Gut

1,9

Note aus

Kiddy Cruiserfix Pro im Test der Fachmagazine

  • „empfehlenswert“

    Platz 1 von 4

    „Beim Crash geben die Isofix-Befestigungen in sich ein Stück nach, was das sichere Ergebnis des Kiddy jedoch nicht stört. Die Isofix-Entriegelung ist schwergängig.“

  • „gut“

    Platz 1 von 11

    Sicherheit: „gut“;
    Bedienung/Ergonomie: „gut“;
    Schadstoffprüfung: „befriedigend“;
    Reinigung/Verarbeitung: „gut“.

  • „gut“ (1,7)

    21 Produkte im Test

    Bis auf die leicht unbequeme Sitzposition und das etwas langwierige Anschnallen kann der enge Cruiserfix Pro fast durchgängig überzeugen. Er ist sehr gut gepolstert und bietet eine sichere Beinauflage. Die Leistungen in der Unfallsicherheit waren gut bis sehr gut. Dank der Isofix-Befestigung wackelt der Autokindersitz nicht und die Gurte verlaufen ordentlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kiddy Cruiserfix Pro

Kundenmeinungen (76) zu Kiddy Cruiserfix Pro

4,3 Sterne

76 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
50 (66%)
4 Sterne
14 (18%)
3 Sterne
5 (7%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
7 (9%)

Zusammenfassung

Der Auto-Kindersitz Kiddy Cruiserfix Pro sorgt für geteilte Meinungen bei den Kunden. Während zwei Drittel der Kunden dem Produkt fünf Sterne geben, äußern sich andere auch kritisch. Positiv wird hervorgehoben, dass der Sitz ein geringes Eigengewicht hat und mit Isofix kompatibel ist. Für viele Käufer ist das schlichte und in neutralen Farben gehaltene Design ein Grund, den Sitz zu loben. Die hochwertige Verarbeitung findet ebenfalls die Zustimmung.

Bei der Handhabung des Kindersitzes gehen die Meinungen dagegen auseinander. Einige Käufer finden das An- und Abschnallen des Kindes eher ungünstig gelöst. Andere Nutzer weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sich die Probleme beim Anschnallen nur vereinzelt bei bestimmten Automarken bemerkbar machen. Die Gestaltung und Bedienung der Beinauflage bei dem Kiddy Cruiserfix Pro-Kindersitz stößt ebenfalls auf kontroverse Meinungen.

4,3 Sterne

75 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Juttaseestern

    Lebensgefahr!

    Auch wir haben den Kiddy Cruiserfix Pro gekauft, nachdem er bei Stiftung Warentest mit GUT abgeschnitten hatte. Schon nach der ersten Fahrt wurden wir böse überrascht. Wenn unser Sohn sich leicht nach vorne bewegte, wurde der Gurt zwischen Rückenteil und Kopfstütze eingeklemmt und hing locker vor seiner Brust herunter. Wir haben den Sitz sofort zurückgebracht und er wird mit unserem Kommentar eingeschickt.
    Antworten

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Kiddy Cruiserfix Pro

Optional zusätzlich Isofix k.A.
Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 8 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe II-III (15 bis 36 kg)info
Geeignet für Babys k.A.
Geeignet für Kleinkinder vorhanden
Geeignet für Kinder vorhanden
40 bis 125 cm fehlt
45 bis 87 cm fehlt
Einbau
Isofix-Befestigung vorhanden
Autogurt k.A.
Isofix oder Autogurt k.A.
Isofix plus Autogurt k.A.
Isofast k.A.
Stützbein k.A.
Top-Tether k.A.
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet k.A.
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Vorwärts und rückwärts k.A.
Quer zur Fahrtrichtung k.A.
Anschnallen des Kindes
3-Punkt-Gurt k.A.
5-Punkt-Gurt k.A.
Autogurt k.A.
Fangkörper k.A.
Seitliche Gurthalter k.A.
Beckengurt k.A.
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar k.A.
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper k.A.
Verstellbare Sitzbreite k.A.
Liegefunktion k.A.
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt k.A.
Zentraler Gurtstraffer k.A.
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze k.A.
Neigbare Kopfstütze k.A.
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle k.A.
Sitzverkleinerer k.A.
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster k.A.
Schultergurtführung k.A.
Flaschenhalter k.A.
Schaukelfunktion k.A.
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar k.A.
Bezug nur per Hand waschbar k.A.
Nachhaltigkeit
Aus recyceltem Material k.A.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf