Gut

1,7

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 23.12.2022

Die ers­ten TWS-​Kopf­hö­rer mit Dis­play im Lade­case

Mit ihrem innovativen Farbdisplay auf dem Ladecase und der Möglichkeit, ein persönliches Hörerprofil zu erstellen, bieten die Tour PRO 2 einzigartige Features. Trotz fehlendem aptX Codec und schwächerer ANC-Funktion überzeugt die lange Akkulaufzeit.

Stärken

Schwächen

JBL Tour PRO 2 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,9

    6 Produkte im Test

    „JBL hat sich beim Ladecase ein paar Gedanken mehr gemacht – das lässt als ‚Fernbedienung‘ das iPhone gern in der Tasche.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 6/2024
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Pro: Display mit Touchsteuerung am Ladecase; warme Klangabstimmung; ausgewogene Wiedergabe; guter Akku.
    Contra: Noise-Cancelling könnte besser sein.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,0)

    38 Produkte im Test

    Pro: gute Wiedergabequalität; wirksames Noise-Cancelling; bequeme Hörer; hohe Akkuleistung; sehr robust; schadstofffrei.
    Contra: lockerer Sitz bei Sportaktivitäten; sehr magere Bedienungsanleitung; niedrige Dämpfung der Störeinflüsse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 08.12.2023 | Ausgabe: 1/2024
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Die Ladestation mit Display ist mehr Gimmick als Zugewinn. Klanglich überzeugen die In-Ears dagegen – dank feinem Equalizer und ausgewogenem Grundsound.“

    • Erschienen: 24.02.2023 | Ausgabe: 2/2023
    • Details zum Test

    1,0; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mit dem Tour Pro 2 setzt JBL einmal mehr die Maßstäbe im Bereich der True-Wireless-Kopfhörer. Er bietet, auch aufgrund seiner zahlreichen Funktionen die den Sound beeinflussen, ein beeindruckendes Klangerlebnis und gewährleistet eine erstklassige Sprachverständlichkeit.“

  • Klangurteil: 76 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Innovation“

    3 Produkte im Test

    „Der Sichtkontakt über das Ladecase ist wirklich eine feine Sache. Ruckzuck hat man sich daran gewöhnt und nimmt Einstellungen oder Steuerungen nur noch am Ladecase vor, anstatt das Smartphone zu bemühen. Das Touch-Display könnte etwas zuverlässiger reagieren, aber grundsätzlich arbeitete es prima. Der Klang war ebenfalls überzeugend, sofern man den übertriebenen Bass per EQ etwas bändigt.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: „akzeptabel“ (2,8)

    Pro: guter Klang; gut abgestimmte Wiedergabe; hohe Akkuleistung; Display am Ladebox; sehr gute Telefonie.
    Contra: die Geräuschunterdrückung lässt zu wünschen übrig; kein drahtloses Laden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Pro: sehr gut verarbeitet; praktisches Display; gutes Bedienkonzept; sehr gute App; hohe Akkuleistung; Multipoint-Funktion.
    Contra: Geräuschunterdrückung könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 26.10.2023 | Ausgabe: 11/2023
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    23 Produkte im Test

    Ton (50%): „gut“ (2,2);
    Aktive Geräuschreduzierung (10%): „gut“ (1,7);
    Tragekomfort und Handhabung (20%): „gut“ (2,3);
    Akku (15%): „sehr gut“ (1,5);
    Haltbarkeit (5%): „sehr gut“ (0,8);
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,0).

    Info:  Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 4/2024 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen: 27.09.2023
    • Details zum Test

    92%

    Pro: sehr hohe Klangqualität; viele Klanganpassungen möglich; sehr gute Ladecase mit Display; exzellente Geräuschunterdrückung; guter Sitz; schöne Anmutung.
    Contra: etwas klobige Hörer; Ambient Mode könnte noch besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 31.08.2023 | Ausgabe: 9/2023
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    „... das Bedienen übers Etui lief im Test problemlos. ... In der Hosentasche aktiviert sich das Display übrigens nicht aus Versehen, man muss es durch wischen entsperren. ... Auch der Kopfhörer überzeugt: Ton, Tragekomfort und aktive Geräuschreduzierung sind gut, seine Akkulaufzeit von rund acht Stunden ist sehr gut. ...“

    Info:  Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 4/2024 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen: 26.08.2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: ausgezeichnete Klangqualität; sehr effiziente Geräuschunterdrückung; hübsches Aussehen; nützliche Ladebox; sehr starker Akku; tolle App.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 26.05.2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: praktischer Touchscreen (Ladebox); guter Tragekomfort; fester Sitz; viele Akkureserven; gute Klangqualität; effiziente Geräuschunterdrückung; guter Ambient Mode; Multipoint-fähig; Steuerung der Mikrofone möglich; sehr gute App; gute Telefonie (Innenräume).
    Contra: schwache Telefonie (Außenbereich). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 14.03.2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,6 von 5 Sternen)

    Pro: neuartiges Konzept der Ladebox; effiziente Geräuschunterdrückung; exzellenter Klang; sehr gute Telefonie; hohe Verarbeitungsqualität.
    Contra: Abmessungen der Ladebox. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 01.03.2023
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Pro: exzellenter Klang; sehr gute Telefonie; üppiger Funktionsumfang; Display auf der Ladebox.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu JBL Tour PRO 2

zu JBL Tour PRO 2

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu JBL Tour PRO 2

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich JBLs Tour PRO 2 in den wichtigsten Bewertungskriterien für Kopfhörer, wie Klangqualität oder Noise-Cancelling? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Klangqualität

Noise-Cancelling

Verarbeitung

Ausstattung

Komfort

Bedienung

Akku

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Die Klangqualität der Kopfhörer wird fast durchweg positiv bewertet und auch die Verarbeitung und der Tragekomfort können überzeugen. Besonders lobenswert sind die individuellen Einstellungsmöglichkeiten über eine App. Negativpunkte sind das weniger effektive Noise-Cancelling und einige unnötige Funktionen am Case sowie der hohe Preis für manche Kunden. Insgesamt bieten die Kopfhörer jedoch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für alle Musikliebhaber mit hohen Ansprüchen an den Sound.

4,4 Sterne

421 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
310 (74%)
4 Sterne
32 (8%)
3 Sterne
28 (7%)
2 Sterne
4 (1%)
1 Stern
32 (8%)

4,4 Sterne

406 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

15 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Die ers­ten TWS-​Kopf­hö­rer mit Dis­play im Lade­case

Stärken

Schwächen

Auf der IFA 2022 wurden die Tour PRO 2 von JBL vorgestellt und machten vor allem durch das auf dem Ladecase befindliche Farbdisplay auf sich aufmerksam. Nun trudeln die ersten Tests zu den hochklassigen True Wireless Kopfhörern ein und das Urteil fällt gut aus. Der kleine Screen ist nämlich nicht nur Spielerei, sondern ermöglicht es tatsächlich sinnvolle Funktionen direkt auf dem Case vorzunehmen. So müssen Sie nicht erst Ihr Smartphone rausholen, um beispielsweise Akkustand und Uhr abzulesen, Songs zu skippen oder zu pausieren, SpatialSound (Surround-Sound), VoiceAware (Stärke des Mikrofons) und ANC an- und ausschalten sowie die Lautstärke regeln. Außerdem lassen sich Equalizer-Voreinstellungen über das Display auswählen. Auch die App ist sehr hilfreich und mit vielen Features gefüllt. Eins der mächtigsten: Personi-Fi. Damit erstellen Sie ein persönliches Hörerprofil und passen so den Klang optimal an Ihre Ohren an. Die Tester:innen bezeichnen den Sound dadurch als „spaßig“ – und zwar in fast allen Genres. Auf den Codec aptX zur Verbesserung von Audiosignalen müssen Sie hier allerdings verzichten. Auch die Active Noise Cancelling-Funktion (ANC) zählt laut Expert:innen nicht zu den besten im Vergleich zu ähnlichen Modellen. Die Akkulaufzeit bewegt sich mit 10 Stunden ohne und 40 Stunden mit Ladecase über dem Durchschnitt.

von Kai Frömel

Fachredakteur im Ressort Audio, Video & Foto - bei Testberichte.de seit 2007.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JBL Tour PRO 2

Akkulaufzeit (mit Ladecase)

40 h

Das Lade­case lie­fert viel Strom. Die Lauf­zeit liegt über dem Durch­schnitt von 28 Stun­den.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Kopf­hö­rer 3 Jahre am Markt.

Bauart
Typ In-Ear-Kopfhörer
True-Wireless vorhanden
Open-Ear fehlt
Verbindung Bluetooth
Bluetooth
  • AAC
  • LC3
Bauform Geschlossen
Faltbar fehlt
Gewicht 73 g
Gewicht (einzelner Hörer) 6,1 g
Wasserabweisend vorhanden
Wasserdicht fehlt
IPX-Schutzklasse IPX5
Geeignet für
DJ fehlt
HiFi vorhanden
Kinder fehlt
Sport fehlt
Studio fehlt
Features
App-Unterstützung vorhanden
Noise-Cancelling vorhanden
Transparenzmodus vorhanden
Multipoint fehlt
Surround / 3D-Audio vorhanden
Trageerkennung fehlt
Monobetrieb fehlt
Steuerung Touchsteuerung
Klangeigenschaften
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 16 Ohm
Schalldruck 100 dB
Akku
Akkulaufzeit 10 h
Akkulaufzeit (mit Ladecase) 40 h
Kabelloses Laden vorhanden
Schnellladefunktion vorhanden
Akkuladezeit 2 h
Ausstattung
Fernbedienung vorhanden
Mikrofon vorhanden
Balance-Regler fehlt
Lautstärkebegrenzung fehlt
Lightning-Anschluss fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: JBLTOURPRO2BLK, JBLTOURPRO2CPG

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf