Grundig Fine Arts 40 FLE 9170 im Test

(Fernseher mit integriertem WLAN)
  • Gut 2,3
  • 4 Tests
12 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Grundig Fine Arts 40 FLE 9170

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Fernseher (5/2012)
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 6 von 22
    • Seiten: 140

    „gut“ (2,3)

    „Der LCD-Fernseher Grundig 40 FLE 9170 BL hat eine Bilddiagonale von 102 Zentimetern, 1 920 x 1 080 Bildpunkte und kann 3D (zwei Shutterbrillen mitgeliefert). Leuchtdioden liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel und Satellit kann HD. Das Bild ist mit den Standardeinstellungen (Home Mode) befriedigend und wird mit optimierten Einstellungen gut.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,3)

    „In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Grundig gut ab - auch beim räumlichen Fernsehen. Die Bildschirmoberfläche spiegelt kaum, der Blickwinkel ist sehr groß und das Bild kontrastreich. Beim Blick von der Seite erscheinen helle Passagen trotzdem deutlich dunkler. Bewegtbilddarstellung: Lauftext wird flüssig wiedergegeben. In der starken Kompensationsstufe sind Bildstörungen zwar deutlich sichtbar ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,3)

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,3)

    Bild (40%): „gut“ (2,3);
    Ton (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,1);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,0).  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (12) zu Grundig Fine Arts 40 FLE 9170

12 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Grundig Fine Arts 40 FLE 9170

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 4
Common interface Plus (CI+) vorhanden
DVI Anschluss fehlt
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
Bildschirm
3D fehlt
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 40"
Form des Bildschirms Flat screen
HD-Typ Full HD
Seitenverhältnis 16:9
Unterstützte Grafik-Auflösungen 1920 x 1080 (HD 1080)
Design
LED-Anzeigen Power,Y
Produktfarbe Black
Energie
Energie-Effizienzklasse A
Jährlicher Energieverbrauch 92kWh
Ergonomie
Ein-/Ausschalter vorhanden
Leistung
Unterstützte Videoformate MPEG4
Management-Funktionen
Smart-Modi Cinema,Movie,Natural,Photo
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss fehlt
WLAN vorhanden
Smart TV
Internet-TV vorhanden
Smart-TV vorhanden
TV Tuner
Digitales Signalformatsystem DVB-C,DVB-S2,DVB-T
Tunertyp Digital
Verpackungsinhalt
Fernbedienung vorhanden
Weitere Spezifikationen
Hintergrundbeleuchtung vorhanden
Zertifikate
DLNA-zertifiziert vorhanden
Energy Star-zertifiziert fehlt
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig Fine Arts 40 FLE9170 BL können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest (test) Spezial Fernseher (5/2012) - Für den Alltag ist eine zweite, kleine Fernbedienung mitgeliefert. Das Bildschirmmenü hat allerdings keine konsequent durchgängige Struktur. Der Grundig ist gut mit Anschlüssen versehen, unter anderem ist USB doppelt vorhanden. Es gibt auch einen analogen Audioausgang sowie einen Kopfhöreranschluss mit separat regelbarer Lautstärke. …weiterlesen

Grundig 40 FLE 9170 BL

Stiftung Warentest Online 3/2012 - Digitalfotos zeigt der Grundig vom USB-Stick nur gut an - hier wäre ein sehr gutes Bild zu erwarten. Mit dem PC wird er am besten analog (VGA) verbunden (Bild sehr gut). Der Grundig klingt wie bei Flachbildfernsehern üblich befriedigend. Bedienung und Ausstattung In den Prüfungen zur Handhabung schneidet der Grundig insgesamt befriedigend ab und verpasst die bessere Note nur knapp. Eine zweite, kleine und auf wenige Funktionen beschränkte Fernbedienung wird mitgeliefert. …weiterlesen