Versys ABS (47 kW) [11] Produktbild

Ø Befriedigend (2,9)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,9

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer, Enduro / Moto­cross
Hubraum: 649 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Kawasaki Versys ABS (47 kW) [11] im Test der Fachmagazine

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 13/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 5 von 5

    600 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,9, „Sieger Kosten“

    „Die Kawasaki punktet mit ihrem günstigen Preis, dem geringen Verbrauch und ihrer Handlichkeit. Ihre Fahrwerksqualitäten sind bescheiden, echte Kritik verdienen gar die laschen Bremsen.“  Mehr Details

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • 20 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Pro: kraftvoller Motor; sehr handliches Fahrwerk; komfortable Federung; mäßiger Verbrauch; geringes Gewicht.
    Kontra: kaum Zuladereserve bei Zwei-Personen-Betrieb; kein Hauptständer möglich; Soziussitz knapp bemessen.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Durchzugsstarker Twin; Breites nutzbares Drehzahlband; Tolle Ergonomie; Fahrwerk mit guter Rückmeldung; Hochwertig verarbeitet.
    Schwächen: Nach Kaltstart hohe Leerlaufdrehzahl; Etwas grob regelndes ABS.“  Mehr Details

    • MotorradABENTEUER

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • 28 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 80%

    Straße: 90%;
    Piste: 30%;
    Touring: 60%;
    Zubehör: 70%;
    Preis/Leistung: 80%.  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 3 von 4

    603 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,8, „Sieger Motor“,„Sieger Preis-Leistung“

    „Sie vereint als vielseitiges Gesamtpaket tolle Tugenden: Einen sparsamen, starken und sehr einfach zu fahrenden Zweizylinder mit hohem Sitzkomfort. Mit besseren Reifen wäre sie Testsieger.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Kawasaki Versys ABS (47 kW) [11]

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Versys 2011 Erfahrungsbericht

    von Phillibert
    (Sehr gut)
    • Vorteile: gutes Handling, guter Motor, gute Beschleunigung, gute Sitzposition
    • Nachteile: Fahrersitz nicht optimal bei Langstrecke
    • Geeignet für: Stadtverkehr, enge Kurven, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Autobahnfahrten
    • Ich bin: Allround

    Ich habe die 2011 Verys seit knapp 5 Monaten und bin super zufrieden mit der Maschine. ich benutze sie hauptsächlich, um zur Arbeit zu fahren und für gelegentliche Touren aufs Land am Wochenende. Im Stadtverkehr weiss der Motor mit seiner Durchzugskraft absolut zu überzeugen und danke der hohen Sitzposition hat man eine gute Übersicht und ist ständig Herr der Lage. Die Handling-Eigenschaften der Maschine sind ebenfalls Klasse, sodass die Versys auch in engen Kurven stabil und sicher auf der Straße liegt.

    Weitere Pluspunkte:
    - Großer Tank (19L) und exzellente Reichweite
    - Gute Federung (auch für holprige Landstraßen geeignet)
    - Geringes Gewicht

    Einziger Wehrmutstropfen ist die etwas schwammige Rückbremse, aber da ich eh zu fast 80% die Vorderbremse benutze ist das kein Problem für mich.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kawasaki Versys ABS (47 kW) [11]

Typ
  • Enduro / Motocross
  • Sporttourer / Tourer
Hubraum 649 cm³
Nennleistung 31 bis 50 kW
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 211 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Kawasaki Versys ABS (47 kW) [11] können Sie direkt beim Hersteller unter kawasaki.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha XT660R (35 kW) [11]Aprilia RX 125 (16 kW) [11]Beta Alp 4.0 (20 kW) [11]Triumph Scrambler (43 kW) [11]MV Agusta Brutale 920 (96 kW) [11]KTM Sportmotorcycle 990 Supermoto T ABS (85 kW) [11]Honda CBR125R (10 kW) [11]Suzuki GSR750 (78 kW) [11]Ducati Monster 1100 Evo ABS (74 kW) [11]MV Agusta Brutale 1090 RR (106 kW) [10]