Ø Gut (2,4)

Tests (7)

Ø Teilnote 1,8

(101)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Kathrein UFS 932 HD+ im Test der Fachmagazine

    • Heimkino

    • Ausgabe: 12/2011-1/2012
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (1,4); Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Mit dem Kathrein UFS 932HD+ bekommen Sie einen HDTV-Sat-Receiver mit guter Bild- und Tonqualität, einfacher Bedienung und dem Zugang zu verschlüsselten Angeboten. Gleichzeitig lassen sich TV- und Radiosendungen auf externen Festplatten aufzeichnen.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „gut“

    „... als einziger Testkandidat lässt der Kathrein zu, dass man während einer Aufnahme einen anderen Sender anschaut - solange es sich um einen handelt, der auf dem gleichen Transponder liegt. ... Die 1080p-Ausgabe von SD-Sendern flimmert, daher sollte man hier die Ausgabe auf 1080i stellen und das De-Interlacen dem TV überlassen. Bei HD-Sendern ist es egal, ob die Ausgabe auf 1080i oder 1080p steht; in beiden Fällen ist das Bild sehr gut.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2011 Plus
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,31)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Während Aufnahme anderes TV-Programm / zeitversetztes Fernsehen möglich; HD+-Karte mitgeliefert.
    Minus: Teilweise Bildflimmern; Über USB nur Fotos abspielbar.“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (85%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: überragende Bildqualität; ansprechende Bildschirmmenüs; hervorragender Tuner.
    Minus: kein Netzwerk bzw. Net-Portal.“  Mehr Details

    • Player.de

    • Erschienen: 03/2012

    „gut“

     Mehr Details

    • HIFI DIGITAL

    • Ausgabe: 2/2012 (März-Mai)
    • Erschienen: 02/2012
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „... Aufnahmen sind über USB auf eine externe Festplatte möglich - die entsprechenden Tasten finden Sie bereits auf der Fernbedienung. Die Aufnahmen können anschließend am PC bearbeitet werden. Auch Fotos werden über USB wiedergegeben, aber keine Musik. ... Bis auf eine leichte Strenge in den oberen Mitten klingt der UFS932 sehr ausgewogen und kommt wesentlich teureren Empfängern gefährlich nahe.“  Mehr Details

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 1

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Kathrein UFS 810 HD-SAT-Receiver Anzahl Tuner: 1

    Der HDTV - Receiver UFS 810 ist für den Empfang von digitalen Satelliten - TV - und - Radio - Programmen geeignet. ,...

Kundenmeinungen (101) zu Kathrein UFS 932 HD+

101 Meinungen (3 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
21
4 Sterne
19
3 Sterne
17
2 Sterne
16
1 Stern
25
  • Kunden Zwang !!!

    von Wied
    • Ich bin: Privatanwender

    Werbung kann man nicht vorspulen. Kommt Meldung :" Die Sender unterstützt diese Fknktion nicht".

    Antworten

  • Kathrein UFS 932 HD+ Probleme

    von rake
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: akzeptable Bildqualität
    • Nachteile: Bild- und Tonaussetzer, Software fehlerhaft (Sendersortierung), der Support für diese Geräte lässt zu wünschen übrig, schaltet und waltet wie er will
    • Ich bin: Privatanwender

    vor einigen Tagen für 99€ gekauft. Am zweiten Tag schaltet sich der Reciver einfach ständig aus. Zeigt Load, faile, standby, schaltet ab.
    Beim nächsten Mal Load, faile, 1.00, 1.01,1.02,1.03,1.04, load boot standby, schaltet ab und das zigmal am Tag. Software ?????
    TV, Leitungen,Strom bei mir alles ok da mit anderen Reciver positiv getestet.
    Kathrein Kundendienst/ Hotline hat sich nach drei Tagen immer noch nicht gemeldet, keine Antwort auf meine emails. Service null.
    Ich kann diesen Reciever bis auf das Bild in keinsterweise empfehlen.

    Antworten

  • ProblemReceiver

    von Ingo1967
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: gute Abmaße, akzeptable Bildqualität
    • Nachteile: Bedienungsanleitung nicht korrekt, der Support für diese Geräte lässt zu wünschen übrig
    • Geeignet für: Gelegenheitsnutzer
    • Ich bin: Privatanwender

    ständiges löschen der Senderliste nach Standby.
    Laut Katrein Problem bekannt, aber die neue Software lässt auf sich warten, wenn sie überhaupt kommt. Der Service bei Kathrein ist der blanke Hohn. Die Mitarbeiter sind unfreundilch und kurz vorm Auflegen, wenn man die Aussagen nicht sofort schluckt.
    Für mich ist diese Firma gestorben, da lieber ein no Name und nach einem Jahr einen neuen holen ohne Ärger. Bei dem Preis ist das eine Unverschämtheit.

    Antworten

Einschätzung unserer Autoren

KATHREIN-Werke UFS 932 HD+

Smartcard-Reader & CI-Plus-Schacht

Kathrein schickt einen neuen DVB-S2-Receiver namens UFS 932/HD+ ins Rennen. Das Gerät bringt nicht nur freie, sondern dank integriertem Smartcard-Reader und CI-Plus-Schacht auch verschlüsselte SD- und HD-Sender auf den Bildschirm.

Es handelt sich um einen Kartenleser mit Nagravision-Entschlüsselung. Die für den Empfang des HD+ Pakets notwendige Smartcard ist im Lieferumfang enthalten und für zwölf Monate freigeschaltet. Nach Ablauf der ersten zwölf Monate schlägt der HD+ Empfang mit einer jährlichen Servicepauschale von derzeit 50 Euro zu Buche. Wer weitere Pay-TV-Sender nutzen will, platziert ein passendes CAM-Modul im dafür vorgesehen CI-Plus-Schacht. PAL-Signale werden wahlweise auf 576p, auf 720p, auf 1080i oder auf 1080p hochskaliert und per HDMI verlustfrei zum Fernseher übertragen. Außerdem hat man dem Receiver eine Scart-Buchse und einen optischen Digitalausgang für das Zusammenspiel mit einer Surround-Anlage spendiert. Das Gerät unterstützt den DiSEqC 1.0-Standard und verarbeitet Steuersignale von einem SCR-Einkabelsystem. In Sachen Bedienkomfort darf man sich auf eine vorprogrammierte Senderliste, auf einen elektronischen Programmführer inklusive Multi-Timer, auf einen Videotext-Decoder mit 800 Seiten Speicher und nicht zuletzt auf eine USB-Schnittstelle an der Rückseite freuen, über die man das TV-Programm auf einen externen Speicher aufnehmen kann. Leider gilt das nur für die freien SD- und HD-Sender, die HD+ Programme kann man nicht dauerhaft mitschneiden. Die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) wird ebenfalls unterstützt. Im Standby soll das Gerät weniger als ein Watt Leistung aufnehmen, zum Stromverbrauch im Normalbetrieb macht Kathrein keine Angaben.

Der in Schwarz und Silber erhältliche 932/HD+ ist gut aufgestellt: Er bietet einen integrierten Kartenleser und punktet dank CI-Plus mit der Option auf einen zweiten Pay-TV-Sender. Ob der PVR-fähige USB-Anschluss auch Multimedia-Dateien abspielt, erfährt man leider nicht. Die Box soll im zweiten Quartal 2011 in den Handel kommen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kathrein UFS 932 HD+

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
Anzahl der CI-Slots 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV
  • Smartcardreader
  • CI+
Funktionen
EPG vorhanden
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 20210189

Weiterführende Informationen zum Thema KATHREIN-Werke UFS 932sw/HD+ können Sie direkt beim Hersteller unter kathrein.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Test: Sat-Receiver mit HD-Plus

Video-HomeVision 7/2011 - Die dafür nötige Entschlüsselung ist bereits an Bord. Ebenfalls mit dabei: die für ein Jahr kostenlose HD-Plus-Karte, die man einfach in den vorgesehenen Smartcard-Schacht schiebt. Wer zusätzlich Pay-TV empfangen will, kann die CI-Plus-Schnittstelle bemühen: Der UFS 932 ist offiziell für Sky geeignet. Das passende CI-Plus-Modul gibt es direkt von Sky. …weiterlesen

Test: Kathrein UFS 932sw/HD+ - HDTV-Sat-Receiver mit 1080p

Player.de 3/2012 - Untersucht und mit „gut“ bewertet wurde ein TV-Receiver. Testkriterien waren Bildqualität (Sehtest HDTV und SDTV), Tonqualität (Hörtest), Ausstattung und Bedienung sowie Menü, Material und Verarbeitung. …weiterlesen