Honda CBR600F C-ABS (75 kW) [11] 23 Tests

Gut (2,2)
23 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Super­sport­ler
  • Hub­raum 599 cm³
  • Zylin­deran­zahl 4
  • ABS Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Honda CBR600F C-ABS (75 kW) [11] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die ganz große Stärke der CBR 600 F ist ihre herrliche Normalität. Sie verlangt von ihrem Piloten nicht, der rennstreckenerfahrene Angaser zu sein, sorgt dann aber ganz spielerisch dafür, dass Otto Normalmotorradfahrer trotzdem flott und dabei sicher unterwegs ist. Sie überfordert ihren Besitzer nicht mit Einstell-Gimmicks ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Die offensive, weit nach vorn gerückte Sitzhaltung ermöglicht zusammen mit dem breiten Lenker eine sehr dynamische Fahrweise ... enorme Handichkeit bei äußerst kommoder Körperhaltung. ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 4 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 4 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 3 von 5 Punkten;
    Komfort: 3 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten;
    Alltag: 4 von 5 Punkten;
    Preis: 4 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Die CBR 600 F führt die Tradition fort: Sie ist ein leistungsfähiges Sportbike mit breitem Einsatzspektrum zum fairen Preis.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Ergonomie passt vorn und hinten; Lange Wartungsintervalle; Gute Sicht in den Spiegeln; Stabiles Fahrverhalten.
    Schwächen: Mäßiger Windschutz; Schwierige Gepäckunterbringung ...“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wow! Ein einfaches, aber extrem effizientes Motorrad. Eine Spaßmaschine ohne große Schwächen. Das perfekte Alltagsgerät für jeden, der das Warten in endlosen Autoschlangen satt hat ...“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die CBR600F ist ein auch wegen des serienmäßigen Combined-ABS-Systems angenehm stressfrei zu bewegender ‚Mittelklasse-Alleskönner‘. Deshalb spricht die in drei Farben erhältliche Honda auch den Einsteiger und Wiedereinsteiger an. Wer folglich Gefallen findet an Motorrädern mit vernehmbar-sportlichem Touch, auf Alltagstalente jedoch nicht verzichten möchte, der sollte sich die 8990 Euro teure CBR600F einmal näher anschauen. ...“

  • ohne Endnote

    Platz 5 von 6

    „Sayonara CBR 600 F, du hast Japan würdig vertreten. Und zwar mit typischen Honda-Qualitäten. Aber an den steilen Anstiegen zum Gavia fehlte leider der Qualm, um mit den Großen mitzuhalten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 20/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „gut bis sehr gut“

    „Die neue F orientiert sich an den klassischen Tugenden der alten F und ist damit zu hundert Prozent existenzberechtigt. Endlich mal wieder eine preiswerte und sportliche 600er, die auch gemäßigteren Fahrern ohne Stoppuhr im Kopf den roten Teppich ausrollt. Es mag ein bisschen gemein klingen, aber lasst sie mich eine CBF für Anspruchsvolle nennen.“

  • 325 von 500 Punkten

    Platz 1 von 4

    „Plus: Fahrwerk ausgereift und harmonisch; Sitzposition entspannt; Bremsen top.
    Minus: Durchzug schwächelt in der Höhenluft ... Mit Sozius wird's eng.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Gelungene Ergonomie für Fahrer und Sozius; Sparsamer Motor ...
    Minus: Fahrwerk unausgewogen; Gepäcktransport schwierig; Drehzahlmesser schlecht ablesbar.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 9/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die neue CBR verbindet mit tatkräftiger Unterstützung der Bridgestone BT-012-Originalbereifung in Sonderkennung spielerisches Einlenkverhalten mit unerschütterlicher Ruhe in Schräglage. ... Bei der Abstimmung der Federelemente kann die neue CBR600F hinsichtlich Alltagstauglichkeit auf ganzer Linie überzeugen. ...“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ansprechendes Design, solide Technik. Eines der alltags- und tourentauglichsten 600er-Sportbikes auf dem Markt.“


    Info: Dieses Produkt wurde von TÖFF in Ausgabe 7/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Sanft schnurrt der Vierzylinder vor sich hin, sanft gehen ihm die Lastwechsel im Kurvenscheitel von den Drosselklappen. Nichts stresst oder nervt, so easy kann dahingleiten sein. Dafür gibt es Applaus von allen drei Testpiloten. ...“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    654 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,3

    „... Richtig eingestellt, empfiehlt sie sich durch ihr komfortables Fahrwerk, guten Windschutz, maßvollen Verbrauch und einen günstigen Preis für einen weiten Kreis von Kunden. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Honda CBR600F C-ABS (75 kW) [11]

Datenblatt zu Honda CBR600F C-ABS (75 kW) [11]

Typ Supersportler
Hubraum 599 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Zylinderanzahl 4
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 211 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf