E5 Produktbild
Gut (1,7)
4 Tests
Gut (2,1)
150 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
WLAN-​Stan­dard: 802.11g, 802.11b, 802.11a
Mehr Daten zum Produkt

Huawei E5 im Test der Fachmagazine

  • 2 („gut“)

    2 Produkte im Test

    „Plus: schnell eingerichtet; HSDPA/HSUPA-Unterstützung; leicht verständliche, deutsche Weboberfläche; relativ günstig.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    Bedienung: „gut“;
    Sicherheit: „gut“;
    Router-Funktion: „zufriedenstellend“.

  • 5,5 von 6 Sternen

    Platz 1 von 2

    „... Beide Hotspots sind hochwertig verarbeitet. In Bezug auf die Bedienung gefällt aber der E5 besser, denn der integrierte Bildschirm liefert Informationen im Klartext, statt wie im Falle des MiFi 2352 auf verwirrende Farbcodes zweier LEDs im Zusammenspiel mit dem Webinterface zu setzen. ...“

zu Huawei E5

  • Huawei B525s-23a LTE Cat. 6 Router bis zu 300 Mbits WLANac 4 Gigabit LAN SMA Ant

Kundenmeinungen (150) zu Huawei E5

3,9 Sterne

150 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
83 (55%)
4 Sterne
21 (14%)
3 Sterne
21 (14%)
2 Sterne
8 (5%)
1 Stern
18 (12%)

3,9 Sterne

150 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

E5

Mobi­ler Hots­pot für bis zu fünf Geräte

Der Mobilfunkprovider o2 bietet ab Anfang Juni 2010 einen mobilen Hotspot an, mit dem bis zu fünf Geräte gleichzeitig online gehen können. Der UMTS-Router wiegt lediglich 90 Gramm und misst mit 95,5 x 48,6 x 13,7 Millimetern nicht mehr als ein herkömmliches Klapp-Handy. Dank Batteriebetrieb kann er bis zu vier Stunden lang nonstop verwendet werden. Aufgeladen wird er wahlweise über eine integrierte USB-Schnittstelle oder per mitgeliefertem Ladegerät.

Laut o2 können mit dem Huawei E5 Bandbreiten von bis zu 7,2 MBit/s im Downstream und 5,76 MBit/s im Upstream erreicht werden. Er benötigt eine eingelegte SIM-Karte mit UMTS-Fähigkeit und soll dank HSPA-Equalizer und Rx Div eine hohe Empfangs- und Sendequalität aufweisen. Die WLAN-Verbindungen können mit den Verschlüsselungstechnologien WEP, WPA-PSK und WPA2-PSK sicher gemacht werden, eine integrierte Firewall sowie ein DHCP-Server mit DNS-Relay und NAT gehören zur Ausstattung mit dazu.

Dank microSD-Kartensteckplatz ist der Huawei E5 zudem ein kleiner Medienserver. Auf diese Weise können Bilder, Videos und wichtige Dokumente gespeichert und für jeden Nutzer in dem kleinen Hotspot zugänglich gemacht werden. Auf dem Display des kleinen WLAN-Routers können dabei stets Informationen über den Akkustand, das Handy-Netz und die Anzahl der verbundenen Geräte abgerufen werden. Wer zugreifen will, zahlt bei o2 für den Router 129 Euro. Ob er auch über andere Händler erhältlich sein wird, ist unbekannt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Huawei E5

WLAN-Standard
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g

Weiterführende Informationen zum Thema Huawei E5 können Sie direkt beim Hersteller unter huawei.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das WLAN in der Hosentasche

iPhone & more - Über einen Micro-SD-Card-Schacht lässt sich darüber hinaus Flashspeicher nachrüsten, auf dem Daten abgelegt werden können. So wird das Gerät zur mobilen Festplatte. Huawei E5 Das Huawei-Gerät ist in Deutschland beispielsweise über den Mobilfunk-Anbieter O2 zu beziehen und kann mit einer beliebigen SIM-Karte betrieben werden. Im Karton liegen das Gerät, ein Netzteil, ein USB-Kabel und eine deutschsprachige, leicht verständliche Schnellstartanleitung. …weiterlesen

Das WLAN in der Hosentasche

MAC LIFE - Über einen Micro-SD-Card-Schacht lässt sich darüber hinaus Flashspeicher nachrüsten, auf dem Daten abgelegt werden können. Huawei E5 Das Huawei-Gerät ist in Deutschland beispielsweise über den Mobilfunk-Anbieter O2 zu beziehen und kann mit einer beliebigen SIM-Karte betrieben werden. Im Karton liegen das Gerät, ein Netzteil, ein USB-Kabel und eine deutschsprachige, leicht verständliche Schnellstartanleitung. …weiterlesen

Mobile Hotspots

iPAD easy - Kompakte WLAN-Router mit UMTS für iPad, iPod touch und das MacBook im Test: Novatel MiFi 2352 und Huawei E5 - Hotspots zum Mitnehmen.Testumfeld:Im Test waren zwei WLAN-Router. …weiterlesen