• ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Stromverbrauch pro Jahr: 412 kWh
Energieeffizienzklasse: A+
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion (Side-​by-​Side)
Gesamtnutzvolumen: 500 l
Lautstärke: 42 dB
NoFrost (eisfrei): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Haier HRF-661TSAA im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    Energieverbrauch: „gut - akzeptabel“ (3,5 von 5 Sternen);
    Ausstattung: „gut“ (4 von 5 Sternen);
    Funktionen: „gut“ (4 von 5 Sternen).

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Haier C 3 FE 837 CGJ A+++ NoFrost My Zone

Einschätzung unserer Autoren

Haier HRF661TSAA

Nicht gerade ein vorbildlicher Stromsparer

Side-by-Side-Kühlschränke liegen im Trend. Immer mehr Hersteller bieten gleich mehrere der Kolosse an, die in sich im Grunde einen vollwertigen Kühlschrank und einen Gefrierschrank vereinen. Sie bieten den großen Vorteil, zwei Funktionen mit einem Gerät abzudecken, anstatt die Küche mit Einzelgeräten in unterschiedlichen Designs vollzustellen. Daher ist der häufig kritisierte Raumbedarf eines Side-by-Side im Grunde auch kein fairer Kritikpunkt. Viel eher muss der hohe Strombedarf kritisch hinterfragt werden.

Im Jahr fallen mehr als 100 Euro an Stromkosten an

Dies gilt auch für den Haier HRF-661TSAA. Der Kühlschrank benötigt im Laufe eines Jahres nämlich satte 438 kWh Strom. Dies entspricht bei einem aktuellen Strompreis von rund 25 Cent je Kilowattstunde Unterhaltskosten von knapp 110 Euro im Jahr. Das ist eine stolze Summe allein für den Betrieb eines Kühlgerätes. Damit positioniert sich der HRF-661TSAA auch nur in der mäßig guten Energieeffizienzklasse A+. Herkömmliche Kühl-Gefrier-Kombinationen schaffen es dagegen meist schon in die Klassen A++ oder sogar A+++.

Immerhin gibt es NoFrost

Immerhin muss auf NoFrost nicht verzichtet werden. Das heißt, der Haier-Kühlschrank kommt ohne manuelles Abtauen aus, was gerade bei der großen Menge an eingelagertem Gefriergut von großem Vorteil ist. Das Gefrierfach besitzt schließlich 159 Liter Nutzvolumen. Wie üblich bei Side-by-Side-Modellen nimmt aber die Gefrierseite des Gerätes nur rund ein Drittel des Gesamtvolumens ein. Denn mit 341 Litern fällt der reine Kühlbereich noch um einiges größer aus. Da ist dann auch noch Platz für einen gesonderten Kühlbereich für Obst und Gemüse, damit dieses länger frisch bleibt.

Bequeme Bedienung, aber eher schlichte Ausstattung

Die Bedienung des Haier HRF-661TSAA erfolgt über einfache Touchelemente, während das Display die Temperaturen und Einstellungen in Klartext auf der Türaußenseite darstellt. Ein Eiswürfel- und Wasserspender ist direkt darunter integriert. Das sind dann aber auch schon die Sonderfeatures des Gerätes: Der HRF-661TSAA ist erstaunlich nüchtern gehalten, daher aber auch mit einem Preis von rund 800 Euro nicht viel teurer als eine klassische Kühl-Gefrier-Kombination der Oberklasse. Vergleicht man damit die Ausgaben für echte Luxusgeräte, die bei 1.500 bis 2.500 Euro liegen können, ist das ein echtes Schnäppchen. Und auch zwei getrennte Geräte – Kühlschrank und Gefrierschrank – kommen schnell auf 1.200 bis 1.600 Euro. Da kann sich eventuell sogar der enorme Unterhalt lohnen...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Haier HRF-661TSAA

Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 412 kWh
Energieeffizienzklasse A+
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination (Side-by-Side)
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 500 l
Lautstärke 42 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 341 l
Umluftkühlung vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 159 l
NoFrost (eisfrei) vorhanden
Ausstattung & Komfort
Eiswürfelspender vorhanden
Wasserspender vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 89 cm
Höhe 177 cm
Tiefe 67 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Haier HRF661-TSAA können Sie direkt beim Hersteller unter haier-europe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Giganten-Duell

Computer Bild 18/2013 - Auch der Umsatz in US-Dollar llar ist 30 Prozent höher: So gilt Haier er als das Symbol für den Aufstieg der r chinesischen Wirtschaft schlechthin. hin. Denn während Whirlpool l auf 100 Jahre Geschichte zurückblickt, lickt, entstand Haier erst vor knapp 30 Jahren als " "Allgemeine g Qingdaoer er Kühl- Kühl schrankfabrik" aus einer Kooperation mit dem Schweizer Hersteller Liebherr, der hierzulande vor allem durch seine hochwertigen und eher teuren Haushaltsgeräte bekannt ist. …weiterlesen