Heyner MultiFix Twist Test

(Kindersitz für Kleinkinder)
  • Befriedigend (3,2)
  • 1 Test
  • 05/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Reboar­der
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+-​I (bis 18 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Ja
Vorwärts und rückwärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Heyner MultiFix Twist

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • 31 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,2)

    Unfallsicherheit (50%): „befriedigend“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Heyner MultiFix Twist

  • HEYNER MultiFix TWIST Kindersitz

    Rückwärtsgerichtet fahren bis vier Jahre, 360° - Drehfunktion, wendbares Körperkissen für jede Jahreszeit, vier Sitz - ,...

  • HEYNER MultiFix TWIST Kindersitz

    Rückwärtsgerichtet fahren bis vier Jahre, 360° - Drehfunktion, wendbares Körperkissen für jede Jahreszeit, vier Sitz - ,...

  • HEYNER® MultiFix TWIST 782120 drehbarer Kindersitz 360° Reboard ISOFIX Geburt

    Ob für die Stadt oder andere Hotspots: garantiert schnelles Ein - und Aussteigen auch in der kleinsten Parklücke. ,...

  • HEYNER® MultiFix TWIST 782110 drehbarer Kindersitz 360° Reboard ISOFIX Geburt

    Ob für die Stadt oder andere Hotspots: garantiert schnelles Ein - und Aussteigen auch in der kleinsten Parklücke. ,...

Einschätzung unserer Autoren

MultiFix Twist

Flexibler Sitz mit Sicherheitsschwächen

Stärken

  1. sehr großer Verstellbereich
  2. einfache Handhabung und Befestigung
  3. ergonomische Polster

Schwächen

  1. Sicherheitsmängel

Von der Geburt bis zu einem Gewicht von 18 Kilogramm (circa 4 Jahre) können Sie den Kindersitz MultiFix Twist von Heyner nutzen. Er lässt sich per Isofix einfach befestigen und ist drehbar. Das ist vor allem praktisch, um das Kind aus der Schale herauszuheben. Die Polster und die Schale sind ergonomisch geformt, bietet eine Kopfstütze und so einen hohen Komfort. Nicht ausreichend ist jedoch die Sicherheit: In Tests fällt diese nur befriedigend aus – für den Transport eines Kindes ist das nicht akzeptabel. So lässt sich der Kauf nicht uneingeschränkt empfehlen. Sie zahlen für den Sitz rund 350 Euro – zu viel für Mängel in der Sicherheit. Besser schneidet etwa die Peg Perego Primo Viaggio i-Plus + Base i-Size ab.

Datenblatt zu Heyner MultiFix Twist

Allgemeine Informationen
Typ Reboarderinfo
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe 0+-I (bis 18 kg)info
Altersgruppe Kleinkind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung
vorhanden
Nur Autogurt
fehlt
Isofix oder Autogurt
fehlt
Isofast
fehlt
Stützbein vorhanden
Top-Tether
fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet fehlt
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt
fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Fangkörper
fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar
fehlt
Mitwachsend
vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper
fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt
vorhanden
Zentraler Gurtstraffer
vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle
vorhanden
Sitzverkleinerer
vorhanden
Seitenaufprallschutz
vorhanden
Zusätzliche Polster
vorhanden
Schultergurtführung
vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar
vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 782110, 782120

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen