Güde 370/36 Li-Ion 1 Test

36 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Antriebs­art Akku
  • Schnitt­breite 37 cm
  • Max. Flä­chen­emp­feh­lung 300 m²
  • Fang­korb­vo­lu­men 40 l
  • Schall­druck­pe­gel 96 dB(A)
  • Mehr Daten zum Produkt

Güde 370/36 Li-Ion im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (87,3%)

    Platz 8 von 9

    Güde liefert mit seinem 370/36 Li-Ion-Model einen Akku-Mäher mit überzeugender Schnittleistung. Dafür muss man hinsichtlich Bedienkomfort und dem Handling ein paar Schwächen in Kauf nehmen. So ist der Mäher zum Beispiel nur bedingt wendig, was sich im geringeren Komfort bemerkbar macht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Güde 370/36 Li-Ion

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BLACK+DECKER Rasenmäher BEMW481BH-QS, 42cm orange/schwarz,

Kundenmeinungen (36) zu Güde 370/36 Li-Ion

4,1 Sterne

36 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

36 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Eigent­lich gut, aber...

Wäre nicht der störanfällige Akku, der zum Laden auch noch sehr lange Zeit benötigt, wäre der 370/36 Li-Ion sicher sehr vorzeigbar: er arbeitet sich durch hohes Gras ohne Probleme hindurch, hat einen angenehmen ergonomisch geformten Führungsholm, der sich an den Anwender anpassen lässt und einen einfach zu bedienenden Fangkorb.

Probleme mit dem Akku

Der 36 Volt-Lithium-Ionen-Akku kommt mit einer Kapazität von 2,6 Amperestunden eben nicht allzu weit. Vielleicht schafft man 200 Quadratmeter an einem Stück, vielleicht – wenn die Rasenfläche eben und sehr gut gepflegt ist – auch 30 Quadratmeter mehr, aber dann muss der Akku wieder in die Ladestation. Damit beginnt das erste Dilemma – man kann drei bis fünf Stunden warten, bis der Akku einsatzfähig ist. Es empfiehlt sich also gleich einen Ersatzakku dazu zu kaufen. Dilemma Nummer 2, dass das Ladegerät stark erhitzt und Nummer 3 – wie so mancher Kunde berichtet - der Akku nach ein bis zwei Jahren seinen Geist aufgibt. Das ist für Lithium-Ionen-Akkus eher selten, denn sie sind für ihre Langlebigkeit bekannt. Sie kennen weder einen Memory Effekt, noch starke Selbstentladung.

Sonst: Gutes Bedienkomfort, saubere Schnitte

Mit 37 Zentimetern Schnittbreite ist der Güde schmal gebaut und recht wendig. Auf ebenen Flächen kommt man gut mit ihm voran. Der Führungsholm mit Bügel passt sich sehr gut an seinen Benutzer an. Der Softgriff sorgt für ein angenehmes Arbeiten, könnte aber für die eine oder andere Hand vielleicht etwas zu schmal sein. Mit 17,5 Kilogramm ist der Güde kein Fliegengewicht, aber dennoch leichter als ein Benziner. Ein Sicherheits-Steckschlüssel verhindert unbeabsichtigtes Starten. Auch der Sicherheitsschalter ist mit Softgrip versehen. Die Schnitthöhenverstellung von 25 auf 75 Millimeter ist in fünf Stufen, aber leider nicht einhändign und ein wenig schwerfällig, verstellbar. Die Schnitte sind sauber und randnah. Lediglich im Frontbereich gibt es eine größere Fläche, die nicht geschnitten wird, wenn man gegen ein Hindernis stößt. Der Fangkorb ist einfach zu bedienen.

Fazit
Rund 300 EUR muss man für den Güde bei Amazon hinlegen. Angesichts der Akku-Probleme ein riskantes Unterfangen. Ein Ersatz-Akku ist mit etwa 140 EUR bei Amazon gelistet. Bleibt zu hoffen, dass die Akkus bei Güde besser werden.

von Marie Morgenstern

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rasenmäher

Datenblatt zu Güde 370/36 Li-Ion

Mähen
Max. Flächenempfehlung 300 m²
Schnittbreite 37 cm
Min. Schnitthöhe 25 mm
Max. Schnitthöhe 75 mm
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Fangkorbvolumen 40 l
Schalldruckpegel 96 dB(A)
Antrieb
Antriebsart Akku
Elektrostart vorhanden
Akku
Akkuart Li-Ion
Akkuladezeit 5 h
Maße & Gewicht
Gewicht 17,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Güde 370/36 LiIon können Sie direkt beim Hersteller unter guede.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf