ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 14,5 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Hartje Superduck - Sram Automatix (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 7-8/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Das Superduck haftet durch die cleane Optik und die dicken Slicks das Image einer Supermoto an. Narrensicher, rassig und problemlos bringt es seinen Eigentümer von A nach B. Dabei überzeugt der wartungsarme und hochwertige Aufbau genauso wie die soliden Fahreigenschaften. Dank des variablen Rahmen-Gabelsets bleibt zudem auch Luft für individuelle Erweiterungen ... Der Preis ... geht somit voll in Ordnung.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hartje Superduck - Sram Automatix (Modell 2015)

Anzahl der Gänge 2
Ausstattung
  • Fahrradständer
  • Klingel
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 14,5 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel vorhanden
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Automatikschaltung
Schaltgruppe Sram Automatix
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Erhältliche Rahmengrößen 52 / 56 / 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Hartje Superduck - Sram Automatix (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter hartje.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rassiger Spaßvogel

aktiv Radfahren 7-8/2015 - Parallel dazu bietet unser Testrad fette Schwalbe Ballonreifen - passt also irgendwie zusammen! Der Rahmen aus soliden 25CrMo4 Stahlrohren ist in seiner Machart schon bekannt und stammt vom bewährten Modell Brandmeister. Diesen gibt es in drei Größen - laut Hartje decken diese das Gros der Kundschaft ab. Jede davon wird bezüglich der Geometrie separat entworfen, um den jeweiligen anatomischen Gegebenheiten der Kundschaft Rechnung zu tragen. …weiterlesen