• Gut

    2,1

  • 3 Tests

260 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kopf­bü­gel: Ja
Blue­tooth: Ja
Muschel: Ja
Schnitt­stelle: Blue­tooth
Geeig­net für: Handy
Gesprächs­zeit: 8 h
Mehr Daten zum Produkt

Jabra Halo 2 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    7 Produkte im Test

    „... der Klang ist nicht ganz so überzeugend wie die Erstinstallation und das Design. Die Bässe sind etwas zu stark und die Höhen zu schwach ausgeprägt. ... Ist der Kopfhörer außer Betrieb, kann er einfach zusammengefaltet und praktisch verstaut werden. Zudem ist der Kopfhörer extrem leicht und daher angenehm zu tragen. Der Halo 2 ist sowohl in Schwarz als auch in Weiß auf jeden Fall ein Hingucker.“

  • „durchschnittlich“ (58%)

    Platz 3 von 5

    „Stylish, mit praktischem Klappmechanismus. Angenehm zu tragen und einfach zu bedienen. Etwas dumpfer Klang. Kurze Akkulaufzeit. Kopfhörer funktioniert auch mit Kabel.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 3 von 5

    „Schickes Headset mit praktischem Klappmechanismus. Guter Tragekomfort und einfach zu bedienen. Etwas dumpfer Klang und vergleichsweise leise. Kopfhörer kann auch mit Kabel betrieben werden. Kurze Akkulaufzeit.“

Testalarm zu Jabra Halo 2

zu Jabra Halo2

  • Auto Ladegerät Zigarettenanzünder ~ Samsung P300/P310 /S501i/U100/P930
  • Auto Ladegerät Zigarettenanzünder ~ Samsung E950/F300 /F500/i620/M300

Kundenmeinungen (260) zu Jabra Halo 2

4,0 Sterne

260 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
148 (57%)
4 Sterne
31 (12%)
3 Sterne
29 (11%)
2 Sterne
23 (9%)
1 Stern
26 (10%)

4,0 Sterne

260 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Jabra Halo2

Fle­xibles Blue­tooth-​Head­set

Das Jabra Halo konnte die einschlägigen Fachmagazine weitgehend überzeugend, nun kommt mit dem Halo 2 das Nachfolgemodell auf den Markt. Praktisch ist vor allem die Möglichkeit, das Headset nicht nur drahtlos via Bluetooth, sondern auch über das mitgelieferte Kabel samt 3,5-Millimeterklinke an die üblichen Soundquellen anzuschließen.

Zu denken wäre hier etwa an nicht bluetooth-fähige Handys, MP3-Player oder Notebooks. Und natürlich hat man per Klinke auch die Option, das Headset als Kopfhörer an einer Musikanlage einzusetzen. Zur Soundqualität gibt es bisher zwar noch keine Erfahrungsberichte, allerdings zeigten sich die Fachmagazine vom Vorgänger ziemlich beeindruckt. Selbst hochwertige HiFi-Kopfhörer, so die fast einhellige Einschätzung damals, seien nicht ohne weiteres in der Lage gewesen, den dynamischen und kraftvollen Sound des Halo zu erreichen. Wie das Halo 2 wirklich klingt, muss sich zwar noch zeigen, doch angesichts der verstärkten Bassperformance (AM3D Power Bass) ist eigentlich kaum zu erwarten, dass das Nachfolgemodell in dieser Hinsicht Rückschritte macht.

Die Bedienung erfolgt über ein Sensorfeld an der rechten Kopfhörerseite, wobei hier nicht nur die Lautstärkepegel eingestellt, sondern auch Songs ausgewählt und Anrufe entgegen genommen werden können. Für die Sprachübertragung wiederum ist ein Doppelmikrofon zuständig, dass durch die integrierte Noise Blackout-Technologie störende Umgebungsgeräusche erkennen und weitgehend unterdrücken soll. Leider lässt sich das Mikrofon laut Presseinfo nicht stummschalten. Wer während eines Chats ein kurzes Privatgespräch führen möchte, sollte also im Hinterkopf behalten, dass andere Teilnehmer permanent mithören. Im Bluetooth-Betrieb soll das mit gepolstertem Kopfbügel ausgestattete Headset acht Stunden durchhalten, die Standby-Zeit beträgt dreizehn Tage.

Ob das Jabra Halo 2 im Praxiseinsatz eine gute Figur abgibt, muss sich natürlich erst zeigen, allerdings lässt die gute Bewertung des Vorgängers durchaus einiges erwarten. Wer Interesse an dem Headset hat, muss bei diversen Internet-Händlern derzeit knapp 80 Euro auf den Tisch legen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Gaming-Headsets

Datenblatt zu Jabra Halo 2

Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy
Gewicht 80 g
Standby-Zeit 312 h
Gesprächszeit 8 h
Sound Stereo
Ausstattung Faltbar
Ausführung
Kopfbügel vorhanden
Verbindungen
Kabellos fehlt
Ausführung
Nackenbügel fehlt
Verbindungen
Kabelgebunden fehlt
Ausführung
Ohrbügel fehlt
Verbindungen
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt
Hörerform
In-Ear fehlt
Ohrstöpsel fehlt
Muschel vorhanden
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Stereo vorhanden
Features
Multipoint-Unterstützung vorhanden
NFC-Pairing fehlt
Rauschunterdrückung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Jabra Halo2 können Sie direkt beim Hersteller unter jabra.com.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: