Color LaserJet CM1312 NFi MFP Produktbild
  • Gut 2,3
  • 4 Tests
64 Meinungen
Produktdaten:
Farbdruck: Farb­dru­cker
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

HP Color LaserJet CM1312 NFi MFP im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 7

    „... Wertvolle Punkte verliert der HP bei der Geschwindigkeit. Die ‚Instant-on‘-Technik bescheinigt dem HP zwar den geringsten Stromverbrauch (knapp 22 Euro/Jahr), aber die im Office-Alltag wichtige erste Druckseite benötigt runde 25 Sekunden (Monochrom) bzw. 32 Sekunden (Farbe). ...“

  • 2,1 (78 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 4

    Druckqualität: 17 von 20 Punkten;
    Druckgeschwindigkeit: 9 von 15 Punkten;
    Scanqualität: 6 von 10 Punkten;
    Scangeschwindigkeit: 10 von 10 Punkten;
    Ausstattung: 23 von 30 Punkten;
    Bedienung: 13 von 15 Punkten.

  • „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 7 von 12

    „Leistungsfähiges Lasergerät mit vielen Funktionen.“

  • „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 6

    „Etwas langsamer Alleskönner mit sehr gutem Druckbild.“

zu HP Color LaserJet CM1312 NFi MFP

  • HP LaserJet CM1312NFI Laserdrucker Multifunktionsgerät

    HP LaserJet CM1312NFI Laserdrucker Multifunktionsgerät

  • HP LaserJet CM1312NFI Laserdrucker Multifunktionsgerät

    HP LaserJet CM1312NFI Laserdrucker Multifunktionsgerät

  • CC431A HP Color LaserJet CM1312nfi Drucker Scanner Kopier Fax USB Netzwerk

    CC431A HP Color LaserJet CM1312nfi Drucker Scanner Kopier Fax USB Netzwerk

Kundenmeinungen (64) zu HP Color LaserJet CM1312 NFi MFP

3,7 Sterne

64 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
27 (42%)
4 Sterne
11 (17%)
3 Sterne
5 (8%)
2 Sterne
5 (8%)
1 Stern
16 (25%)

3,7 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Service von HP leider mangelhaft.

    von Grauer
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: Scanner nach 19 Monaten defekt, Support von HP, kein Service am Kunden
    • Geeignet für: Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke
    • Ich bin: Anfänger

    HP und dieses Gerät kann ich leider keinem empfehlen..... Nach 19 Monaten funktioniert der Scanner bereits nicht mehr. Und das obwohl es seit dem Kauf am selben Platz stand und selten von mir genutzt wurde. Nach Anruf bei der Support-Hotline des Händlers wie auch HP wurde mir folgendes mitgeteilt:

    HP gewährt nur 12 Monate Reparatur auf Garantie (auch bei NEU-Gerät im Erstbesitz von Endkunden). Danach habe ich die Reparaturkosten zu tragen..... Die Reparaturkosten für den Scanner sollen sich auf ca. 180 EURO belaufen !!!

    Mich als Kunden hat HP verloren.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard Color LaserJet CM1312 NFi MFP

Kom­fort zum gerin­gen Auf­preis

Der ColorLaserjet CM1312NFi MFB ist das zweite Farblaser-Multifunktionsdruckernmodell der neuen C1312-Serie von Hewlett Packard. Im Gegensatz zu seinem kleineren Bruder, dem Color Laserjet CM1312MFB, wartet er mit einigen zusätzlichen Komfortfeaturen auf, die sich jedoch nicht übermäßig stark im Preis niederschlagen.

Dazu gehört ein Netzwerkanschluss sowie der automatische Dokumenteneinzug, durch die sich der leistungsstarke All-in-One-Drucker auch für Büro-Arbeitsgruppen empfiehlt. Die extra Faxfunktion wiederum wird vermutlich auch bei Privatanwendern auf Interesse stoßen. Ausschließlich auf Komfort ausgerichtet ist dagegen die Möglichkeit, sowohl die Scan- als auch die Druckfunktion direkt über eine Speicherkarte, unabhängig vom PC, zu benutzen. Der Drucker verfügt dazu an der Frontseite über Steckplätze für die gängigsten Speicherkarten.

Der Aufpreis für diese Extras des Color Laserjet CM1312MFB gegenüber dem kleineren Modell ist sehr moderat. Bei einem Endpreis von 449 Euro liegt er gerade einmal bei 100 Euro.

Hewlett-Packard Color LaserJet CM1312 NFi MFP

CCD-​Scan­ner für mehr Tie­fen­schärfe

Gegenüber dem Color LaserJet CM1312MFB hat HP in den Color LaserJet 1312NFi MFB einen CCD-Scanner reingebaut. Der wesentliche Vorteil dieser Scan-Technologie liegt darin, dass eine höheren Tiefenschärfe und Farbtreue als bei der CIS-Technologie erreicht wird.

Zu einem Gutteil resultiert der höhere Preis des ColorLaserjet CM1312nfi MFB aus der CCD-Technologie des Scanner-Moduls, die auch in den meisten hochwertigen Flachbettscannern zum Einsatz kommt. Ihre Vorzüge gegenüber einem CIS-Scanner in puncto Tiefenschärfe Schärfentiefe kommen zum Tragen, wenn vorrangig photorealistisches Material die Scan-Vorlage darstellt. Diese Objekte werden detailgetreuer erfasst, auch wenn sie nicht vollkommen plan auf dem Scanner-Glas aufliegen. CCD-Scanner werden deshalb zum Beispiel beim Scannen von Büchern vorrangig eingesetzt, um eine Abnahme der Scanqualität an den Rändern oder in Buchrückennähe zu umgehen.

Die Entscheidung für den ColorLaserjet CM1312nfi MFB kann sich also lohnen, wenn das Gerät viel zum Scannen solcher Vorlagen eingesetzt werden soll. Wer es jedoch hauptsächlich mit planen Vorlagen wie zum Beispiel Schwarz/Weiß-Dokumenten, farbige Vorlagen oder Zeichnungen zu tun hat oder die Scanfunktion nur ab und zu einsetzen will, fährt mit dem CM1312MFB besser.

Hewlett-Packard Color LaserJet CM1312 NFi MFP

Ener­gie­spa­ren­der Moni­tor für Klein-​Büros

Die Internetplattform tecchanel.de führt seit 2006 einen ausführlichen Druckertest, der regelmäßig um neue Gerätemodellen ergänzt und aktualisiert wird. Soeben wurde nun auch der Hewlett Packard CM1312NFI MFP nach einem Test aufgenommen. Fazit: Der günstige Drucker für kleiner Büros erbrachte ganz ordentliche Druckergebnisse, eignet sich aber nicht für besonders hohe Druckaufkommen. Sehr erfreulich ist hingegen der niedrige Energieverbrauch von 7 Watt im Stand-by-Modus.

Positiv hervorgehoben wurde das schnelle Tempo, mit dem der HP CM1312NFI MFP die erste Seite ausliefert. Ein guter Wert ist hier vor allem in einer Büroumgebung wichtig, in der ein Drucker nicht hinter dem allgemeinen Arbeitstempo zurückbleiben sollte. Relativ zügig zeigte sich der Drucker auch beim Monochrom- und beim Farbdruck. Immerhin 10 / 7 Seiten sind hier in der Minute von ihm zu erwarten. Stärken wiederum bewies er beim Druck von Power Point Präsentation oder von PDFs.

Die Druckkosten liegen beim HP CM1312NFI MFP zwar mit 3 / 15 Cent pro Schwarz-Weiß / Farbseite im guten Mittelfeld, schlagen jedoch bei hohen Druckaufkommen deutlich im Budget zu Buche. Leider wurde im Test nicht auch der neuartige Hybrid-Druckertreiber besprochen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Color LaserJet CM1312 NFi MFP

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Effektiv im Büro

PC Magazin 1/2010 - Das Admin-Passwort (aaaaaa) wird allerdings benötigt, um dem Multi eine feste IP-Adresse geben zu können, und leider findet man es nicht im Setup-Guide. Auf der DVD finden sich diverse Software-Dienstprogramme, wie etwa das „Color Correct Utility“ oder der „Template Manager“. Diese Programme und Tools sind mitunter sehr hilfreich. Besonders der Template Manager gefällt aufgrund seiner zahlreichen Vorlagen, die sofort zum Ausprobieren animieren. …weiterlesen