstellend“ (32%)

    Platz 15 von 17
    Getestet wurde: Dynaxer HP 3; 175/65 R14 T

    Nasse Fahrbahn (40%): „weniger zufriedenstellend“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“;
    PAK-Gehalt (0%): „gut“;
    Schnelllaufprüfung (0%): „sehr gut“.

zu Kleber Dynaxer HP3

  • Kleber Sommerreifen »Dynaxer HP3«, Energieeffizienzklasse E
  • Continental VancoFourSeason 205/75R16C 113R 10PR
  • Pirelli 1x Winterreifen PIRELLI Scorpion Winter 295/40 R20 106V FR
  • Kleber Dynaxer HP3 175/65 R14 82T Sommerreifen
  • Kleber Dynaxer HP3 185/65 R14 86T Sommerreifen
  • KLEBER Dynaxer HP3 175/65 R14 82T
  • KLEBER Dynaxer HP3 185/65 R14 86T
  • Kleber Dynaxer HP3 175/65 R14 82T Sommerreifen
  • Kleber Dynaxer HP3 185/65 R14 86T
  • Sommerreifen Kleber Dynaxer HP3 175/65 R14 82T 2 Stück
  • (A008) 2x SOMMERREIFEN 185/60 R15 84H Kleber Dynaxer HP3
  • 2x Kleber Dynaxer HP3 205/55 R16 91V, 6,5mm, nr 10356

Kundenmeinung (1) zu Kleber Dynaxer HP3

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dynaxer HP 3; 175/65 R14 T

Kle­ber Dyna­xer HP3 175/65 R14: Unsi­cher bei Nässe

Der Dynaxer HP3 von Kleber ist auch in der Dimension 175/65 R 14 ein Sommerreifen, mit dem man Nässe besser meiden sollte. So jedenfalls das Ergebnis eines Tests durch die „ADAC Motorwelt“ (Heft 4/2014), bei dem 16 Pneus gleicher Größe gegeneinander antraten.

Langer Bremsweg auf bewässerter Strecke

Die Kleber-Reifen sind eine Zweitmarke Michelin und zählen zum Budget-Bereich. Ein problematisches Verhalten auf nassem Untergrund ist bei dieser Marke keine Seltenheit. Schon 2011 hatte der ADAC einen Dynaxer HP3 175/65 R 14 in seinen Sommerreifen-Test aufgenommen und ihn damals nur für „ausreichend“ befunden, da er bei Regen deutliche Schwächen offenbarte. Seither hat sich nichts gebessert, für seinen langen Bremsweg auf bewässertem Parcours kassierte der Dynaxer diesmal die verheerende Note 5,2, für sein Handling die Note 5,0 und für seine Seitenführung auf der Kreisbahn eine 4,5.

Am Ende „mangelhaft“

Dass der Dynaxer mit Aquaplaning gut fertig wird, tritt angesichts der anderen Regen-Ergebnisse in den Hintergrund. Auch die Performance auf trockener Fahrbahn, die der ADAC mit der Note 2,8 einigermaßen positiv beurteilte, konnte die Gesamteinstufung als „mangelhaft“ zum Abschluss des Tests nicht verhindern. Der ADAC orientierte sich am langen Nassbremsweg und vergab die Endnote 5,2, die den Kleber auf den letzten Platz des Testfeldes verwies. Zwar ist der Dynaxer HP3 mit knapp 40 EUR (Amazon) in der Testgröße recht erschwinglich, und der Pneu weist außerdem einen geringen Verschleiß auf, doch angesichts der schlechten Nässe-Ergebnisse ist von ihm abzuraten. Eine bessere Wahl wäre etwa der Hankook Kinergy Eco in gleicher Preislage.

Dynaxer HP 3; 185/60 R15 84H

Man­gel­haft auf nas­ser Straße

Kleber bringt als Zweitmarke von Michelin mitunter durchaus brauchbare Reifen im Budget-Bereich heraus. Eine häufige Schwäche der Franzosen ist allerdings die mäßige Performance auf Nässe. Von ihr ist der Sommerreifen Dynaxer HP 3 besonders betroffen, wie die „ADAC Motorwelt“ bei einem Test in der Größe 185/65 R15 herausfand.

Bei Regen keine Empfehlung wert

Der Bremsweg des Dynaxer HP 3 fällt bei Regen nach ADAC-Testergebnissen deutlich zu lang aus, der Automobilclub sieht die Leistung als „mangelhaft“ mit der Einzelnote 4,9. Kaum besser das Handling (4,6) und die Seitenführung (4,5) auf nasser Strecke. Überraschenderweise wird der Sommerreifen mit stehendem Wasser in Kurven wesentlich besser fertig, in dieser Disziplin holte er die Note 2,0.

Geringer Rollwiderstand

Die Eigenschaften auf trockener Straße sind hingegen knapp gut (2,5), und der geringe Rollwiderstand beschert dem Kleber beim Kraftstoffverbrauch die Note 1,9. Die Regennote von 4,9 bildet aber nach den ADAC-Regeln die Endnote des Tests und bringt dem Kleber Dynaxer HP3 die Gesamtbeurteilung „mangelhaft“ ein. Der Reifen ist für knapp 70 EUR (Amazon) im Handel erhältlich.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kleber Dynaxer HP3

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen
Reifenlabel
Geräuschemission 69 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Kleber Dynaxer HP3 können Sie direkt beim Hersteller unter kleber-reifen.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Öko-Kompromiss

Konsument - Der sichtbarste Effekt der Ökologisierung: Reifenmarken, von denen wir bisher vorderste Plätze gewohnt waren, rutschen in ihrer Eco-Version ins hintere Mittelfeld ab. Richtig schlecht ist deswegen aber keiner der Eco-Reifen, das muss auch erwähnt werden. Was zeichnet nun einen Eco-Reifen aus? …weiterlesen

Vier versagen bei Nässe

Stiftung Warentest - Auch etliche der kleineren Modelle zeigen auf nasser Straße Schwächen. Drei preisgünstige versagen ganz: Debica Passio 2, Kormoran Impulser b2 und Kleber Dynaxer HP3. Sie bremsen deutlich schlechter als die Guten und fangen in Kurven schneller an zu "schwimmen" - zum Teil schon bei 80 Stundenkilometern. Einzig Hankooks Kinergy Eco K425 überzeugt auf Nässe durchweg. Selbst in der heiklen Aquaplaning-Prüfung gerät er nicht ins Schlittern. …weiterlesen