GV 250i Classic (18 kW) [11] Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Chop­per / Crui­ser
Hubraum: 125 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Hyosung GV 250i Classic (18 kW) [11] im Test der Fachmagazine

    • 2Räder

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Niedrige Sitzbank; Guter Sitzkomfort; Sparsamer V2-Motor; Üppige Cruiser-Ausstattung.
    Schwächen: Motor braucht hohe Drehzahlen; Wenig Platz für den Sozius; Mäßige Bremsen.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hyosung GV 250i Classic (18 kW) [11]

Typ Chopper / Cruiser
Hubraum 125 cm³
Nennleistung 16 bis 30 kW
Höchstgeschwindigkeit 140 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 176 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Hyosung GV 250 i Classic (18 kW) [11] können Sie direkt beim Hersteller unter hyosung-motors.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neo-Katana

Motorrad News 5/2015 - Und auch das Finish der Kunststoffteile, die Passform, die Qualität aller Oberflächen stellt selbst die Ansprüche verwöhnter Motorrad-Tester zufrieden. Hier akzeptiert Suzuki den hohen Standard, den die bärenstarken Mitbewerber in diesem Segment vorlegen. Zu nennen sind etwa BMW S 1000 R, KTM 1290 Super Duke R, Ducati Monster 1200 oder Aprilia Tuono 1100. Aber mit nominell 145 PS steht die Suzuki in dieser Leistungsgesellschaft etwas schwachbrüstig dar. …weiterlesen

Big Toys

Motorrad News 10/2013 - Wer beim Schul hof Quartett diese drei Karten auf der Hand hat, ist kaum zu schlagen. Doch es wäre ein Fehler, dieses Test feld als reinen Jahrmarkt der Eitel keiten abzustempeln. Schließlich mobilisieren bereits Mittelklasse maschinen Fahrleistungen, die sich kaum noch mit der Straßenverkehrs ordnung in Einklang bringen lassen. Und was das stattliche Gewicht der drei Boliden angeht: Anfänger und Jockey Figuren werden hier nicht an gesprochen. …weiterlesen

Seelenbalsam

Motorrad News 3/2013 - Liebhabern klassischer Maschinen dürfte dies so ergangen sein, als die Honda CB 1100 vor drei Jahren erstmals durch die Fachpresse geisterte. Und manch einer beließ es nicht beim Grübeln, sondern orderte spontan den wunderschönen Vierzylinder. Das war damals allerdings nur bei Motorrad Wagner möglich. Denn während Honda Deutschland zauderte, nahm der im hessischen Buseck ansässige Händler die Zulassungshürde - inklusive Abgasmessung. …weiterlesen

American Dragster

TÖFF 6/2016 - Doch genau das ist ein äusserst schwieriges Unterfangen, weil die Octane doch so vieles mit der erfolgreichen Scout aus demselben Polaris-Konzern gemeinsam hat. Mit 104 PS ist die Octane zwar das stärkste Bike im Victory-Stall, ein echtes Muscle-Bike ist sie dennoch nicht - ein cooler Cruiser mit satter Power dagegen schon. Konzentrieren wir uns also im Weiteren auf die wahren Stärken, und davon hat die erfrischend anders und modern gezeichnete Octane einige zu bieten. …weiterlesen

Zwei ausser Rand und Band

TÖFF 1/2015 - Was könnte dieses knappe Hinterteil, das man keiner noch so zierlichen Mitfahrerin zumuten möchte, noch schlagen? Die Antwort liefert MV Agusta mit der RR-Version. Sie bietet erneut die Gelegenheit, zu fragen: «Hat man so etwas an einem Serientöff schon einmal gesehen?» Die Rede ist ganz klar von diesen eloxierten und von Hand zusammengebauten Speichenrädern, die es wahlweise mit weissen oder schwarzen Felgenbetten gibt. …weiterlesen

Zu Gian und Giatgen

TÖFF 6/2012 - Paolo zeigt neben seinen entlang der Malojapassstrasse aufgestellten Guzzis gerne noch weitere Oldtimer. Und die ergrauten Herren fabulieren mit pausierenden Motorradtouristen gerne auch über längst vergangene Zeiten ohne Helmpflicht und Geschwindigkeitslimits. Überholmanöver hatten damals aufgrund der Verkehrsdichte noch Seltenheitswert, und der Töfffahrergruss war noch ein solcher und nicht nur ein ständiges Hochhalten der linken Hand. …weiterlesen