Kia Rio (2017) Test

(Auto)
  • Gut (2,5)
  • 19 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kleinwagen
  • Frontantrieb: Ja
  • Manuelle Schaltung: Ja
  • Schadstoffklasse: Euro 6
  • Karosserie: Limousine
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)
  • Rio 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)
  • Rio 1.2 (62 kW) (2017)

Tests (19) zu Kia Rio (2017)

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 23/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    404 von 650 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)

    „Der Rio ist groß und komfortabel, die Bedienung übersichtlich und die Garantiezusage unschlagbar. Dagegen stören der rau laufende Motor und das etwas störrische Getriebe.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 13/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Mehr Details

    496 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)

    „Plus: Viel Platz in der ersten Reihe, solide Verarbeitung, tolle Ausstattung, sieben Jahre Garantie.
    Minus: Wenig Kopffreiheit im Fond, teigige Lenkung, muss jedes Jahr in die Werkstatt, laute Abrollgeräusche.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    287 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)

    „... Als Einziger verfügt der Rio über ein Getriebe mit sechs Gängen, das sich zudem leicht und exakt schalten lässt. Dazu passen die feinfühlig ansprechende Lenkung und der Turbo-Dreizylinder, der selbst unter Last kein allzu kerniges Laufgeräusch entwickelt. ... Er gefällt außerdem mit präzisem Einlenken, wobei das agile Kurvenverhalten kaum auf Kosten des Komforts geht. ...“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 24/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Mehr Details

    291 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)

    „... Was der Kia verglichen mit der Konkurrenz ziemlich gut kann, ist federn. Da sind Polo und Fiesta kaum besser, nur bei kurzen Unebenheiten gibt er sich etwas unbeholfen, gleicht es aber mit leiseren Fahrwerksgeräuschen wieder aus. ... Mustergültig einfach und unkapriziös ist die Bedienung im Rio. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 41/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Mehr Details

    495 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)

    „Plus: gute Ergonomie, umfangreiche Garantieversorgung, ordentliches Fahrverhalten.
    Minus: anfahrschwach, lauterer Motor, Federung stößt bei voller Beladung an ihre Grenzen.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 19/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    296 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)

    „... Der Rio lenkt zwar nicht ganz so leichtfüßig ein wie der agile Fiesta, doch mangelt es der Lenkung nicht an Präzision. Leider gibt sich das Fahrwerk nicht ganz so stimmig. Insbesondere beladen spricht der mit 17 Zoll großen Rädern bestückte Rio auf weniger guten Straßen ziemlich harsch an ... der Spritverbrauch (6,5 l/100 km) des Dreizylinders könnte niedriger ausfallen. ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 18/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    403 von 650 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)

    „Der Rio präsentiert sich als erstaunlich agiles, sportliches und fein gemachtes Auto. Etwas mehr Komfort könnte aber nicht schaden. Wegen der starken Konkurrenz reicht es nur zu Platz drei.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 17/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    293 von 450 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)

    „... Zu diesem Test kommt der Kia mit dem neuen Dreizylinder-Turbo, 100 PS stark und mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt. Der neue Motor macht seine Sache sehr ordentlich, er bietet die besten Fahrleistungen und das souveränste Fahrgefühl. Beim Verbrauch liegt er auf dem Niveau der Konkurrenz, was daran liegen mag, dass der Rio pummelig geraten ist. ...“

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 14/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    406 von 650 Punkten

    „Eigenschafts-Sieger“
    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)

    „Er gewinnt, weil er einfach das stimmigste Auto im Test ist, samt toller Ausstattung und langer Garantie.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 24/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Mehr Details

    526 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)

    „Plus: Als 120-PS-Variante spritzig, mit hervorragenden Bremsen, viel Platz und einer einfachen Bedienung.
    Minus: Ruppige Federung, höchster Verbrauch im Test, billig wirkende Materialien, nur mäßige Lackqualität.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 18/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    521 von 750 Punkten

    „Preis-Leistungs-Sieger“
    Getestet wurde: Rio 1.2 (62 kW) (2017)

    „... Der Rio ist im Vergleich zum Micra ein kleiner Schnarcher. Trotz 1,2 Liter Hubraum, die sich auf vier Töpfe verteilen, kommt er in mittleren Drehzahlen deutlich langsamer aus dem Quark und fährt dem Nissan hinterher. ... Mit rund 35 Metern aus Tempo 100 stoppt er so konsequent, wie es vor einigen Jahren nur Sportwagen schafften - und etwa zwei Meter früher als der Micra. Das verdient unseren Respekt. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 16/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)

    „... der Dreizylinder macht seine Sache auf seine Art auch ordentlich, dreht ganz locker, klingt leicht heiser und beschleunigt den Kia flott. Der fährt sich brav und friedlich, doch die Lenkung vermittelt weniger Gefühl. Die Federung bügelt lange Wellen routiniert weg, reagiert auf kurze Stöße aber durchaus mal ruppig. ...“

    • AUTO NEWS online

    • Einzeltest
    • Erschienen: 04/2017
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 9/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (88 kW) (2017)

    „... Um den Dreizylinder akustisch zu erkennen, muss man ihn schon auspressen. Dann entwickelt der Rio fast sportliche Fahrleistungen, nur der Verbrauch ist mit 7,2 l/100 km zu hoch. Sportliche Ambitionen befriedigt nun auch das Fahrwerk. Obwohl die Lenkung etwas zu leichtgängig ist, lässt sich der Fronttriebler damit zielgenau über Landstraßen zirkeln, wobei er selbst bei flottem Tempo kaum über die Vorderräder schiebt. ...“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Mehr Details

    520 von 750 Punkten

    Getestet wurde: Rio 1.0 T-GDI (74 kW) (2017)

    „Plus: Bestes Platzangebot, üppige sieben Jahre Garantie, sehr übersichtliches Cockpit, gute Ausstattung.
    Minus: Nicht gerade spritziger Motor, höchster Verbrauch (6,6 l), im Testtrimm teuer, Wartung jährlich/15.000 km.“

zu Neu- und Gebrauchtwagen

  • Kia Rio 1.0 TGDI Dream Team *NAVI*CAM*PDC* Kleinwagen (74 kW)

    Sichern Sie sich diesen Kia Rio 1. 0 TGDI Dream Team zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - SORGLOS - ,...

  • Kia Rio 1.0 TGDI Dream Team *NAVI*CAM*PDC* Kleinwagen (74 kW)

    Sichern Sie sich diesen Kia Rio 1. 0 TGDI Dream Team zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - SORGLOS - ,...

  • Kia Rio 1.0 TGDI Dream Team *NAVI*CAM*PDC* Kleinwagen (74 kW)

    Sichern Sie sich diesen Kia Rio 1. 0 TGDI Dream Team zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - SORGLOS - ,...

  • Kia Rio 1.0 TGDI Dream Team *NAVI*CAM*PDC* Kleinwagen (74 kW)

    Sichern Sie sich diesen Kia Rio 1. 0 TGDI Dream Team zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - SORGLOS - ,...

  • Kia Rio 1.0 TGDI Dream Team *NAVI*CAM*PDC* Kleinwagen (74 kW)

    Sichern Sie sich diesen Kia Rio 1. 0 TGDI Dream Team zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - SORGLOS - ,...

  • Kia Rio 1.0 TGDI Dream Team *NAVI*CAM*PDC* Kleinwagen (74 kW)

    Sichern Sie sich diesen Kia Rio 1. 0 TGDI Dream Team zum Top - Preis inklusive demAUTOHERO - RUNDUM - SORGLOS - ,...

Datenblatt zu Kia Rio (2017)

Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Karosserie Limousine
Modelljahr 2017
Schadstoffklasse Euro 6
Typ Kleinwagen

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen