JL Audio ACP108LG-W3v3 Test

(Car-HiFi-Lautsprecher)
  • Sehr gut (1,2)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Gehäusesubwoofer
  • System: Subwoofer
Mehr Daten zum Produkt

Test zu JL Audio ACP108LG-W3v3

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    1,2; Absolute Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“, „Klangtipp“

    Klang (30%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Labor (40%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
    Praxis (30%): 1,3 (4 von 6 Punkten).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu JL Audio ACP108LGW3v3

  • JL Audio ACP108LG-W3v3 Aktives Bassreflex System 20cm

    JL Audio ACP108LG - W3v3 Aktives Bassreflex System 20cm

Datenblatt zu JL Audio ACP108LG-W3v3

Frequenzbereich 50 - 200 Hz
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 250 W
Schalldruck 78 dB
System Subwoofer
Typ Gehäusesubwoofer
Verstärkung Aktiv

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Bass-Turbo autohifi Nr. 2 (April/Mai 2012) - Teil 1 unserer Serie über Gehäuseberechnung widmete sich dem geschlossenen Gehäuse, der einfachsten Form einer Subwooferbox. Zur Erinnerung hier die wichtigsten Fakten in Kürze: Das geschlossene Gehäuse ist im Grunde nur eine gefaltete Schallwand. Die eingeschlossene Luft wirkt wie ein Puffer, der die Membran mechanisch bremst. Je kleiner das Volumen, desto größer die Dämpfung. Das Luftpolster erhöht die Resonanzfrequenz und verringert damit die Tiefbassfähigkeiten. …weiterlesen


RoadStar autohifi 6/2011 - Und die Türen sind nicht nur akustisch eine Wucht, sie sehen auch fantastisch aus: Die Grundfläche aus abgestepptem Echtleder wird von einem Panel in Wagenfarbe und einem Gittereinsatz verschönert, die Verarbeitungsqualität der gesamten Konstruktion ist superb. Die ebenfalls aus Rainbows Profi-Line stammenden Tweeter des Frontsystems spielen aus den A-Säulen – akustisch ideal auf Armaturenbretthöhe. …weiterlesen


S-Klasse CAR & HIFI 5/2017 - Zur akustischen Abstimmung kann man nur sagen, dass sie sehr gelungen ist. Dank der langen Holztunnel als Bassreflexöffnungen spielen die Subs bis weit in den Frequenzkeller. Zwischen den Gehäusen des 8-Zöllers (12,5 Liter) und des 12-Zöllers (43 Liter) liegen Welten, doch im Hörtest merkt man das bei moderaten Pegeln kaum. Hiermit geht ein großes Kompliment an den ACP108LG-W3v3 dafür, dass er absolut erwachsenen Bass spielt, der mehr als genug Tiefgang bietet. …weiterlesen


Der Aha-Effekt CAR & HIFI 1/2008 - Zuerst werden die Prozessoreinstellungen gelöscht, und es geht in die erste Runde. Gar nicht mal so schlecht, eigentlich. Wir haben gute, feinzeichnende Höhen und einen präzisen Bass zu vermelden, positiv fällt auf, dass die Anlage keine größeren Fehler macht. Auch der Spaßfaktor stimmt, wenn auch der kleine Subwoofer naturgemäß keine Bäume ausreißt. Stimmen sind ok, wenn auch etwas dünn. Die Bühne ist nicht breit geraten, der Raum insgesamt alles andere als perfekt. …weiterlesen