HP Envy 5540 2 Tests

Befriedigend (3,0)
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Druck­tech­nik Tin­ten­strahl­dru­cker
  • Farb­druck Farb­dru­cker
  • Druck­auf­lö­sung 4800 x 1200 dpi
  • Auto­ma­ti­scher Duplex­druck Ja  vorhanden
  • Typ Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
  • Fax Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

HP Envy 5540 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (54 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 7

    „Etwas umständliche Inbetriebnahme; Bedienung und Wartung aber gut. Recht flotte Foto-Kopien. Direktdruck von Mobilgeräten, jedoch nicht von Speicherkarte oder Kamera. Fotodruckqualität nicht überragend, Kopierergebnisse vom Bild weniger zufriedenstellend. Text- und Grafikdruckkosten im oberen Bereich.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 5 von 7

    Drucken (20%): „gut“ (2,2);
    Scannen (10%): „gut“ (2,3);
    Kopieren (15%): „befriedigend“ (3,1);
    Tintenkosten (20%): „ausreichend“ (3,7);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit (15%): „befriedigend“ (3,1);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (2,1).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu HP Envy 5540

zu Hewlett-Packard Envy 5540

  • HP ENVY 5540/42/44/47/48 All-in-One G0V53A USB Wireless AirPrint ePrint
  • HP Envy 5541 K7G89A - Multifunktionsgerät USB Duplex WLAN ePrint AirPrint

Kundenmeinungen (3.177) zu HP Envy 5540

4,3 Sterne

3.177 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

3.177 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Preis­wer­ter Text­ex­perte mit hohen Fol­ge­kos­ten

Stärken

  1. hohe Textdruckqualität
  2. gute Duplex-Funktion

Schwächen

  1. sehr hohe Druckkosten
  2. Kopien eher mittelmäßig

Qualität

S/W-Druck

Hier gibt sich der Envy 5540 keine Blöße: Textdrucke gelingen in guter Qualität, und auch Grafiken sind Tests und Nutzermeinungen zufolge ordentlich anzusehen. Für den gelegentlichen Heimdruck das richtige Gerät.

Farbdruck

Hier spalten sich die Meinungen: Während die einen die Fotodrucke als "gut genug zum Verschenken" bezeichnen, sehen die anderen eher überzeichnete und zu dunkle Farben. Du solltest aber bei solchen Aussagen berücksichtigen, dass das verwendete Papier hier einen starken Einfluss hat. Mit glänzendem Fotopapier sieht es besser aus.

Kopieren & Scannen

Auch für gelegentliche Scans und Kopien kann man den Envy 5540 gut nutzen. Allerdings ist die Scan-Qualität durchweg besser als die der Kopien. Die Scanauflösung beträgt maximal 1200 dpi, was auch für das Einscannen von Fotos in hoher Qualität genügt.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Ganz klar: Die Druckkosten sind einfach zu hoch. Mit 3,72 Euro je 100 Seiten bewegt sich der Drucker am Ende der Fahnenstange. Auch dies spricht eher dafür, dass sich der Drucker an Nutzer mit geringem Druckvolumen richtet. Etwas über 20 Euro für eine Schwarzpatrone mit einer Reichweite von 600 Blatt ist sehr teuer.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Beim Farbdruck sieht es etwas besser aus. Die Kosten bewegen sich zumindest in der unteren Mittelklasse, was für den gelegentlichen Druck vertretbar ist. Wenn Du viele Fotos drucken möchtest, solltest Du aber ohnehin zu einem anderen Gerät greifen - schon aus Qualitätsgründen. Die Reichweite der Kartuschen beträgt 415 Seiten.

Ausstattung

Druck & Scan

Die Ausstattung an sich mag nicht überragend ausfallen. Doch die Umsetzung einzelner Features wie der Scan-Funktion oder des Duplex-Druckes gefallen. Gut finde ich auch, dass die Druckköpfe in die Patronen verbaut wurden und so mitgewechselt werden - dadurch bleibt das Druckbild stets sauber.

Schnittstellen

Wenn Du gerne vom Smartphone oder Tablet aus druckst, ist dieses Gerät die richtige Wahl: Auf einen Tastendruck hin gelingen mit dem Envy 5540 hochwertige Ausdrucke - vorausgesetzt, man hat die HP-App installiert. Ansonsten ist die Schnittstellenausstattung als eher zweckmäßig zu bezeichnen.

Papierfach

Interessantes Feature: Wann immer gedruckt wird, fährt der Drucker vollautomatisch einen Papierhalter aus, der ansonsten im Gerät versteckt ist. Die Idee finde ich schon aus Platzspargründen sehr elegant!

Bedienung

Installation

In Testmagazinen kommt die Einrichtung des Druckers eher mittelmäßig weg, doch die Nutzer widersprechen dem ganz klar: Selbst Technikfremde würden das Gerät schnell einbinden können, und für die WLAN-Installation sei nach einem Auswahlschritt lediglich die einmalige Eingabe des Passwortes nötig.

Handhabung

Auch die Bedienung zeigt keine großen Probleme auf. Vor allem der übersichtliche Touchscreen wird oft gelobt. Am Ende drücken die Note eher Mängel wie fehlende Spezialtasten, die das Ganze noch beschleunigen könnten - und bei anderen Herstellern schon üblich sind.

von Janko

Viel­sei­ti­ges Mul­ti­funk­ti­ons­ge­rät mit extra Foto­pa­pier­kas­sette

Dokumente und Fotos drucken, scannen und kopieren – das kann das Multifunktionsgerät HP Envy 5540. Seine besondere Stärke lebt das Gerät beim Ausdruck von Fotos aus. Der Hersteller spricht von Drucken in Laborqualität, was viele zufriedene Kunden im Internet bestätigen. Von Vorteil ist hier die separate Fotopapierkassette, die bis zu 15 Blatt Fotopapier im Format 10 x 15 Zentimetern fasst. Doch auch bei der Verarbeitung von Dokumenten bis zum Format DIN A4 zeigt das Gerät Stärken: Die Druckauflösung ist mit 4.800 x 1.200 dpi recht hoch und auch doppelseitige Ausdrucke sind möglich.

Drucken von mobilen Geräten über WLAN

Mit seinen geringen Produktabmessungen findet das HP-Gerät auch Platz in kleinen Arbeitszimmer. Praktisch dabei ist zudem, dass der Anschluss an den Computer nicht nur über ein USB-Kabel, sondern auch kabellos über WLAN erfolgen kann. Das macht die Nutzung standortunabhängig und das Drucken ist überdies von mobilen Geräten aus möglich. Mit einer Druckgeschwindigkeit von zwölf Seiten pro Minute in Schwarzweiß und acht Seiten in Farbe arbeitet der Drucker akzeptabel schnell, wenngleich es Nutzer gibt, denen diese Geschwindigkeit laut ihrer Aussagen in Internetrezensionen nicht ausreicht. Berücksichtigt sollte zudem beim Drucken über WLAN werden, dass die Übertragung der Daten etwa fünf bis zehn Sekunden in Anspruch nimmt. Zum Drucken werden eine schwarze und eine dreifarbige Tintenpatrone benötigt. Das ist leider etwas nachteilig, weil die einzelnen Farben nicht separat ausgetauscht werden können, wenn diese verbraucht sind.

Scannen und kopieren unabhängig vom Computer

Wenn es einmal schnell gehen soll, sind das Scannen und das Kopieren auch bei ausgeschaltetem Rechner möglich. Die Bedienung erfolgt dann über das 5,5 Zentimeter große Touchdisplay. Während Kopien sofort ausgedruckt werden, sendet der Scanner dank der Funktion Scan-to-E-Mail die empfangenen Daten direkt über das Internet an einen ausgewählten Empfänger. Im Kopiermodus erreicht das Gerät eine Auflösung von 600 x 600 dpi, beim Scannen sind es 1.200 x 1.200 dpi. Das ist keine Profiqualität, reicht für die meisten Anwendungen und Ausdrucke im Format DIN A4 jedoch vollkommen aus. Für rund 120 bis 130 Euro (Amazon) erhalten Nutzer ein kompaktes Gerät mit überraschender Funktionalität, das von den meisten Rezensenten im Internet sehr gelobt und vor allem wegen der Tintenstrahltechnologie empfohlen wird, da diese in der Regel umweltfreundlicher ist und weniger Folgekosten mit sich bringt.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu HP Envy 5540

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4800 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 12 Seiten/min
Farbe 8 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 125 Blätter
Format
A3 fehlt
A4 fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 45,4 cm
Tiefe 41 cm
Höhe 15,6 cm
Gewicht 6,82 kg
Stromverbrauch
Betrieb 14 W
Standby 3,6 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Envy 5540 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf