zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

11 Kopfhörer: Für mobile Menschen

Konsument - Heft 8/2012

Inhalt

Mit Bluetooth-Headsets kann man kabellos telefonieren und Musik hören. Bügelkopfhörer schneiden besser ab als In-Ear-Geräte.

Was wurde getestet?

Geprüft wurden elf Kopfhörer, darunter sechs In-Ear-Kopfhörer und fünf Bügelkopfhörer. Drei Kopfhörer konnten mit „guten“ Ergebnissen überzeugen. Für sieben Kopfhörer wurde das Urteil „durchschnittlich“ vergeben und ein Kopfhörer im Testumfeld erhielt das Urteil „weniger zufriedenstellend‘. Zur Urteilsfindung dienten jeweils die Kriterien Klang, Tragekomfort, Handhabung, Akku und Umwelteigenschaften.

Im Vergleichstest:

mehr...

6 In-Ear-Kopfhörer im Vergleichstest

  • 1

    MW600

    Sony Ericsson MW600

    • In-Ear: Ja;
    • Schnittstelle: Kabel, Kabel (3,5 mm Klinke), USB, Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy

    „gut“ (64%)

    „Leichtes Headset mit neutralem Klang und gutem Mikrofon. Aufsetzen und Anpassen sehr einfach, Handhabung ebenfalls. Mit integriertem Radio; Akkulaufzeit nur durchschnittlich.“

  • 2

    BH-111

    Nokia BH-111

    • In-Ear: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy;
    • Gesprächszeit: 7 h

    „durchschnittlich“ (54%)

    „Neutraler Klang, die tiefen Töne kommen allerdings etwas schwach. Mikrofon o.k. Sehr gute Trageeigenschaften, beste Dämpfung von Umgebungsgeräuschen; Akku schwach.“

  • 3

    HS3000

    Samsung HS3000

    • In-Ear: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy;
    • Gesprächszeit: 7 h

    „durchschnittlich“ (50%)

    „Mittelmäßiger Klang, gutes Mikrofon. Sehr guter Tragekomfort, einfache Handhabung. Akkulaufzeit kurz. Kann problemlos mit zwei Handys betrieben werden.“

  • 4

    MusiCall

    Hama MusiCall

    • In-Ear: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy;
    • Gesprächszeit: 6 h

    „durchschnittlich“ (46%)

    „Guter Tragekomfort, sehr einfach zu bedienen. Unausgewogener Klang mit starkem Grundrauschen. Niedrigste Geräuschemission. Sehr schwacher Akku.“

  • 5

    WP-250

    Creative WP-250

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Sound-Isolating

    „durchschnittlich“ (44%)

    „Mit Nackenband. Trageeigenschaften lassen zu wünschen übrig. Klang ist mitten- und bassbetont, hörbares Grundrauschen. Sehr hohe maximale Lautstärke. Ladeende wird nicht angezeigt.“

  • 6

    BackBeat 903+

    Plantronics BackBeat 903+

    • Ohrbügel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy;
    • Gesprächszeit: 7 h

    „weniger zufriedenstellend“ (36%)

    „Mit Nackenband. Kleine Schalter und Tasten erschweren die Bedienung. Sprachansage in Englisch. Kurze Akkulaufzeit. Kaum Dämpfung von Umgebungsgeräuschen. Schwache Bässe.“

5 Bügelkopfhörer im Vergleichstest

  • 1

    SHB9100

    Philips SHB9100

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 213 g

    „gut“ (66%)

    „Das ziemlich schwere Headset hat beim Hörtest am besten abgeschnitten, Mikro allerdings schwach. Sehr gute Noten auch bei Tragekomfort und Handhabung. Auch mit Kabel einsetzbar.“

  • 2

    K 830 BT

    AKG K 830 BT

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar;
    • Gewicht: 145 g

    „gut“ (60%)

    „Dünner, sehr mittenbetonter, dumpfer Klang. Mikrofon nur mittelmäßig. Relativ schwer; sehr guter Tragekomfort und einfache Bedienung. Lautes Knacken bei Betätigung der Tasten.“

  • 3

    Halo 2

    Jabra Halo 2

    • Kopfbügel: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Muschel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy;
    • Gesprächszeit: 8 h

    „durchschnittlich“ (58%)

    „Stylish, mit praktischem Klappmechanismus. Angenehm zu tragen und einfach zu bedienen. Etwas dumpfer Klang. Kurze Akkulaufzeit. Kopfhörer funktioniert auch mit Kabel.“

  • 4

    Wireless Headset H800

    Logitech Wireless Headset H800

    • Kopfbügel: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Geeignet für: Handy;
    • Mac: Ja;
    • Gesprächszeit: 6 h

    „durchschnittlich“ (56%)

    „Headset mit ausklappbarem Mikro, relativ neutraler Klang. Sehr gute Trageeigenschaften, einfache Bedienung. Hoher Emissionspegel, schwacher Akku. Mit USB-Empfänger für PC.“

  • 4

    MM 400

    Sennheiser MM 400

    • Kopfbügel: Ja;
    • Schnittstelle: Bluetooth;
    • Gesprächszeit: 20 h

    „durchschnittlich“ (56%)

    „Das relativ leichte Headset punktet mit Bestnoten bei Tragekomfort und Bedienung. Dünne Bässe. Auch mit Kabel verwendbar. Akku wechselbar, aber nur kurze Laufzeit.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Headsets