Hisense HE65KEC730UWTSD 2 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 65"
  • Auf­lö­sung Ultra HD
  • Twin-​Tuner Nein  fehlt
  • Smart-​TV Ja  vorhanden
  • Anzahl HDMI 4
  • TV-​Auf­nahme Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Hisense HE65KEC730UWTSD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: gute Bildwiedergabe, UHD mit HEVC-Unterstützung.
    Minus: 3D mäßig gut.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4); Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der Großbild-Fernseher HE65KEC730 übertrifft alle bisher von uns getesteten Fernseher von Hisense in der Bildwiedergabe und der Bedienung. Besonders bei Fotos und bei Full-HD- bzw. UHD-Zuspielung über HDMI kann er zeigen, was in ihm steckt.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Hisense HE65KEC730UWTSD

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hisense 4K Ultra HD LED TV 164cm (65 Zoll) 65A7100F, Triple Tuner, HDR10,

Einschätzung unserer Autoren

XXL-​Fern­se­her mit guter HD-​Ska­lie­rung und mäßi­gem 3D-​Bild

Stärken
  1. skaliert HD-Inhalte sauber auf UHD-Niveau
  2. gute Farb- und Kontrastdarstellung
  3. guter Klang bei moderater Lautstärke
  4. schnelle Installation, einfache Handhabung
Schwächen
  1. 3D-Bilder schwach aufgelöst
  2. Lautsprecher dröhnen bei hoher Lautstärke
  3. Aufnahmen werden nicht mit Namen gespeichert

Bild & Ton

Bildqualität

HD-Inhalte skaliert der Fernseher sauber auf UHD-Niveau, bei SD-Signalen klappt es nicht ganz so gut. Ultra-HD-Inhalte gibt er knackscharf wieder. Lobend erwähnt wird die Darstellung von Farben und Kontrasten, weniger glücklich sind Tester und Kunden mit der groben Auflösung im 3D-Betrieb.

Tonqualität

In Relation zur Bauform klingt der Hisense H65KEC730 kräftig, auch an den Lautstärkereserven scheitert es nicht. Allerdings solltest Du vermeiden, voll aufzudrehen: Ab einem gewissen Pegel fängt es an zu Dröhnen. Wünscht Du Dir echte Kinoatmosphäre, empfiehlt sich ein separates Soundsystem.

Einstellungen

Du kannst die Farb- und Kontrastdarstellung an Deine Vorstellungen anpassen – auch wenn das im Handbuch nicht erklärt wird. Die Einstellungen lassen sich für jeden Eingang einzeln festlegen. Praktisch, wenn Du bei der Wiedergabe einer Blu-ray andere Werte brauchst als beim Fernsehen.

Ausstattung

Smart TV

Ab Werk sind einige Anwendungen vorinstalliert, darunter Apps für YouTube und die wichtigen Video-on-Demand-Dienste. Um Amazon Video zu nutzen, musst Du eventuell die Software aktualisieren. Weil Hisense einen Quadcore-Prozessor verbaut hat, lässt sich der Smart-TV recht zügig bedienen.

Empfang & Aufnahme

Der 65-Zöller empfängt Antennen-, Kabel- und Satellitensender in der jeweils höchsten Auflösung. Die Aufnahme der TV-Programme klappt gut, wobei die Aufnahmen leider nicht mit dem Namen, sondern nur mit dem Datum der Sendung archiviert werden. Auch eine Bildvorschau fehlt.

Anschlüsse

Es gibt einige analoge Eingänge und zahlreiche digitale Schnittstellen. Bei der Wandmontage sind die Anschlüsse nur schwer zu erreichen. Zwei der insgesamt vier HDMI-Eingänge verarbeiten Ultra-HD-Signale mit bis zu 60 Hertz, die flüssiger über den Schirm ziehen als Ultra-HD-Signale mit 30 Hertz.

Handhabung

Bedienung

Der Fernseher ist schnell eingerichtet, auch das Einbinden ins heimische WLAN-Netzwerk klappt auf Anhieb. Die Menüführung wird als übersichtlich und leicht verständlich beschrieben. Kritik üben einige Kunden an der Bedienungsanleitung, die keine Informationen zum Umgang mit der Software bietet.

Sendersortierung

Beim Empfang via Satellit kannst Du das LCN-Suchverfahren nutzen, um die via Astra 19.2 Grad Ost übertragenen Sender vorzusortieren. Das eigentliche Sortieren ist gut gelöst: Es können mehrere Sender markiert und auf einmal verschoben werden. Zudem lassen sich Favoritenlisten anlegen.

Fernbedienung

Die Fernbedienung ist schlicht gestaltet, aber durchaus zweckmäßig. Sie wirkt sehr aufgeräumt. Den Online-Diensten YouTube und Netflix hat Hisense eigene Tasten spendiert. Etwas mühselig ist es, Suchbegriffe oder Passwörter einzugeben, denn eine Tastatur bietet die Fernbedienung nicht.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Vor­teile bis zur drei­fa­chen Bild­höhe

Erst ab 65 Zoll machen 3840 x 2160 Pixel richtig Spaß, denn bei dieser Bilddiagonale muss man nicht mit der Nase am Schirm kleben, um alle Details zu erkennen. Sichtbar ist der Vorteil gegenüber Full-HD-Fernsehern bis zur dreifachen Bildhöhe.

Unterstützt 2160p/60 und HEVC

Im Idealfall sitzt man gut 1,6 Meter vom HE65KEC730 entfernt, wobei der Auflösungsvorteil auch noch bei einem Sitzabstand von gut drei Metern wahrnehmbar ist. Über zwei der insgesamt vier HDMI-Eingänge können Ultra-HD-Videos mit 60 Hertz zugespielt werden, die flüssiger über den Schirm ziehen als Ultra-HD-Videos mit 30 Hertz. Ob der neue Kopierschutz HDCP 2.2 unterstützt wird, den kommende Ultra-HD-Player verlangen werden, verrät Hisense leider nicht – wichtig wäre es, denn ohne HDCP 2.2 bleibt der Bildschirm, der auch 3D-Videos zeigt, schwarz. Sicher ist: Das Gerät hat einen Decoder für HEVC an Bord, den man bei komprimierten Ultra-HD-Inhalten braucht, etwa bei Videos aus dem Internet und bei UHD-Sendungen via DVB-S2. Bei der Ausstrahlung via DVB-T2, die in Deutschland ab 2017 und spätestens 2019 von Bedeutung sein wird, kommt dieses Kompressionsverfahren ebenfalls zum Zuge. Via DVB-T2 sollen Sendungen in Full-HD-Qualität übertragen werden, also mit einer Auflösung von 1080p.

USB-Recording und andere Zusatzfunktionen

Den Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit kombiniert Hisense mit einem CI-Plus-Slot, hier platzieren Pay-TV-Kunden ein optionales CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders – etwa das CI-Plus-Modul für Sky. Praktisch: Nach Anschluss eines USB-Speichers, also eines Speichersticks oder einer Festplatte, können Sie Sendungen aufnehmen und zeitversetzt fernsehen. Wie immer gilt: Die Aufnahme verschlüsselter Angebote lässt sich von den Sendern einschränken oder komplett unterbinden. Per USB kann man außerdem Multimedia-Dateien abspielen. Zu den drei USB-Buchsen, eine davon im flotten Standard 3.0, gesellt sich ein Ethernet-Port für Netzwerkfunktionen. Lässt sich kein LAN-Kabel zum Router legen, nutzt man das eingebaute WLAN-Modul. Steht die Verbindung, können Dateien von lokalen Servern gestreamt und Apps für diverse Online-Dienste genutzt werden. Darüber hinaus wirbt Hisense mit einem Webbrowser und mit dem HbbTV-Standard für die Mediatheken beteiligter TV-Sender.

Zum HDCP-Kopierschutz gibt es keine Infos, ansonsten liest sich das Datenblatt gut. Wer ungern die Katze im Sack kauft, muss noch ein wenig Geduld haben, denn praktische Tests zum HE65KEC730UWTSD, den amazon mit 2000 Euro listet, stehen bislang aus.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Hisense HE65KEC730UWTSD

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixeldichte 68 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D vorhanden
Bildfrequenz 600 Hz
Ton
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 36 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Hisense HE65 KEC730UWTSD können Sie direkt beim Hersteller unter hisense.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf