• ohne Endnote
  • 0 Tests
205 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

50U7QF

Klein­preis-​Fern­se­her mit Direct-​LED-​Groß­dis­play

Stärken
  1. sehr günstiger, aktueller Fernseher mit Direct-LED-/Ultra-HD-Display
  2. „Full-Array Local Dimming“, u.a. dynamisches HDR10+ & Dolby Vision
  3. SmartTV-Software VIDAA U 4.0, Sprachsteuerung via Amazon Alexa
  4. USB-Recording-Features, minimalistisches Metallrahmen-Design
Schwächen
  1. von JBL mitkonzipierte Soundausgabe unterdimensioniert
  2. Verfügbarkeit von Firmware-Updates mittelfristig ungewiss
  3. mehr Fertigungsschwankungen als üblich
  4. „Inbetriebnahme-Störungen“ bei bestimmten Bildeinstellungen

Vom Design und der äußeren Hardware-Qualitätsanmutung her ein fantastischer Ultra-HD-Fernseher - kennt man von diesem Hersteller. Ebenfalls typisch der im Verhältnis zur Aktualität und zum Umfang der technischen Ausstattung sehr freundliche Preis. Es ist immerhin ein Direct-LED-„Full-Array Local Dimming“-Display mit besonders gleichmäßiger Ausleuchtung, von Samsung entliehener „Quantum Dot“-Farbexzellenz-Technologie und einem Diagonalenmaß von circa 125 Zentimetern verbaut. Zudem sind gewisse Signalverarbeitungs-Kompetenzen, beispielsweise HDR10+- und Dolby-Vision-Kompatibilitäten, anders als bei vielen Klassenkonkurrenten nicht lediglich formal vorhanden. Obwohl in Verbindung mit bestimmten Formaten und Bildeinstellungen überdurchschnittlich häufig „Inbetriebnahme-Störungen“ auftreten - Sie können den Erwerb wohl wagen. Auch der aufgefrischten, via Amazon Alexa sprachsteuerbaren, guten SmartTV-Software wegen. Klar, die JBL-gestählte Soundausgabe bräuchte externe Kräftigungen, trotz etwa integrierter Dolby-Atmos-Präparation.

zu Hisense 50U7QF

  • Hisense 50U7QF QLED 126cm (50 Zoll) Fernseher (4K ULED HDR Smart TV, HDR 10+,
  • Hisense 50U7QF QLED 126cm (50 Zoll) Fernseher (4K ULED HDR Smart TV, HDR 10+,
  • Hisense H50U7QF
  • Hisense 50U7QF
  • Hisense 50U7QF QLED 126cm (50 Zoll) Fernseher (4K ULED HDR Smart TV, HDR 10+,
  • Hisense 50U7QF QLED 126cm (50 Zoll) Fernseher (4K ULED HDR Smart TV, HDR 10+,

Kundenmeinungen (205) zu Hisense 50U7QF

4,4 Sterne

205 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
137 (67%)
4 Sterne
39 (19%)
3 Sterne
10 (5%)
2 Sterne
8 (4%)
1 Stern
10 (5%)

4,4 Sterne

205 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hisense 50U7QF

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 700 cd/m²
Bildfrequenz 2500 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Atmos
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem VIDAA U
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit Alexa
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 13,1 kg
Vesa-Norm 300 x 200

Weitere Tests & Produktwissen

Grundig 32 VLE 7321 WL

Stiftung Warentest Online - Der LCD-Fernseher Grundig 32 VLE 7321 WL hat 80 Zentimeter Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkte. Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel, Satellit ist HD-tauglich. 3D, also Material mit räumlicher Tiefe, gibt er nicht wieder. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem ausreichenden Bild. Mit optimierten Einstellungen wird das Bild deutlich besser, die Note ändert sich auf gut. …weiterlesen

Wahl-Verwandte

Audio Video Foto Bild - Da fällt die Wahl leicht: Hier erfahren Sie, wie sich die Fernseher aus dem Test ab Seite 24 von ihren Schwestermodellen unterscheiden – und welcher die beste Partie ist Da blickt kein Mensch mehr durch: Ein neuer Fernseher soll es sein, aber welcher? Der TX-L37D28ES vielleicht oder doch lieber der TX-P37X25E? Viele Hersteller haben über ein Dutzend Serien am Start – jede davon mit verschiedenen Größen und Ausstattungen. …weiterlesen

3D ohne Brille

Computer Bild - Aber funktioniert sie wirklich? COMPU-TERBILD schaffte die Fernseher-Sensation aus Fernost heran. dicker klotz Trotz mickrigem 52-Zentimeter-Bildschirm (20 Zoll) wirkt der 20GL1 mit fetten zehn Zentimetern Gehäusetiefe und breitem Rahmen geradezu grobschlächtig. Denn neben der üblichen Fernsehtechnik stecken im Gehäuse des 3D-Modells der extrem leistungsfähige Prozessor* der Spielekonsole Playstation 3, 1 Gigabyte* Speicher, gekühlte Grafik-Chips und weitere Prozessoren. …weiterlesen

100 und 200 Hertz bei LCD-Fernsehern

audiovision - Dabei verwendet Panasonic als Hintergrundbeleuchtung bis jetzt ausschließlich konventionelle CCFL-Röhren, bei denen das Aufblitzen schwierig zu beherrschen ist. LCD-Fernseher mit LED-Backlight werden erst Ende 2009 auf dem Markt erscheinen. Das Pulsieren der Hintergrundbeleuchtung ist aber nur aktiv, wenn die Steuerung der Bewegungserkennung auf 'high' eingestellt ist. Bei den anderen Stufen, nämlich 'off' und 'mild', bleiben die Röhren dauernd an. …weiterlesen

„Film ab für die neuen Flachen“ - 51 Zentimeter Bildschirmdiagonale (4:3)

Stiftung Warentest - Das war bisher ein generelles Problem der LCD-Geräte, auch der größeren. Doch diesmal erfreut mehr als die Hälfte von ihnen mit großen Winkeln. Neue Technologien mit Effekt Besonders exzellent zeigten sich hier zwei Panasonic-Geräte mit einer neuen Technologie namens IPS (In-Plane Switching = Umschalten in der Ebene). Dabei drehen sich die Flüssigkristalle bei Spannungsänderung in einer Ebene parallel zum Schirm. Für den Betrachter wirkt sich das positiv aus. …weiterlesen

Hingucker

Heimkino - Selbstverständlich verfügt der getestete KLV-V40A10E über diese Einstellmöglichkeit. Ausstattung und Bedienung Das Gerät bietet die von Sony gewohnte einfache Bedienung mit sehr guter Anleitung, eine vorprogrammierte Multifunktionsfernbedienung im edlen Look und komfortables Zappen mit dem elektronischen Programmführer NexTView. An Scart, Komponente und HDMI können die Zuspieler angeschlossen werden, einen DVI- oder VGA-Anschluss für den Computer bietet der Fernseher leider nicht. …weiterlesen