PhotoSmart Wireless e-All-in-One B110a (CN245B) Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 7 Tests
286 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

HP PhotoSmart Wireless e-All-in-One B110a (CN245B) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,2)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 3 von 6

    „Plus: Wi-Fi 802.11n mit Installationstaste am Gerät; Drucken via Internet (E-Print); Tragetasche statt Plastikhülle.
    Minus: Kein echter Ausschalter; Keine extra Papierablage.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Mit Farbdisplay, Apps, WLAN und dem ePrint-Dienst eignet sich der HP Photosmart B110a besonders für Internet-Nomaden, produzierte aber mäßige Ergebnisse bei Foto-Direktdruck und nahezu unbrauchbare Scans.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Der Inkjet bietet neueste Technologie zum fairen Preis. Das Display mit Touchframe ist gewöhnungsbedürftig. Mit manchen Routern können u. U. Unverträglichkeiten bestehen, dann wird die Konfiguration leider etwas knifflig.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Hohe Druckgeschwindigkeit; Mini-Bildschirm eingebaut; Netzwerkanschluss (WLAN); Drucken übers Internet (ePrint und Apps).
    Minus: Teurer Farb- und Fotodruck.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,08)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Reines Drucken, Scannen und Kopieren reichen heute nicht mehr, um das Multifunktionsgerät an den Mann zu bringen. Das zeigt HP beim Photosmart Wireless B110a. Die Zusatzfunktionen sind sicher praktisch, wenn auch derzeit noch etwas verspielt. Doch auch ohne die Zusatzdienste erweist sich das Multifunktionsgerät als solider Arbeiter für die täglich anfallenden Aufgaben zu Hause und im kleinen Heimbüro.“

  • „befriedigend“ (3,08)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 3 von 6

    „Plus: Bildschirm mit berührungsempfindlichem Rahmen; WLAN-Installation per Taste am Gerät.
    Minus: Kein echter Ausschalter; Keine extra Papierablage.“

  • „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Günstiger und durchweg guter Alleskönner.“

zu HP PhotoSmart Wireless e-All-in-One B110a (CN245B)

  • HP Photosmart B110a Wireless e-All-in-One CN245B DRUCKER USB WIN7
  • HP Photosmart B110a Wireless e-All-in-One CN245B Multifunktion AirPrint ePrint
  • HP Photosmart B110a Wireless e-All-in-One CN245B AirPrint ePrint WLAN USB

Kundenmeinungen (286) zu HP PhotoSmart Wireless e-All-in-One B110a (CN245B)

3,7 Sterne

286 Meinungen (3 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
110 (38%)
4 Sterne
39 (14%)
3 Sterne
84 (29%)
2 Sterne
28 (10%)
1 Stern
22 (8%)

3,7 Sterne

281 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • Fehlerbehebung

    von Entuser
    • Nachteile: Bedienung uneinheitlich und unlogisch, benötigt hauseigene Tintenprodukte
    • Geeignet für: ganz seltene Benutzung

    Nach wenigen Monaten und wenig Gebrauch ist der Drucker nicht mehr zu gebrauchen, bzw. ein Neustart möglich.
    Trotz aller angegebenen Fehlerbehebungen "B812AOEA" kommt immer die gleiche Meldung - " Drucker aus- und wieder einschalten".

    Nützt jedoch alles nichts!

    Neue original HP Tintenpatronen (Preis ist sowieso absurd) eingesetzt, Druckkopf gereinigt schade um die Zeit, der Drucker kann nur verschrottet werden.

    Werde selbstverständlich einen anderen Hersteller auswählen.

    Antworten
  • Nach 22 Monaten Drucker kaputt

    von Anmuth

    Kritik bezieht sich auf: HP Photosmart Wireless All-in-One B110a Multifunktionsgerät
    Ich hatte mir diesen Drucker gekauft, weil ich jahrelang schon einen HP-Drucker hatte und zufrieden war. Die Garantiezeit belief sich auf nur 1 Jahr, aber nach 22 Monaten kam die Anzeige: "Fehler im Tintensystem", alles Ausprobieren vom Fachmann der auf der HP-Seite beschriebenen Maßnahmen war vergeblich. Eine Reparatur sei nicht zu empfehlen und käme genauso teuer wie ein anderer neuer Drucker. Ich kann daher jedem nur abraten dieses Druckermodell zu kaufen, zudem es Tinte frisst, laut arbeitet und ständig eingeschaltet bleiben sollte.

    Antworten
  • Üble Geldschneiderei

    von listiger_lurch
    • Nachteile: hohe Druckkosten, benötigt hauseigene Tintenprodukte
    • Ich bin: Profi

    Der Drucker hat ein "bescheidenes" nur ab und zu funktionierendes Touchpanel.
    Viel zu hoher Tintenverbrauch
    Tintenpatronenpreise von HP sind absolut unverschämt.
    Gerät wirft die merkwürdigsten Fehlermeldungen aus.

    Fazit:
    NIE wieder ein HP Tintenstraldrucker, alleine für die Preispolitik der Tintenpatronen müsste HP schon pleite gehen.
    Wie kann man nur so ein "schrottiges" Gerät auf den Markt bringen!

    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu HP PhotoSmart Wireless e-All-in-One B110a (CN245B) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HP Photosmart B110

MuFu-​Dru­cker mit E-​Mail-​Adresse

Lexmark verkauft seit Ende letzten Jahres Multifunktionsdrucker mit Internetfähigkeiten, und auch der Konkurrent HP schlägt nun mit dem Photosmart Wireless e-All-in-One ebenfalls in die Internet-Kerbe zur Attraktivitätssteigerung seiner neuen MuFus. Als erster Drucker aus dem Haus HP beherrscht das Gerät die e-Print-Funktion, mit der von jedem E-Mail-fähigen Gerät aus Druckjobs (Texte, Fotos) an den mit einer eigenen E-Mail-Adresse ausgestatteten Drucker gesendet werden können – gleichgültig, ob der Auftrag von einem Handy oder von einem Notebook/PC kommt.

HP möchte die Innovation des webbasierten E-Mail-Drucks vor allem Geschäftsleuten schmackhaft machen, die zum Beispiel von unterwegs Texte auf dem Bürodrucker ausdrucken möchten – was natürlich nicht bedeutet, dass auch Privatanwender an der neuen Option des Wireless e-All-in-One Gefallen finden könnten. Der Dienst selbst wird über eine App von HP (ePrint App) gesteuert, die vorher auf dem Versendegerät installiert sein muss. Praktisch ist e-Print natürlich auch für Geräte wie das iPad, die nicht an einen Drucker angeschlossen werden können. Der Zugriff auf den Drucker wiederum kann, so HP weiter, über Passwörter reglementiert und nur für befugte Nutzer freigeschaltet werden – eine Sicherheitsmaßnahme, die zwingend notwendig ist, um Spammüll auszusortieren.

Der Wireless e-All-in-One ist nur die Speerspitze im neuen Druckerportfolio von HP. Langfristig will der Hersteller alle Multifunktionsdrucker über 100 Euro e-Print-fähig machen, wobei der Wireless e-All-in-One mit 129 Euro in Verkauf gehen und noch von drei weiteren All-in-Ones flankiert wird, die sich jeweils in der Ausstattung unterscheiden.

Bei den eingangs erwähnten Lexmark-Druckern mit internetfähigem Touchscreen handellt es sich übrigens um den Platinum Pro905 und den Prestige Pro805, die für 349 Euro (Amazon) beziehungsweise 220 Euro (Amazon) lieferbar sind. Es wird interessant sein zu verfolgen, ob HP einen ähnlichen Weg wie Lexmark gehen und zur Optimierung des Workflows ebenfalls Apps anbieten wird.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP PhotoSmart Wireless e-All-in-One B110a (CN245B)

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Schnittstellen
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Maximale Papierstärke 90 g/m²
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
  • C6
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CN245B, CN245B#BEV

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Epson Stylus Office BX625FWDOki c310 dnOki C801dnEpson Stylus Office BX525WDOki B431dBrother DCP-9010CNSamsung SCX-4623FWOki B411dnSamsung CLX-3185FNSamsung CLX-3185