P40 Lite E Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 6,39"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 48 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

P40 Lite E

Man­gels Goo­gle Play Store hier­zu­lande selbst für den Preis keine gute Wahl

Stärken

  1. lichtstarke 4-fach-Kamera mit hoher Auflösung
  2. ausreichender Chipsatz
  3. ordentlicher Akku

Schwächen

  1. mangels Play Store keinerlei Google-Apps
  2. unscharfes Display
  3. kein AC-WLAN

Das Huawei P40 Lite E versteht sich als Budget-Variante des Mittelklasse-Modells P40 Lite. Es kostet noch einmal 100 Euro weniger und bietet für rund 200 Euro Kaufpreis so ein dennoch recht stimmiges Paket, das jedoch übliche Schwächen zeigt. Diese beginnen beim Display: 6,39 Zoll sind recht groß, dank randloser Optik sieht das auch schick aus – allerdings löst das Huawei nur in einfachem HD auf, was auf dieser Bilddiagonale zu sichtbarer Unschärfe führt. Mangels OLED-Technologie wirken Kontraste nicht ganz so stark, in diesem Preissegment sind IPS-Displays allerdings üblich. Schön ist, dass Huawei bei diesem Preis auf ordentliche Technik setzt: Sowohl der Chipsatz werkelt recht flott – achtkerniger 2,2-GHz-CPU und 4 GB RAM sei Dank. Android und Multitasking laufen damit wie geschmiert. Lediglich sehr aufwendige 3D-Games bringen das Gerät ins Straucheln. Grafikdetails reduzieren schafft hier Abhilfe. Auf NFC müssen Sie genauso verzichten wie auf den modernen 802.11ac-WLAN-Standard. Das wirkt schon etwas altbacken, selbst bei diesem Preis. Der Akku misst 4.000 mAh – genug für ein bis zwei Tage Laufzeit. In diesem Preissegment kann das Gerät lediglich durch die lichtstarke 4-fach-Kamera hervorstechen, die recht ansehnliche Fotos produziert.

Das Huawei P40 Lite E kommt ohne Google Play Store. Es fehlen sämtliche Google-Apps sowie Netflix, Spotify, WhatsApp und Facebook. Diese lassen sich nachträglich nicht umstandslos installieren.

Ähnliche Produkte im Vergleich

Huawei P40 Lite E
Dieses Produkt
P40 Lite E
  • ohne Endnote
Huawei Honor 20 Pro
Honor 20 Pro
  • Sehr gut 1,5
Huawei P30 lite
P30 lite
  • Gut 2,2
Huawei P40 Lite
P40 Lite
  • Gut 2,4
von 5
(0)
4,7 von 5
(106)
4,6 von 5
(2.164)
4,4 von 5
(60)
4,1 von 5
(1.609)
von 5
(0)
Geräteklasse
Geräteklasse
Einsteigerklasse
Oberklasse
Einsteigerklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
6,39"
6,26"
6,3"
6,21"
6,15"
6,4"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
48 MP
48 MP
48 MP
24 MP
24 MP
48 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
fehlt
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
vorhanden
k.A.
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Akku
Akkukapazität
Akkukapazität
4000 mAh
4000 mAh
4000 mAh
3400 mAh
3340 mAh
4200 mAh
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Huawei P40 Lite E

Display
Displaygröße 6,39"
Displayauflösung (px) 1560 x 720
Pixeldichte des Displays 269 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 48 MP
Blende Hauptkamera 1,8
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 48 MP Weitwinkel (f/1.8, 27 mm), 8 MP Ultraweitwinkel (f/2.4), 2 MP Tiefenschärfe (f/2.4)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 8 MP Weitwinkel
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,13 mm
Tiefe 8,13 mm
Höhe 159,81 mm
Gewicht 176 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Huawei P40 Lite E können Sie direkt beim Hersteller unter huawei.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Smartphone-Mittelklasse

connect 8/2016 - In der Summe reicht das für die Gesamnote "sehr gut" und eine Top-Platzierung in der Bestenliste - vor zahlreichen anderen Kollegen, die deutlich teurer sind. Es sieht so aus, als ob Huawei hier einen echten Hit gelandet hat. Die 2013 vorgestellte G-Serie bildete den Grundstein für Motorolas Rückkehr in den Smartphone-Markt und entwickelte sich schnell zur bestverkauften Modellreihe des Unternehmens. …weiterlesen

Perfekt in Szene setzen

connect android 1/2015 - Als einziges Smartphone in diesem Test begnügt sich das HTC One M8 mit maximal 4,1 Megapixeln. Das hat allerdings auch einen Vorteil: So hat jeder einzelne Pixel ein wenig mehr Platz auf der winzigen Fläche des 1/3-Zoll-Sensors, kann also mehr Licht einfangen. Auch Konkurrenten wie das Nokia Lumia 930 aus dem Windows-Lager beschränken sich im Standardmodus auf 5 Megapixel, obwohl sie eine höhere nominelle Auflösung beherrschen. HTC setzt auf viele Einstellmöglichkeiten. …weiterlesen

Das volle Programm

connect Smartphones-Spezial (2/2011) - Den internen Speicher vergrößerte Motorola ebenfalls deutlich: Das Milestone 2 marschiert mit rund 6,5 GB freiem Speicher auf. Die lassen sich per Micro-SD-Karte weiter ausbauen. Das Milestone 2 arbeitet mit der Android-Version 2.2, die Motorola nach Gusto aufgemotzt hat. Sieben frei definierbare Startbildschirme stehen zur Verfügung, ebenso schnelles Internet per HSPA und WLAN sowie ein GPS-Empfänger. …weiterlesen

Das kleine Schwarze

Business & IT 11/2010 - Empfang und Sprachqualität sind tadellos. Der Standby-Betrieb wird mit 350 Stunden angegeben, die Sprechzeit mit 5,5 Stunden. Aufgeladen wird der Akku über einen Mini-USB-Port. Wer ein bisschen tiefer in die Tasche greift, kann das Palm Pre Plus mit dem Touch stone erwerben: Dabei handelt es sich um einen flachen, abgeschrägten Zylinder, auf dem das Handy andockt. Gehalten wird es durch einen Magneten. Die Aufladung des Akkus erfolgt kontaktfrei durch Induktion. …weiterlesen

Führungszeugnis

connect 10/2010 - Außerdem werden die Inhalte wie bereits beim X6 etwas in die Länge gestreckt. Dafür hat das N97 einen 32 GB großen internen Speicher, A-GPS-Unterstützung sowie einen Kompass an Bord. Aktuell ist das N97 unter shop. nokia.com für 509 Euro erhältlich und bringt nicht nur die weltweite Gratis-Navigation Ovi Karten mit, sondern auch gleich Saugnapfhalterung und Ladekabel fürs Auto. Bei Amazon haben wir Angebote um 350 Euro gesehen, wenn auch ohne Halter und Kabel. …weiterlesen

Viel Handy für wenig Zaster

E-MEDIA 12/2017 - c) Alle gezeigten Phones sind mit Fingerabdrucksensoren ausgestattet. d) Jedes der Handys in den E-MEDIA-Top-Ten kostete zu Redaktionsschluss bei mindestens drei Online-Händlern weniger als 400 Euro. …weiterlesen

3 Scandinavia und Ericsson starten HSPA mit 21 MBit/s

Die beiden skandinavischen Unternehmen 3 Scandinavia und Ericsson haben bekannt gegeben, zusammen das erste HSPA-Netzwerk Europas mit 21 MBit/s im Downstream schaffen zu wollen. 2009 soll es losgehen, ab dann sollen nach und nach die von 3 Scandinavia versorgten Gebiete in Schweden und Dänemark aufgerüstet werden.