Compaq 6830s (KU405EA) Produktbild
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 17"
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core 2 Duo P8400
Arbeitsspei­cher (RAM): 2 GB
Mehr Daten zum Produkt

HP Compaq 6830s (KU405EA) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... dank des Cardreaders können Bilddaten schnell auf das Compaq verfrachtet werden. Tatsächlich ist auch wegen des guten Displays der Einsatz als nicht rein stationäres Bildbearbeitungsterminal möglich ...“

zu Hewlett-Packard Compaq 6830s (KU405EA)

  • HP Compaq 6830s 43,2 cm (17 Zoll) WXGA+ Laptop (Intel Core 2 Duo P8400 2,3GHz,

Kundenmeinungen (6) zu HP Compaq 6830s (KU405EA)

3,0 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (50%)
  • Finger weg!!!

    von Diana1
    • Nachteile: Das Notebook wird sehr schnell warm, bei DVB-T-Betrieb wird es sehr warm
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Profi

    Ich kann mich nur anschließen. Der Lüfter läuft unentwegt. Die Festplatte ist ebenfalls mehrfach durchgebrannt und musste ersetzt werden. Es wird so heiß, dass man es kaum anfassen kann.



    Antworten
  • Hitzeproblem beim HP Compaq 6830s

    von Waschbär
    • Vorteile: gute Abmaße, gute Ausstattung, gute Bedienung, großes Display, geringes Gewicht
    • Nachteile: durchschnittliche Akkuleistung
    • Geeignet für: Videos, Musik, zu Hause, Privatgebrauch, Spiele, Business
    • Ich bin: Profi

    Ich habe jetzt seit etwas mehr wie einem Jahr das Compaq 6830s (NA843ET) mit dem starken P8600 Prcessor und 3MB Level2 Cache. Ich habe damals extra auf einen Prcessor mit viel Ghz und Cache geachtet, und bin nur bei dem HP 6830s fündig geworden, welches dazu auch noch einen matten 17“ Bildschirm hat.
    Jetzt habe ich seit einiger Zeit ein enormes Hitzeproblem bei meinem HP, der Lüfter läuft kontinuierlich auf Hochtouren. Im Leerlauf war meine CPU bei ca 60 C und unter Volllast bei lockeren 100 C – 105 C, was mir riesige Sorgen machte. Gestern war es dann soweit, ich habe mir nicht anders zu helfen gewusst, wie das Teil aufzuschrauben und mal zu schauen, was los ist. Ich habe in der letzten Zeit so einige Notebooks aufgeschraubt und daher fiel mir das ganze auch nicht so schwer. Jedem anderen kann ich nur sagen, lasst besser die Finger weg und lasst es machen! Ich hatte schon von meinem alten Notebook so einige Erfahrung, was den Staub angeht, aber was ich da gesehen habe war der Hit. Die Lamellen vom Lüfter waren komplett dicht, als hätte mir da jemand eine Socke reingelegt! Jetzt läuft das Notebook wieder so wie ich es in Erinnerung hatte, der Lüfter ist kaum noch zu hören und selbst wenn ich jetzt Animationen erstelle oder Fotos bearbeite, hört man kaum etwas.
    Die Temperatur ist jetzt im Leerlauf bei 35 C und unter Volllast bei max. 65 C. Also wenn Ihr ein ähnliches Problem hat, so lasst euer Notebook mal reinigen, da es leider eine gemeinsame Heatpipe für die CPU und GPU hat, was bedeutet wenn der Lüfter keine ausreichende Kühlung mehr bringt, Euch irgendwann die Grafikkarte abraucht.
    Die Grafikkarte ist auf dem Board fest verbaut und das würde dann das aus für Euren HP bedeuten. Den Processor kann man allerdings problemlos gegen einen anderen Tauschen, würde mir am liebsten den T9800 Extreme einbauen, aber im Moment fehlt mir das nötige Kleingeld und ich bin mir wegen der Temperatur auch noch nicht so sicher.

    Antworten
  • Kommentar zum HP Compaq 6830s NA843ET und der angegebenen Macken!

    von Waschbär
    • Vorteile: gute Ausstattung, großes Display, geringes Gewicht
    • Nachteile: durchschnittliche Akkuleistung, Das Notebook wird sehr schnell warm
    • Geeignet für: Videos, Privatgebrauch, Business
    • Ich bin: Profi

    Ich habe mir auch das 6830s NA843ET gekauft. Ich war eine ganze Zeit im Netz am forschen gewesen um das passende Notebook zu finden, welches eine enorme Rechenleistung mit großem matten Display bietet und dennoch einigermaßen erschwinglich ist. Ich brauchte es für Grafik, Video und 3D Anwendungen und bin von den 2 X 2,4 Ghz sehr begeistert, mir kam es auch nicht so auf eine riesige Grafikkarte an, da ich nur selten zocke.
    Das der Lüfter sich oft meldet ist ja wohl klar, wenn man sich mal genau anschaut was dort für ein Processor verbaut wurde, ist nämlich nicht so ein Schrott und hält mit einem i5 locker mit. Also denke ich mal das es da auch nicht verwunderlich ist da das Ding eine Sonderedition ist und kaum noch zu bekommen ist. Das Vista lief bei mir gerade mal 1 Tag und wurde noch am selben durch XP ersetzt, was super funktioniert hat. Ich habe jetzt allerdings seit fast einem Jahr Win7 drauf und bin mit beidem voll zufrieden!
    Wenn ich nicht gerade die volle Power benötige und mich der Lüfter stört, stelle ich das Notebook einfach auf Optimale Leistung oder auf den Energiesparmodus ein und dann hört man kaum noch etwas.
    Was die USB Anschlüsse betrifft, so kann ich mich da nur anschließen, den auch ich find diese etwas fehlplatziert.
    Das matte Display finde ich einfach nur genial, es hat eine spitzen Auflösung und es spiegelt sich nichts drinnen (oder kaum).
    Ich hatte vorher ein Notebook mit spiegelndem Display und das hat mich doch sehr genervt.
    Also alles in allem ein spitzen Teil und von der Verarbeitung einfach nur geil, nicht so ein billig sch... wie man ihn von den üblichen Notebooks kennt.
    Falls ich hier jetzt gegen irgendwelche Foren-Bestimmungen verstoßen habe, so möcht ich dafür entschuldigen, aber es ist mein erstes Mal das ich so etwas mache. Ich habe diese Beiträge gelesen und musste mich einfach dazu äußern.

    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu HP Compaq 6830s (KU405EA) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Compaq 6830s (KU405EA)

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:10
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17"
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core 2 Duo P8400
Basistakt 2,26 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Mobility Radeon HD 3430 HyperMemory
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 250 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB
Konnektivität
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Optisches Laufwerk DVD-Laufwerk
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 32 x 396 x 285
Gewicht 3100 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KU406EA

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus Eee PC 900AAcer Aspire 8930GDell Latitude E6500Lenovo ThinkPad X301MSI EX623-T3443VHPDell Latitude E4300Fujitsu-Siemens Amilo SA 3650 plus Graphic BoosterAcer Aspire 5535-603G32MNSamsung NC20-anyNet U2250WBTMedion Akoya P6613 (MD97440)