HTC Velocity 4G 21 Tests

(Android Smartphone)
  • Gut 1,8
  • 21 Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,5"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Akkukapazität: 1620 mAh
Mehr Daten zum Produkt

HTC Velocity 4G im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 22/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Mittlerweile ist es mit 400 Euro das günstigste LTE-Smartphone auf dem Markt, aber beileibe kein Schnäppchen. Die Auflösung geht mit 960 x 540 Pixeln noch in Ordnung, das Display zeigt schöne Farben und ist blickwinkelstabil. ...“  Mehr Details

    • PAD & PHONE

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 2

    Note:2,02

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Die Auflösung ist bei HTC mit 960 x 540 Pixeln aber geringer als bei Sony (1.280 x 720) – dementsprechend liegt die Pixeldichte bei 245 ppi und ist damit auf dem Niveau von Lumia 800 oder Arc S. Dennoch ist die Bildqualität subjektiv sehr gut. ... NFC wird allerdings nicht unterstützt. Zudem ist das Velocity 4G mit 600 Euro relativ teuer ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012

    ohne Endnote

    „Surfen via LTE macht Spaß. Nachteil: Anrufe landen währenddessen auf der Mailbox. Alles in allem ist das HTC Velocity kein Hit.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (2,8)

    „Das Android-Smartphone HTC Velocity 4G eignet sich auch dank seinem großen, hochauflösenden Touchscreen sehr gut fürs Surfen und für E-Mail. Über LTE erreicht es sehr hohe Datenraten beim Upund Download. Die Kamera liefert schwache Fotos. Für Videotelefonie gibt es eine zweite Kamera. Der interne Speicher fasst 16 Gigabyte und ist erweiterbar. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 1

    „gut“ (2,04)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Mit dem potenten Zweikern-Prozessor, LTE-Unterstützung und der hochwertigen 8-Megapixel-Kamera bietet das Velocity 4G ein tolles Ausstattungspaket. Wer möchte, kann mit dem Smartphone sogar Full-HD-Videoclips filmen. Einziges Manko sind die teuren LTE-Tarife von Vodafone. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 05/2012

    „gut“

    „... Die Internetgeschwindigkeit überzeugt auch ohne LTE-Netz mit HSDPA-Verbindung durch den schnellen Aufbau von Internetseiten. Weiterhin fallen die Kamera sowie der zugehörige Blitz positiv ins Gewicht. ... Mit einer Laufzeit von ungefähr 6 Stunden liegt der Akku nur im Durchschnitt, der Freisprecher klingt teilweise abgehackt.“  Mehr Details

    • Android User

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 2

    4,2 von 5 Punkten

    „LTE und das Velocity machen zusammen viel Spaß, aber nur dann, wenn man auch LTE empfängt. Aber gerade da liegt der Hase im Pfeffer: Noch ist das LTE-Netz zu dünn. ... Das Velocity selbst ist ein solides und schnelles Handy. Es ist stabil verarbeitet, es hat eine schnelle CPU, ebenso eine gute Kamera mit einem leistungsfähigen Doppelblitz, dennoch fehlt dem Gerät das gewisse Etwas. ...“  Mehr Details

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 3/2012 (April/Mai)
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 1

    „gut“ (2,04)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Das erste LTE-Smartphone in Deutschland bietet eine starke Dual-Core-CPU, eine Kamera mit guter Bild- und Videoqualität und einen großen 4,5-Zoll-Bildschirm. Das Hauptaugenmerk liegt ganz klar auf der LTE-Nutzung. Bis das LTE-Netz aber in allen Städten Deutschlands verfügbar sein wird, kann es noch dauern.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 2

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: flottes Arbeitstempo; umfangreiche Ausstattung; großer, kontrastreicher Bildschirm; breite Unterstützung an Funkstandards: LTE (800/2600 MHz), HSPA (14/5,76 Mbit/s, 900/2100 MHz); EDGE (220/110 Kbit/s) und GSM Quadband.
    Contra: teuer; LTE-Nutzung derzeit noch eingeschränkt; Anrufe unterbrechen LTE.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    „Im ersten Kurztest zeigt sich LTE erstaunlich ausgereift. Doch die neue Technik gibt’s bislang vor allem in ländlichen Regionen, für Vodafone-Kunden auch in Düsseldorf und Berlin. Daher wird das HTC Velocity 4G nur in Orten mit LTE-Empfang verkauft – vorerst.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 06/2012

    „überragend“

    „Oberklasse“

     Mehr Details

    • Tariftipp.de

    • Erschienen: 06/2012

    87%

    Preis/Leistung: 87%

    „... Das HTC Velocity surft aber sonst dank HSPA und WLAN wieselflink im Internet und hilft per GPS bei der Fußgängernavigation. Die kostenlose Google-Maps-Erweiterung Google Navigation reicht erweist sich als schnell und leicht zu bedienen, hat aber leichte Mängel beim Finden der besten Route. ... In puncto Musik und Fotografie macht das HTC Velocity 4G eine akzeptable Figur. So ist ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss inklusive passendem Stereo-Headset Serie. ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 04/2012

    ohne Endnote

    „... es ist ein überzeugendes Gerät mit einer guten Ausstattung. Es deutet an, was unter idealen Bedingungen möglich wäre. Dann macht LTE auf dem Smartphone nämlich richtig Spaß. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 22/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • pocketnavigation.de

    • Erschienen: 04/2012

    Note:1,76

    „Plus: Doppelkern-CPU mit hoher Taktrate; Großer qHD-Super-LCD Touchscreen; Hohe Rechenleistung ... Hervorragende GPS- und Navigationseigenschaften ... Herausragende 8-Megapixel-Fotokamera; Sehr gute Multimedia-Eigenschaften einschl. Formatvielfalt.
    Minus: CPU/SoC und LTE-Modem separiert-> klobiges Aussehen und hohes Gewicht; Spärliches Originalzubehör; mäßige Akkulaufzeit und hohe Wärmeentwicklung; Camcorder mit Blockbildung.“  Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 03/2012

    „sehr gut“ (84%)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ALCATEL 1S 5024D Black (2019) 32GB+3GB RAM, Dual-Kamera (5,5 Zoll) BRANDNEU

    ALCATEL 1S 5024D Black (2019) 32GB + 3GB RAM, Dual - Kamera (5, 5 Zoll) BRANDNEU

Kundenmeinungen (6) zu HTC Velocity 4G

6 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Velocity 4G

Erstes LTE-Handy für das Vodafone-Netz

Nur noch wenige Wochen, dann fällt der Startschuss für die Nutzung von LTE im deutschen Vodafone-Netz. Wie das Online-Magazin „areamobile.de“ nun berichtet, ist nun das erste Handy bekannt geworden, welches dafür im Portfolio zur Verfügung stehen wird. Es handelt sich dabei um das HTC Velocity 4G, welches bereits in Australien verkauft wird. Das Gerät macht eine gute Figur: Nicht nur unterstützt es den schnellen LTE-Standard, es ist auch in jeder anderen Hinsicht gut ausgerüstet.

So arbeitet im Inneren des Smartphones, das voraussichtlich mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich kommen wird, ein Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz Taktrate, der von 1 Gigabyte RAM-Speicher unterstützt wird. Bedient wird es über einen mit 4,5 Zoll enorm großen großen Bildschirm mit der Auflösung von 540 x 960 Pixeln – bei Letzterem muss man also einen kleineren Abstrich gegenüber den neuen 720p-Displays machen. Allerdings ist der Unterschied nicht so gravierend, dass er allzu oft ins Gewicht fallen dürfte (vom Betrachten von HD-Videos einmal abgesehen).

Datentransfers können nicht nur via LTE erfolgen, sondern auch mit HSPA, welches sogar Downloads bis 42 MBit/s beherrscht – das ist weit mehr als die meisten Standorts überhaupt an HSPA-Versorgung bereitstellen. Hinzu kommen EDGE, WLAN und Bluetooth. Von einem NFC-Modul ist dagegen keine Rede, bei der Nutzung in Deutschland dürfte dieser kleine Nachteil aber ebenfalls nicht scher wiegen. Dafür überzeugt das Velocity 4G mit einem Rundumpaket aus 8-Megapixel-Kamera (f2.2, 28mm-Blende), GPS-Empfänger und hochwertigem MP3-Player.

Ferner finden sich 16 Gigabyte interner Speicherplatz sowie ein Steckplatz für microSD-Speicherkarten bis 32 Gigabyte Fassungsvolumen. Abgerundet wird das Ganze durch Anschlüsse für 3,5mm-Klinkenstecker und Micro-USB-Stecker, wobei über den USB-Port auch HDMI-Streaming erfolgen kann (entsprechende Kabel vorausgesetzt). Beeindruckend ist schließlich auch der Akku: Mit 1.620 mAh Nennladung liefert er genügend Saft, um selbst im Breitband-Netz für mehr als fünf Stunden telefonieren zu können. Das ist für ein modernes LTE-Phone ein guter Wert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HTC Velocity 4G

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • MP3-Klingeltöne
  • Vibrationsalarm
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 4,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1620 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Need for Speed

connect 4/2012 - Das erste LTE-Smartphone in Deutschland ist ab sofort bei Vodafone erhältlich. connect hat das 4G-Gerät schon unter die Lupe genommen. …weiterlesen

Erstes LTE-Smartphone

Stiftung Warentest (test) 7/2012 - Turbointernet unterwegs. Vodafone bietet Deutschlands erstes Smartphone für die neue, schnelle Datenfunktechnik LTE (long term evolution): das HTC Velocity 4G. ...Im Schnelltest war ein Smartphone, das allerdings keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Das erste LTE-Handy in Deutschland

Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2012 - Die Zeitschrift Computer - Das Magazin für die Praxis testete ein Handy, welches mit „gut“ bewertet wurde. …weiterlesen

HTC Velocity 4G

Stiftung Warentest Online 6/2012 - Es wurde ein Smartphone geprüft, das als Note „befriedigend“ erhielt. Betrachtet wurden Telefon, Kamera, Musikspieler, Internet/PC, GPS/Navigation, Handhabung sowie Stabilität und Akku. …weiterlesen

TEST: Smartphone HTC Velocity - mit LTE, Dual-Core-CPU und 8 MP Kamera

Area DVD 6/2012 - Es wurde ein Smartphone getestet und mit „überragend“ bewertet. …weiterlesen

HTC Velocity 4G Test: Highspeed für die Hosentasche

areamobile.de 3/2012 - Das Online-Magazin areamobile.de testete ein Smartphone, das die Endnote „sehr gut“ erhielt. Die zugrunde liegenden Bewertungskriterien waren Handlichkeit und Design, Verarbeitung, Sprachqualität, Akkuausdauer, Messaging sowie Ausstattung, Kamera, Internet, Musik, PIM und Sozialnetzwerke, Bedienung, Programme, Navigation, Gaming und Video. …weiterlesen