HP OfficeJet 4650 7 Tests

Befriedigend (2,7)
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Druck­tech­nik Tin­ten­strahl­dru­cker
  • Farb­druck Farb­dru­cker
  • Druck­auf­lö­sung 4800 x 1200 dpi
  • Auto­ma­ti­scher Duplex­druck Ja  vorhanden
  • Typ Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
  • Fax Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

HP OfficeJet 4650 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (54 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 7

    „Unter den Besten beim Kopieren von Fotos, sehr gute Bedienungsanleitung, gutes Fax. Texterkennung (OCR) möglich, Touchscreen und WLAN. Kein Direktdruck von Karte oder Kamera, jedoch aus allen mobilen Betriebssystemen. Hohe Tintenkosten, vor allem beim Fotodruck.“

    • Erschienen: 24.08.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: 06.05.2016 | Ausgabe: 6/2016
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,72)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    „Pro: Wi-Fi Direct; Apple Airprint, HP ePrint; Duplexdruckeinheit; echter Ausschalter.
    Contra: nur Monochrom-Touch-Display; hohe Seitenpreise.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 4 von 7

    Drucken (20%): „gut“ (2,4);
    Scannen (10%): „gut“ (2,3);
    Kopieren (15%): „befriedigend“ (2,9);
    Tintenkosten (20%): „ausreichend“ (4,2);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,1);
    Vielseitigkeit (15%): „befriedigend“ (3,1);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (1,9).

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 6

    „... Was beim Fotodruck ... auffällt, ist die gute Farbabstufung bei jedoch etwas dunklerem Gesamteindruck. Der Grund wurde bei der Verbrauchsmessung klar. Der Drucker spart nicht mit Tinte. Das beweisen auch die fetten Textzeichen auf Normalpapier, das bei viel Farbauftrag geradezu gewellt von der hohen Tintenfeuchtigkeit in der Ablage landet. ... mit Abstand die höchsten Verbrauchskosten im Testfeld. ...“

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 6

    „Das All-in-one geht nicht sehr sparsam mit Tinte um. Alle Funktionen arbeiten ohne Beanstandungen. Vielleicht ist ja auch das schicke Gehäuse ein Kaufargument.“

    • Erschienen: 23.03.2016
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,72)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HP OfficeJet 4650

Kundenmeinungen (373) zu HP OfficeJet 4650

4,3 Sterne

373 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

373 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bedi­en­freund­li­cher Heim­dru­cker mit klei­ne­ren Män­geln und hohen Druck­kos­ten

Stärken

  1. einfache Installation
  2. ansehnliche Druckergebnisse

Schwächen

  1. niedrige Patronenreichweite
  2. hohe Seitenpreise
  3. limitiertes Papierfach

Qualität

S/W-Druck

Die Fachzeitschriften loben den guten Kontrast der Ausdrucke und äußern sich überwiegend positiv zur Druckgeschwindigkeit. Dieses Urteil wird in Käufermeinungen bestätigt. Die Aufwärmphase braucht jedoch ihre Zeit.

Farbdruck

Das Druckwerk punktet mit einer hohen Auflösung von 4800 x 1200 dpi. Beim Fotodruck können deshalb auch feine Details zu Papier gebracht werden. Käufer loben die gute, wenn auch etwas dunkel geratene Farbabstufung. Das Drucktempo ist allerdings eher langsam.

Kopieren & Scannen

Auch beim Scannen fällt die langsame Geschwindigkeit auf, insbesondere wenn Du Vorlagen in hoher Auflösung digitalisieren möchtest. Lob von den Testern erhält das Gerät für die hohe Detailschärfe bei Scans. Auch beim Kopieren zeigt sich der HP zuverlässig.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Für Vieldrucker ist der HP aufgrund der hohen Seitenkosten keine gute Wahl. Eine Schwarzpatrone reicht für maximal 480 Blatt und kostet rund 20 Euro. Damit liegt der OfficeJet weit über dem Marktdurchschnitt. Fremdpatronen sind verfügbar, bieten aber keine große Ersparnis.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Der Farbdruck ist preislich auf demselben Niveau wie der Druck in Schwarzweiß, obwohl die Farbpatronen nur für 330 Seiten reichen. Im Marktvergleich wirkt der Preis aber erträglich, sofern Du nur gelegentlich in Farbe druckst. Preislich attraktivere Fremdpatronen sind verfügbar. Mit ihnen riskierst Du allerdings Einbußen bei der Druckqualität.

Ausstattung

Druck & Scan

An der Ausstattung des OfficeJets gibt es wenig zu bemängeln, da er fast alle Wünsche erfüllt. Allerdings sollte ein Drucker, dessen Name darauf schließen lässt, dass er fürs Büro geeignet ist, auch beidseitig scannen können.

Schnittstellen

Die Anbindung ans Netzwerk geschieht beim OfficeJet 4650 kabellos per WLAN. Leider fehlen Möglichkeiten zum Direktdruck von USB oder Speicherkarten. Druckbefehle vom Smartphone oder Tablet nimmt das Gerät per Airprint oder mit der hauseigenen HP-App an.

Papierfach

Das Papierfach ist mit seiner Kapazität von 100 Blatt äußerst knapp bemessen. In Büros mit mehreren Mitarbeitern werden auch bei vergleichsweise geringem Druckaufkommen häufig Papierwechsel fällig.

Bedienung

Installation

Der 4650 lässt sich mühelos einrichten und in Betrieb nehmen, darin stimmen Testmagazine und Nutzermeinungen überein. Eine mitgelieferte Schnellanleitung hilft Dir bei der Aufstellung des Geräts.

Handhabung

Zwar ist das Touchdisplay nicht farbig sondern in Graustufen, aber dafür reagiert es sehr gut auf Deinen Fingerdruck. Käufer loben das Gerät für die komfortable Bedienung per App am Smartphone.

von Gregor L.

Kom­pak­tes Gerät mit vier Funk­tio­nen

Der OfficeJet 4650 aus dem Hause Hewlett Packard erfüllt gleich vier Funktionen: Office- oder Privatanwender können mit dem Gerät nicht nur in hoher Auflösung drucken, sondern auch kopieren, scannen und faxen. Das macht zusätzliche Geräte überflüssig und schont so nicht nur den Geldbeutel, sondern schafft auch Platz im Arbeitszimmer. Mit Produktmaßen von 48,6 x 43,8 x 22,8 Zentimetern benötigt das Gerät nämlich nur wenig Stellfläche.

Gestochen scharfe Ausdrucke dank hoher Druckauflösung

Das Multifunktionsgerät kann über den USB-Anschluss oder kabellos via WLAN mit dem Computer verbunden werden. Dank der Wireless-Funktion und einem benutzerfreundlichen Touchscreen an der Geräteoberseite ist aber auch das Drucken von mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets ohne den Umweg über einen eingeschalteten Rechner möglich. Die Bedienung des Druckers erfolgt in diesem Fall über Apps, die auf den Endgeräten installiert werden müssen. Zur Verfügung stehen hier ePrint, AirPrint und Wireless Direct sowie Scan-To-Email zum Versenden gescannter Dokumente über das Internet. Dank einer Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi liefert der HP brillante Ausdrucke von Dokumenten und Fotos in hoher Geschwindigkeit. Pro Minute schafft das Gerät 9,5 Seiten in Schwarzweiß und 6,8 Seiten in Farbe.

Leises Gerät mit nützlichen Funktionen

Gedruckt wird mit Tinte aus zwei Patronen, und zwar Schwarz und Dreifarbig. Das ist weniger praktisch, da die Farbpatrone immer komplett ausgetauscht werden muss, auch wenn nicht alle drei Farben verbraucht sind. Dafür kann jedoch Papier dank des automatischen Duplexdruckes gespart werden. Dieses wird dem Gerät übrigens über ein großes Papierfach zugeführt, das bis zu 100 Blatt fasst. Das ist recht ordentlich und reicht für den normalen Büroalltag. Auch das Scannen, Kopieren und Faxen gestaltet sich einfach: Größere Dokumentenstapel können über die automatische Dokumentenzufuhr (ADF) verarbeitet werden. Der Hersteller wirbt mit einem sehr leisen Betriebsgeräusch - das wird von einigen Rezensenten im Internet bestätigt. Leider wird kein USB-Kabel mitgeliefert, sondern nur das Netz- und ein Telefonkabel für die Faxfunktion gehören zum Lieferumfang. Zu den Anschaffungskosten von derzeit rund 135 Euro (Amazon) kommen gegebenenfalls noch zusätzliche durch entsprechende Kabel.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu HP OfficeJet 4650

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4800 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 9,5 Seiten/min
Farbe 6,8 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Ausgabekapazität 25 Blätter
Maximale Papierstärke 90 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 44,5 cm
Tiefe 19 cm
Höhe 36,9 cm
Gewicht 6,55 kg
Stromverbrauch
Betrieb 15 W
Standby 3,45 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: F1H96B#623

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard OfficeJet 4650 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf