Hercules Alassio Comp (Modell 2014) 2 Tests

(Fahrrad)
Alassio Comp (Modell 2014) Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 14,2 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Hercules Alassio Comp (Modell 2014) im Test der Fachmagazine

    • Fahrrad News

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 02/2014

    ohne Endnote

    „... Die schlanke Unicrown-Gabel des blauen Flitzers bot ... auf den Kopfsteinpflaster-Passagen unserer Testrunde eine Vibrationsdämpfung, die man sonst nur mit weich ansprechenden Federgabeln erreicht. ... Mit seinem deutlich abfallenden Oberrohr, dem steil nach oben weisenden Lenkervorbau und dem weichen Sattel mit Echtlederbezug sitzt es sich sehr bequem, wenn auch nicht unbedingt sportlich auf dem Hercules. ...“  Mehr Details

    • RADtouren

    • Ausgabe: 1/2014 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 12 von 15
    • Seiten: 12

    „gut“

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Das Alassio Comp ist ein guter, komfortabler Tourer für Reisen mit kleinerem Gepäck. Auch als Stadtflitzer gut.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hercules Alassio Comp (Modell 2014)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 14,2 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram Via GT
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 48 / 52 / 55 / 58 cm, Damen: 44 / 48 / 52 / 55 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Reisen auf Eisen

RADtouren 1/2014 (Januar/Februar) - grund der getesteten Ausstattungsvariante hier etwas abgeschlagen, verdient aber wegen des ebenfalls souveränen Gepäckfahrverhaltens und der Vollfederung einen Tipp für jede Art von extremer Reise. …weiterlesen