OfficeJet Pro L7590 Produktbild
  • Befriedigend

    2,6

  • 3 Tests

2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Farb­druck: Farb­dru­cker
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

HP OfficeJet Pro L7590 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“, Sieger „Niedrigste Druckkosten“

    Platz 3 von 12

    „Büroprofi mit den niedrigsten Druckkosten im Test.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Die Fotos auf dem Advanced Papier konnten qualitativ nicht überzeugen: Sie waren zwar schnell trocken, aber sichtbar körnig und Grau wirkte ölig-bunt. ...“

  • „gut“ (2,16)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 2 von 8

    „Plus: Hohe Druckgeschwindigkeit; Netzwerkanschluss (LAN); Bester Textdruck im Test.
    Minus: Hoher Stromverbrauch.“

Kundenmeinungen (2) zu HP OfficeJet Pro L7590

1,0 Stern

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (100%)

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Absolut mieser Einzug! Für Stapelscans nicht geeignet.

    von Scanmeister
    • Vorteile: beidseitiger Druck
    • Nachteile: fehleranfällig, Einzug ist eine einzige Katastrophe
    • Geeignet für: Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke
    • Ich bin: Profi

    Dank Finanzamt muss ich monatlich meine Rechnungen für den Steuerberater kopieren. Und jedes mal verzweifle ich fast an dem Einzug für Scans und Kopien. Bislang hat es nach unzähligen Anläufen funktioniert. Heute war meine Geduld so strapaziert, dass ich das Ding nun endgültig zertrümmert habe.
    Ganz ehrlich: werden die Produkte gar nicht mehr getestet? Am liebsten würde ich das Teil dem Hersteller zurückschicken und einfordern, dass die Produktverantwortlichen sämtliche Dokumente scannen müssen, die in ihrer Buchhaltung liegen - ganz unter dem Motto "Eat your own dogfood". Es kann wohl nicht sein, dass man mit manuellem Einlegen der Originale schneller ist als mit der Stapelverarbeitung. Ich bin regelmäßig richtig sauer auf diesen Hersteller. Wenn sie es nicht schaffen um diesen Preis ein anständiges Gerät herzustellen, dann sollten sie sich aus diesem Low-Price Segment zurückziehen. Der Nachgeschmack bleibt nämlich am Namen hängen, nicht am einzelnen Produkt.

    Die erste Anschaffung im neuen Jahr ist ein neues Multifunktionsgerät. Und bestimmt nicht von HP.

    Mein Fazit: Guter Drucker, aber drucken kann man auch günstiger. Als Multifunktionsgerät absolut ungenügend.

    Antworten
  • Papierstau an der Tagesordnung

    von Renate
    • Vorteile: gute Abmaße, einfache Bedienung
    • Nachteile: schlechte Mechanik
    • Geeignet für: Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke

    Nachdem mein erster Office-Jet Pro L7590 bereits nach einem Tag kaputt gegangen war (Papierstau mit auch nach Beseitigung dessen und Telefonsupport durch HP persistierender Störungsmeldung) und ein über den HP Kundenservice erhaltenes Gerät sofort bei Erhalt nicht funktionierte, habe ich nun seit Januar 2009 meinen jetzigen L7590. Seitdem gab es ca. 30 mal Papierstau, ungefähr soviel wie in den ganzen letzten 3 Jahren davor mit meinen vorherigen Druckern zusammen.
    Die Mechanik dieses Gerätes ist viel zu anfällig. Deshalb rate ich vom Kauf ab, es ei denn, Ihr habt zuhause einen Zeitungsbügel-Butler der jedes Blatt Druckerpapier vorher nochmal schön glatt bügelt. Mit normalem Papier kommt der Drucker schlecht klar.
    Nebenbei: Ich bin Außendienstlerin und habe mit dem OffiJet Pro L7590 nun schon den dritten HP-Drucker von meinen Arbeitgeber zur Verfügung gestellt bekommen. Eigentlich hatte bereits nach meinen Erfahrungen mit dem Office Jet 9110 und seinen noch halb vollen, tadellos arbeitenden, jedoch "abgelaufenen" Tintenpatronen, die alle ersetzt werden mußten, um den Drucker weiternutzen zu können, ein anderes Fabrikat haben wollen, als das Scannerteil des 9110 dann kurz nach Ablauf der Gewährleistungszeit kaputt ging. Doch bei uns gibt es leider nur HP.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu HP OfficeJet Pro L7590

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Faxen dicke

Computer Bild - Eine Abwertung gab’s für die unübersichtliche Menüstruktur und unnötige Abkürzungen: Sie erschweren die Bedienung des Multifunktionsgeräts. Das Gerät hat fünf Kurzwahltasten zum Speichern von häufig verwendeten Faxnummern. HP officejet Pro l7590 Die Druckqualität des Officejet war ordentlich. Beim Textdruck lieferte es kräftiges Schwarz und saubere Zeichenkanten – das beste Ergebnis im Test. …weiterlesen