Ø Sehr gut (1,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Klet­tern, Snow­board, Ski, Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Ther­mo­ja­cke
Geeignet für: Her­ren
Einsatzbereich: Win­ter, Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: Packa­way, Schnell­trock­nend, Wind­ab­wei­send, Was­ser­ab­wei­send
Material: Poly­amid (Nylon), Elas­tan / Span­dex, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Houdini Dunfri im Test der Fachmagazine

    • Wanderlust

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 10/2016
    • 15 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    „... Bleibt auch bei flottem Gehen trocken, bei harten Anstiegen oder beim Klettern ist der Polyestermix aber überfordert. Innen wie außen fast durchgehend mit dem Spinner-Ripstop versehen. Wurde für Hautgefühl und Beweglichkeit durchgehend gelobt, einige Tester mochten aber die leicht glänzende Optik nicht so sehr, erinnert ein wenig an die Seidenblousons der 80er Jahre. Trägt sich aber leicht und luftig ...“  Mehr Details

    • outdoor

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mr. Dunfri

    „Softer geht's nicht: Mr. Dunfri empfängt einen mit samtig-glattem Material, schmiegt sich nicht nur an den elastischen Ärmelbündchen weich an und punktet mit gutem Kapuzensitz und reichhaltiger Ausstattung. An den Ellenbogen sowie beim Hochgreifen kann es aber spannen. In puncto Wärmeleistung spielt sie dafür ganz vorne mit.“  Mehr Details

    • klettern

    • Ausgabe: 9/2013 (September)
    • Erschienen: 09/2013
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mr. Dunfri

    „Plus: Sehr gute Wärmeleistung, Kragen und Kapuze optimal anpassbar, guter Tragekomfort, Zwei-Wege-RV, guter Wetterschutz.
    Minus: Kapuze für Helm zu knapp, beim Klettern zieht es die Jacke nach oben.“  Mehr Details

    • ALPIN

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 1 von 12
    • Seiten: 8

    „sehr gut“

    Getestet wurde: Mr. Dunfri

    „Bei großer Kälte zeigt die äußerst warme Dunfri, was sie kann. Trotz der großen Menge Primaloft One bietet die Jacke eine gute Optik und ist auch gut im Alltag tragbar. Für den Aufstieg ist sie trotz Belüftung über die großen Außentaschen mit Netzfutter nur für verfrorene Personen geeignet. Die Jacke ist zum Teil aus recyceltem Material hergestellt und ist voll recyclebar.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Houdini Dunfri

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Ski
  • Snowboard
  • Klettern
Typ Thermojacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Winter
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Windabweisend
  • Schnelltrocknend
  • Packaway
Material
  • Polyester
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Houdini Dunfri können Sie direkt beim Hersteller unter houdinisportswear.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fliegen-Gewichte

ALPIN 2/2013 - Dabei geht die Farbskala der Bilder von Dunkel- blau (gute Isolation, wenig entwei- chende Wärme) über Grün, Gelb zu Rot und Weiß (schlechte Isola- tion, viel Wärme entweicht). Vergleicht man die Thermobilder mit den Werten der Füllmenge an Isolationsfasern (g/m2) aus der Tabelle, so ergibt sich ein klares Bild, welches Modell wie warm ist. So sind die mit der 100-g/m2 Primaloft-Füllung ausgestatteten Jacken von Patagonia, Berghaus und Houdini auch richtige "Kuschelmonster". …weiterlesen