MTX Audio RTP8x3 Test

(Car-HiFi-Lautsprecher)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Gehäusesubwoofer
  • System: Subwoofer
Mehr Daten zum Produkt

Test zu MTX Audio RTP8x3

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    1,0; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Best Product“

    „Für 300 Euro ist der MTX RTP8x3 ein Superangebot. Richtig guter Bass mit sehr fairem Preis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu MTX Audio RTP8x3

  • RTP8X3

    ROAD THUNDER 3X8'' Powered Vented Enclosure 4? 360W rms

Datenblatt zu MTX Audio RTP8x3

Maximale Belastbarkeit / Leistung 1080 W
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 360 W
System Subwoofer
Typ Gehäusesubwoofer
Verstärkung Aktiv

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Einfach loslegen CAR & HIFI 6/2017 - Dass ein Aktivsubwoofer nicht nur ein Notbehelf sein muss, will MTX mit dem RTP8x3 zeigen. Für 300 Euro bekommt man einen ausgewachsenen Subwoofer mit drei 20-cm-Woofern, bei dem der Verstärker schon mit drin ist. Der MTX ist schnell angeschlossen mit 10-mm2-Kabel und gibt im Betrieb keine Rätsel auf. Einfach Cinchkabel rein oder auch High-Level vom Radio, und der Bass geht los. …weiterlesen


Good Vibrations CAR & HIFI 3/2009 - Den gibt es nur bei Bedarf gratis dazu. „Sehr kräftiger Langhubbass mit individuellem Look und jeder Menge Output“ Rainbow 12 Cyclone ESW Ganz brandneu erreichte der neueste Sub von Rainbow die Redaktion in letzter Minute. Beschriftungen am Chassis fehlen noch, während die Box bereits mit einem Sticklogo verziert ist. Ebenfalls gefällig sind die abgeschrägten Kanten vorne, die das Gehäuse filigraner aussehen lassen. …weiterlesen


Rauchender Colt autohifi 2/2008 - Dann erweitert er die Aufnahmefläche soweit, bis auch die Anschlussterminals des Woofers vorbeipassen. Die Schnittkanten versiegelt er anschließend mit Rostschutz. So viel Aufwand bei der Woofermontage ist äußerst selten. Normalerweise würde man nach Abnahme der Türverkleidung einfach eine Lautsprecheraufnahme anbringen und könnte schon den Tieftöner befestigen. Im Zweifel würde man zudem ein Chassis nehmen, das von der Tiefe her passt. …weiterlesen


Systemfrage autohifi 5/2007 - Im Handumdrehen: Der Hochtöner sitzt schräg auf einem drehbaren Sockel und lässt sich so ausrichten. Hifonics Brutus BX 6.2 Ci kompo Hifonics Brutus BX 62i koax Beide Brutus-Systeme von Hifonics glänzen mit tollem Design und beleuchteter Tieftonmembran. Der Koax mit separater Weiche holt sich mit bestem Klang und hohem Schalldruck den Testsieg. Hifonics steuert zwei Teilnehmer aus der Brutus-Serie bei – das Kompo BX 6.2 Ci für 160 Euro und den Koax BX 62i für einen Hunderter. …weiterlesen


Boxen Stopp autohifi 7/2006 - Im Testgehäuse bot der Emphaser wenig Tiefbass, aber umso mehr Spaß obenrum. Für Techno eine echte Kanone! Ground Zero GZRW 12 XD-AL Ground Zero hat einen Ruf zu verteidigen, schließlich ist ihr Nuclear der lauteste 30er der autohifi-Geschichte. Was kann der Radioactive-30er? Der Ground Zero GZRW 12 XD-AL für 180 Euro liegt preislich in der Mitte des Testfeldes. Das Chassis bringt trotzdem alles mit, was das Herz begehrt und bei einem Subwoofer-Chassis Sinn ergibt. …weiterlesen


Bühne frei CAR & HIFI 6/2008 - Der Kofferraum vorzeigbar, aber voll nutzbar. Die Anlage klanglich hochwertig und dennoch spaßbetont. Im GTI-Forum erfuhr er von Frank Miketta, der sich auf Einbauten in VW spezialisiert hat, und fand genau den richtigen Partner, um seine Vorstellungen umzusetzen. Als der Wunsch aufkam, im Auto auch Filme zu schauen, ließ er sich überzeugen, das Radio gegen eine Alpine IVA W 502 Headunit zu tauschen. …weiterlesen