JVC LT-32V55LWA Test

(Fernseher)
  • keine Tests
89 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 32"
  • Auflösung: Full HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LT-32V55LWA

Preiswerte SmartTV-Basislösung - ganz in Weiß

Stärken

  1. platzsparender, sehr günstiger Fernseher mit Internetzugang
  2. farbexaktes Direct-LED-Display mit Full-HD-Auflösung
  3. SmartTV-Features inklusive Netflix, Amazon-Alexa-Kompatibilität
  4. WLAN, Audiosignal via Bluetooth, Chassis in Weiß

Schwächen

  1. keine USB-Aufzeichnungen linearer TV-Programme
  2. lahme Software
  3. Soundausgabe unbefriedigend

Das hier verbaute, farbexakte Direct-LED-Display liefert zwar maximal Full-HD-Schärfe. Die reicht bei einem für Zweit- und Drittgeräte typischen Diagonalenmaß von 81 Zentimetern und einer interpolierten Bildwiederholfrequenz von 600 Hertz aber vollkommen aus. Zugleich dürfte es selten gelingen, ein noch günstigeres Modell aufzutreiben, das aktuelle SmartTV-Features mitbringt. Jetzt sogar inklusive Amazon-Alexa-Kompatibilität. Nicht so wild, dass die Software ein bisschen lahm läuft. Gängige Streamingdienste wie Netflix und Amazon Prime funktionieren trotzdem. Neben WLAN ist die in dieser Klasse rare Audiosignal-Übermittlung per Bluetooth an Bord, welche akustische Inhalte auf Wunsch auch direkt an Drahtlos-Kopfhörer schickt. Was sich bestimmt immer besser anhört als die interne Tonausgabe, die Sie alternativ mit einer Soundbar oder Ähnlichem aufmotzen können.

zu JVC LT-32V55LWA

  • JVC LT-32V55LWA 81 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple-Tuner, Smart TV,

    Energieeffizienzklasse A + , Typ: LED Fernseher mit 81 cm (32 Zoll) Bildschirmdiagonale Auflösung: 1. 920 x 1. ,...

  • JVC LT-32V55LWA 81 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple-Tuner, Smart TV,

    Energieeffizienzklasse A + , In elegant zurückhaltendem Design vereint der JVC LT - 32V55LWA alles was Fernsehen heute ,...

  • JVC LT-32V55LWA 81 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple-Tuner, Smart TV,

    Energieeffizienzklasse A + , Typ: LED Fernseher mit 81 cm (32 Zoll) Bildschirmdiagonale Auflösung: 1. 920 x 1. ,...

  • JVC LED-Fernseher (32 Zoll, Full HD, Triple-Tuner, SmartTV) »LT-32V55LWA«,

    Energieeffizienzklasse A + , Leistung, Energieverbrauch & Umwelt: Marke: JVC, Produkt - Name: LT - 32V55LWA, ,...

  • JVC LT-32V55LWA 81 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple-Tuner, Smart TV,

    Energieeffizienzklasse A + , Typ: LED Fernseher mit 81 cm (32 Zoll) Bildschirmdiagonale Auflösung: 1. 920 x 1. ,...

  • JVC LT-32V55LWA 81cm (32 Zoll) LED TV weiß

    Haushalt & Wohnen / Multimedia / Beamer, TV & Heimkino / LED - TVs

Kundenmeinungen (89) zu JVC LT-32V55LWA

89 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
53
4 Sterne
18
3 Sterne
9
2 Sterne
2
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu JVC LT-32V55LWA

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10
fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Helligkeit 250 cd/m²
Bildfrequenz 600 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • DTS
Ausgangsleistung 12 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
fehlt
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC)
vorhanden
Audiorückkanal (eARC)
fehlt
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 6,3 kg
Vesa-Norm 200 x 100
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 10120664, 10120693

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Film ab! Heimkino 7/2006 - Conrac Design Line Milos 42 HD Der deutsche Hersteller Conrac – die Geräte werden tatsächlich hierzulande entwickelt und gefertigt – hat sich bereits mit Displays für gewerbliche Kunden mit Spezialanforderungen etabliert. Nun möchte Conrac den Konsumentenmarkt erschließen. Mit No-Name-Restpostenanbietern hat das Unternehmen nichts gemeinsam, auch nicht mit dem ähnlich klingenden, bekannten Elektronikversand. …weiterlesen


Nischen-TV video 6/2004 - Im Praxistest war die Farbdarstellung allerdings so fehlerhaft, dass video den Anschlüssen keine RGB-Tauglichkeit attestieren kann. Sharp bietet einen Scart-Eingang, der zwar RGB, aber kein S-Video akzeptiert. Um für alle Fälle gerüstet zu sein, hätten beide Hersteller die Buchsen am besten voll beschaltet. Iiyama macht’s vor: Sein einzelner Scart-Eingang beherrscht sämtliche Signal-Varianten. Immerhin bieten alle TVs einen Hosiden-Eingang. …weiterlesen


Fast rahmenlos SFT-Magazin 1/2013 - Wer auf das edle Design verzichten kann, greift zum bildtechnisch nahezu identischen 47PFL6007K und spart beim Internetkauf über 400 Euro. Vier 18 Gramm leichte Polarisationsbrillen liegen dem 47PFL6907K bei. Die technologiebedingt geringere Auflösung fällt zwar auf, stört aber nicht wirklich. Mit dem guten Tiefeneffekt und dem weichen Bildlauf macht 3D Spaß und lässt sich auch genießen, ohne zuvor das Wohnzimmer abzudunkeln. …weiterlesen


Pixel-Explosion video 9/2013 - Ultra HD ist in aller Munde. Wer nicht bereits im Januar bei der Berichterstattung zur Consumer Electronics Show (CES) von dem neuen Technologiestandard gehört hat, der wird spätestens im September zur IFA 2013 nicht mehr um Ultra HD herumkommen. Ultra HD - der Einfachheit halber gerne auch 4K genannt - wird in den kommenden Jahren den TV-Markt erobern. Davon gehen zumindest die Vertreter der Branche aus. …weiterlesen


Feintuning audiovision 5/2012 - Das Set überträgt Datenraten bis zu 10,2 Gbps und unterstützt die HDMI-Auflösung bis 1080p inklusive HDCP, auch 3D-Signale können übertragen werden. Dank einer Infrarot-Extenderfunktion erlauben die beiden mitgelieferten Infrarot-Empfänger b z w. -Sender -Se die Bedienung der Quellengeräte Qu vom Standort des Bildschirms aus. So lässt sich si z.B. der Blu-ray Player im Wohnzimmer Wohn vom Fernseher im Schlafzimmer Schla aus bedienen. …weiterlesen


Spielerisch einfach! video 1/2013 - 3D-Quellen und von der Elektronik in 3D-Bilder umgerechnete Signale verwandelt die Polfilterbrille in sehr räumliche Kulissen, wenngleich sie etwas grob erscheinen. Wichtig gegen Geisterkonturen: TruMotion sollte auf weich eingestellt sein. So entstehen nur bei schmalen senkrechten Strukturen im Bild noch kleinere Ausreißer. LG 47LM960V Die Ausleuchtung des Panels ist an Gleichmäßigkeit kaum zu übertreffen. Fast bis in die Ecken strahlen die hinter dem Schirm montierten Leuchtdioden. …weiterlesen


Himmelsstürmer SAT+KABEL 5-6/2012 - Kein "Apple Airplay". Die zur Ver- fügung stehenden "Sky Go"-Inhalte lassen sich übrigens auch nicht über das Apple- "Airplay"-Verfahren auf Flachbildfernsehern via Apple-TV wiedergeben. Selbst eine Ausgabe über den HDMI-Adpater des Apple iPad scheitert - wegen einer Software-Restriktion in der App. Dies gilt nicht nur für Hollywood-Ware, sondern auch für den neuen Sportsender Sky Sport News HD. Ein Umstand, der in Internet-Foren für viel Ärger sorgt. …weiterlesen


Produktbeschreibung

JVC LT-32V55LWA

Alexa nur mit Amazon Echo Dot oder Amazon Echo