Kettler Boston E Beltdrive (Modell 2017) Test

(Urban-Bike)
Boston E Beltdrive (Modell 2017) Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Urban Bike, E-Bike, Citybike
  • Gewicht: 23 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Kettler Boston E Beltdrive (Modell 2017)

  • Ausgabe: 1/2017
    Erschienen: 02/2017
    Produkt: Platz 1 von 9
    Seiten: 13

    „sehr gut“ (1,5)

    „Kauftipp“

    „Ein konsequent robustes Rad mit starkem Antrieb & nutzerfreundlicher Technik im urbanen Style für Einsteiger und Könner!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Kettler Boston E Beltdrive (Modell 2017)

Akkuleistung 500Wh
Ausstattung Fahrradständer, Riemenantrieb, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech
Bremsentyp Scheibenbremse
Federung Vorne
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 23 kg
Modelljahr 2017
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe NuVinci N380
Schaltung Nabenschaltung
Sitz des Akkus Unterrohr
Typ Citybike, E-Bike, Urban Bike
Zulässiges Gesamtgewicht 130 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Poserbikes ElektroRad 1/2017 - Im Slalom begeistert das UD1 mit wendigem Fahrverhalten, die mit entsprechendem Druck eingestellte Federgabel pariert wie gewünscht. Alu-Rad-Hersteller Kettler wechselt beim neuen Boston-E-Modell vom Panasonic-Mittelmotor auf Bosch. Ein drehmomentstarker "CX"-Antrieb (von Bosch für den MTB-Einsatz konzipiert) unterstützt den Kettler-Piloten. Entgegen des Trends zur Federgabel nutzt Kettler die Wartungsfreiheit und Robustheit einer starren Alu-Gabel. …weiterlesen