• ohne Endnote
  • 0 Tests
74 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 42"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

UA42EC685WSDEU

Ultra­hoch­auf­lö­send und smart

Für kleines Geld bietet der UA42EC685WSDEU eine ganze Menge: Hisense hat dem 42-Zöller ein Ultra-HD-Display mit 3840 x 2160 Bildpunkten spendiert, außerdem gibt es einen Triple-Tuner und diverse Smart-TV-Funktionen.

HDMI 1.4

Wer vom ultrahochauflösenden Display profitieren will, muss relativ nah an den Schirm rücken, wobei das Pixelmuster selbst aus nächster Nähe nicht zu erkennen ist. Sitzt man weiter weg als 1,5 Meter, was in etwa dem dreifachen der Bildhöhe entspricht, fällt der Vorteil gegenüber Full-HD-TVs identischer Größe kaum ins Auge. Abzüge gibt es, weil sich Ultra-HD-Signale mangels HDMI 2.0 nicht mit 60, sondern nur mit 30 Bildern pro Sekunde zuspielen lassen – Ultra-HD-Signale mit 60 Hertz würden flüssiger über den Schirm ziehen. Auf den Kopierschutz HDCP 2.2, den kommende Ultra-HD-Player verlangen werden, scheint Hisense ebenfalls zu verzichten, auch mit einem Decoder für den bei komprimierten Ultra-HD-Inhalten wichtigen HEVC/H.264-Codec kann das Gerät offenbar nicht punkten. Anschlussseitig wirft der 42-Zöller unter anderem vier HDMI-Eingänge in Version 1.4 in die Waagschale.

Schnittstellen, Tuner und Extras

Zu den HDMI-Eingängen gesellen sich mit Komponente, Composite-Video, Scart und VGA die üblichen analogen Schnittstellen. Darüber hinaus ist das Terminal mit zwei Antennenbuchsen für DVB-T-, DVB-C- und DVB-S2-Signale, mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote, mit einem optischen Digitalausgang, einer Kopfhörerbuchse, drei USB-Anschlüssen und einem Ethernet-Port besetzt. Nach Anschluss eines USB-Speichers lassen sich Sendungen aufnehmen und Multimedia-Dateien abspielen. Wird der Fernseher per LAN oder über das eingebaute Modul drahtlos per WLAN mit einem Router verbunden, kann man Multimedia-Dateien von lokalen Servern streamen, Apps für Online-Dienste nutzen, frei im Internet surfen (ohne Flash) und gelangt dank HbbTV-Unterstützung aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken und anderen Angeboten teilnehmender TV-Sender.

Mit einigen Standards, die bei Ultra-HD-TVs wichtig sind beziehungsweise wichtig werden, kann der UE42EC685WSDEU leider nicht dienen. Ansonsten gefällt die Ausstattung. Pluspunkte gibt es für den schmalen Rahmen, das schlanke Gehäuse – und für den Preis von 400 EUR (amazon).

Kundenmeinungen (74) zu Hisense UA42EC685WSDEU

3,3 Sterne

74 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (35%)
4 Sterne
6 (8%)
3 Sterne
16 (22%)
2 Sterne
15 (20%)
1 Stern
10 (14%)

3,3 Sterne

74 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Hisense UA42EC685WSDEU

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Ultra HD
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Hisense UA42EC685 WSDEU können Sie direkt beim Hersteller unter hisense.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: